Views
4 months ago

Sony PCG-C1VE - PCG-C1VE Istruzioni per l'uso Tedesco

Sony PCG-C1VE - PCG-C1VE Istruzioni per l'uso Tedesco

Ihr Notebook-Computer n

Ihr Notebook-Computer n N 38 Verwenden des Jog Dials Sony Notebook-Computer Benutzerhandbuch Weitere Informationen hierzu finden Sie im Abschnitt „Verwenden des Jog Dials" in Ihrem Software-Handbuch. So verwenden Sie den Jog Dial Startmodus Um in den Startmodus zu schalten, klicken Sie in das Jog Dial-Fenster oder auf die Bildschirmanzeige, oder drücken Sie den Jog Dial, während Sie die Strg-Taste gedrückt halten. 1 Drehen Sie den Jog Dial, um einen Menüpunkt auszuwählen, und drücken Sie dann den Jog-Dial. Das Jog Dial-Fenster schaltet in den Anleitungsmodus um, und die jeweiligen Funktionen des Jog Dial werden angezeigt. Jog Dial befindet sich im Anleitungsmodus, wenn die Option „Lautstärkeregelung“ aktiviert ist. 2 Drehen oder drücken Sie den Jog Dial, um die Funktionen zu verwenden. 3 Um einen anderen Menüpunkt auszuwählen, schalten Sie in den Startmodus, und wiederholen Sie den Vorgang, beginnend mit dem ersten Schritt. Anleitungsmodus Das Jog Dial-Fenster zeigt die Funktionen des Jog Dial an.

Ihr Notebook-Computer n N 39 Memory Stick Sony Notebook-Computer Benutzerhandbuch p ! Halten Sie das Memory Stick so, daß der Pfeil in die richtige Richtung zeigt und drehen Sie die bedruckte Seite nach unten, wenn Sie es in den Steckplatz einlegen. Drücken Sie den Memory Stick nicht gewaltsam in den Steckplatz, wenn er sich nicht leicht einschieben läßt, denn er könnte dabei beschädigt werden. Sie können die mit Ihrer Digitalkamera aufgenommenen Standbilder und kurzen Videoclips im mpg-Format wiedergeben. Näheres finden Sie in Ihrem Software- Handbuch. ! Wenn Ihr Computer sich im Modus "Maximale Akku- Lebensdauer Plus" befindet, kann der Memory Stick nicht verwendet werden. Wählen Sie einen anderen Modus. Näheres finden Sie in Ihrem Software- Handbuch unter PowerPanel. Memory Stick Dieser neue, kompakte, vielseitige und leicht zu transportierende Datenträger hat eine größere Speicherkapazität als Disketten. Der Memory Stick wurde speziell für den einfachen Austausch digitaler Daten zwischen dafür geeigneten Geräten konzipiert. Memory Sticks eignen sich auch als externes Speichermedium, weil sie leicht entnehmbar sind. Einsetzen eines Memory Sticks Setzen Sie Ihren Memory Stick behutsam ein, die Vorderseite nach unten zeigend, bis es einrastet. Memory Stick Mit dem Etikett nach unten einführen Wenn der Memory Stick richtig eingesetzt ist, können Sie den gespeicherten Inhalt einsehen, indem Sie auf das Symbol des Wechsellaufwerks (S:) klicken. Wenn Sie das Symbol des Wechsellaufwerks (S:) unter "Arbeitsplatz" nicht finden, gehen Sie folgendermaßen vor: 1 Gehen Sie zu Systemsteuerung und klicken Sie auf Zeigen Sie alle Optionen der Systemsteuerung an, wenn nicht alle Optionen angezeigt werden.