Views
1 month ago

Sony VPCEC1A4E - VPCEC1A4E Guida alla risoluzione dei problemi Tedesco

Sony VPCEC1A4E - VPCEC1A4E Guida alla risoluzione dei problemi Tedesco

Das eingegebene Passwort

Das eingegebene Passwort wird von Windows nicht akzeptiert, und die Meldung „Enter Onetime Password“ wird angezeigt Wenn Sie dreimal nacheinander ein falsches Einschaltpasswort eingeben, wird die Meldung Enter Onetime Password angezeigt, und Windows startet nicht. Drücken Sie die Ein-Aus-Taste oder betätigen Sie den Ein-Aus-Schalter für mindestens vier Sekunden, und prüfen Sie, ob die Netzkontrollleuchte erlischt. Warten Sie 10 bis 15 Sekunden, starten Sie den Computer neu, und geben Sie das richtige Passwort ein. Modelle der Serie VPCL12 Vergewissern Sie sich vor dem Eingeben des Passworts, dass die Caps lock-Anzeige nicht leuchtet, und verwenden Sie die Zifferntasten über den Buchstabentasten und nicht den numerischen Ziffernblock. Alle Modelle außer Serie VPCL12 Achten Sie bei der Eingabe des Passworts darauf, dass die Num lock- und die Caps lock-Anzeige nicht leuchten. Wenn eine dieser Anzeigen leuchtet, drücken Sie die Taste Num Lk (bzw. Num Lock) oder die Taste Caps Lock, um die Anzeigen auszuschalten, bevor Sie das Passwort eingeben. Ich habe das Einschaltpasswort vergessen Wenn Sie das Einschaltpasswort vergessen haben, wenden Sie sich an VAIO-Link, damit es zurückgesetzt wird. Für dieses Rücksetzen wird eine Gebühr erhoben. 34

Kurzüberblick Maßnahmen bei Funktionsstörungen des Computers Windows wird gestartet 1 Laden Sie die neuesten Updates herunter, und installieren Sie diese. 2 Erstellen Sie Wiederherstellungsdisks, sofern noch nicht geschehen (siehe Seite 7). 3 Sichern Sie Ihre wichtigen Daten (siehe Seite 19). 4 Führen Sie eine der folgenden Maßnahmen durch: ❑ Stellen Sie das System vom letzten Wiederherstellungspunkt wieder her (siehe Seite 25). ❑ Deinstallieren Sie inkompatible Software und Treiber (sofern vorhanden), oder stellen Sie für die vorinstallierte Software oder Softwaretreiber den ursprünglichen Auslieferungszustand wieder her (siehe Seite 27). ❑ Stellen Sie das System mithilfe eines Systemabbilds wieder her, sofern Sie eines erstellt haben (siehe Seite 20). 5 Wenn Windows immer noch nicht gestartet werden kann, führen Sie eine Systemwiederherstellung durch. Die entsprechenden Informationen finden Sie unter „Wiederherstellen des Computers, wenn Windows gestartet werden kann“ auf Seite 13. Bei der Wiederherstellung des Computersystems werden alle Daten auf dem internen Speichergerät gelöscht. Dateien, die Sie nach dem Anlegen der Sicherungskopie erstellt oder geändert haben, können nicht wiederhergestellt werden. 35