Views
4 months ago

Sony HDR-CX370E - HDR-CX370E Istruzioni per l'uso

Sony HDR-CX370E - HDR-CX370E Istruzioni per l'uso

SONST.AUFN.-EIN.

SONST.AUFN.-EIN. DIGITALZOOM........... Legt den maximalen Zoomfaktor des digitalen Zooms fest, der den Zoomfaktor des optischen Zooms übersteigt. AUTO.GEGENLICHT....... Die Belichtung für Gegenlichtaufnahmen wird automatisch eingestellt. X.V.COLOR.................. Ermöglicht Aufnahmen mit einem größeren Farbbereich. BREITBILD................... Legt bei der Aufnahme von Filmen in Standard Definition-Bildqualität (STD) das Bildseitenverhältnis fest. Kategorie (FOTO EINSTELLEN) SELBSTAUSLÖS................... Legt den Selbstauslöser fest, wenn sich der Camcorder im Modus der Fotoaufnahme befindet. BILDGRÖSSE........................ Legt das Fotoformat fest. STEADYSHOT...................... Legt bei der Aufnahme von Fotos die Funktion SteadyShot fest. BLITZMODUS............................ Legt fest, wie der Blitz aktiviert wird. BLITZ INTENS............................ Stellt die Intensität des Blitzes ein. ROTE AUGEN R......................... Verhindert bei Aufnahmen mit Blitzlicht den Rote-Augen-Effekt. DATEI-NR.................................... Legt die Art der Dateinummernvergabe fest. Kategorie (WIEDERGABE) VISUAL INDEX........................... Zeigt Aufnahmebilder als Miniaturbilder an (S. 25). BILDANZEIGE DATUMSINDEX............... Ermöglicht die Suche der gewünschten Bilder nach ihrem Datum. KARTE* 1 ........................ Zeigt den Kartenindex an, der die Suche von Filmen und Fotos nach ihrem Aufnahmeort ermöglicht. FILMROLLE................. Die Szenen werden in einem bestimmten Intervall angezeigt und abgespielt. GESICHT....................... Szenen mit Gesichtern werden angezeigt und abgespielt. PLAYLIST..................................... Die Playlist der Filme wird angezeigt und abgespielt. HIGHLIGHTS......................... Wählt eine Reihe kurzer Szenen aus, stellt diese zusammen und spielt sie dann als Filmauszug mit Musikeffekten und visuellen Effekten ab. SZENARIO.............................. Spielt das bevorzugte Szenario ab, das in der Highlights-Wiedergabe gespeichert wurde. WIEDERGABE EIN. / EINST................ Legt die Bildqualität für die Aufnahme, Wiedergabe oder Bearbeitung von Filmen fest. DATENCODE.................... Zeigt während der Wiedergabe detaillierte Aufnahmedaten an. Kategorie (EDIT) LÖSCHEN LÖSCHEN.................... Löscht Filme. LÖSCHEN..................... Löscht Fotos. SZENAR.LÖSCH. LÖSCH................................ Löscht Szenarios, die in der Highlights-Wiedergabe gespeichert wurden. ALLE LÖSCH..................... Löscht alle in der Highlights-Wiedergabe gespeicherten Szenarios. 60 DE

SCHUTZ SCHUTZ....................... Schützt Filme vor versehentlichem Löschen. SCHUTZ....................... Schützt Fotos vor versehentlichem Löschen. TEILEN.................................... Teilt Filme. FOTOAUFZEICHN..................... Macht Fotoaufnahmen der gewünschten Filmszenen. FILM ÜBERSPIELEN ÜBERSP:Auswahl............ Wählt Filme zum Überspielen aus. ÜBERSP.n.Datum............ Überspielt alle Filme mit einem bestimmten Datum. ÜBERSP:ALLE/ ÜBERSP:ALLE........... Überspielt alle gespeicherten Filme in einer Playlist. FOTO KOPIEREN KOPIEREN:Auswahl....... Wählt Fotos für den Kopiervorgang aus. KOPIE nach Datum........ Kopiert alle Fotos mit einem bestimmten Datum. PLAYLIST BEARB. HINZUFÜGEN/ HINZUFÜGEN.......... Fügt Filme in einer Playlist hinzu. HINZU n.Datum/ HINZU n.Datum..... Fügt Filme mit dem gleichen Aufnahmedatum auf einmal in einer Playlist hinzu. AUS PL LÖSCH/ AUS PL LÖSCH......... Löscht Filme aus einer Playlist. ALLE LÖSCH./ ALLE LÖSCH............. Löscht alle Filme aus einer Playlist. VERSCHIEB/ VERSCHIEB................ Ändert die Reihenfolge von Filmen in einer Playlist. Kategorie (SONSTIGES) IHRE POSITION* 1 ................ Zeigt die aktuelle Position auf einer Landkarte an. USB-ANSCHL. USB-ANSCHL.* 2 ......... Verbindet den internen Speicher über USB. USB-ANSCHL.* 3 ......... Verbindet die interne Festplatte über USB. USB-ANSCHL............. Verbindet die Speicherkarte über USB. DISC BRENNEN................ Ermöglicht das Speichern von Bildern auf Discs durch Drücken der Taste (DISC BURN) (S. 40). TV-ANSCHLUSS........................ Führt das Anschlussverfahren je nach angeschlossenem Fernsehgerätetyp ein (S. 28). MUSIK-TOOL* 4 MUSIK LEEREN................ Löscht Musikdateien. MUSIKDOWNLOAD....... Download von Musikdateien, die mit der Highlights-Wiedergabe abgespielt werden können. AKKU-INFO................................ Zeigt die Akkudaten an. Einstellen des Camcorders DE 61