Views
1 week ago

Sony STR-DN840 - STR-DN840 Istruzioni per l'uso Tedesco

Sony STR-DN840 - STR-DN840 Istruzioni per l'uso Tedesco

Wärmeentwicklung Der

Wärmeentwicklung Der Receiver erwärmt sich während des Betriebs, was jedoch kein Anzeichen für eine Funktionsstörung ist. Wenn Sie den Receiver ständig bei hoher Lautstärke verwenden, steigt die Gehäusetemperatur an der Ober- und Unterseite und an den Seiten stark an. Berühren Sie dann nicht das Gehäuse, um Verbrennungen zu vermeiden. Aufstellung • Stellen Sie den Receiver an einem ausreichend belüfteten Ort auf, um einen Wärmestau zu vermeiden und die Lebensdauer des Receivers zu verlängern. • Stellen Sie den Receiver nicht in der Nähe von Wärmequellen oder an einem Ort auf, der direktem Sonnenlicht, starkem Staubniederschlag oder Erschütterungen ausgesetzt ist. • Legen Sie keine Gegenstände auf das Gehäuse, welche die Lüftungsöffnungen blockieren und Funktionsstörungen verursachen könnten. • Stellen Sie den Receiver nicht in der Nähe eines Fernsehgeräts, Videorecorders oder Kassettendecks auf. (Wenn der Receiver zusammen mit einem Fernsehgerät, Videorecorder oder Kassettendeck verwendet und zu nahe an dem betreffenden Gerät aufgestellt wird, könnten Störgeräusche verursacht und die Bildqualität beeinträchtigt werden. Diese Probleme treten besonders bei der Verwendung einer Zimmerantenne auf. Es empfiehlt sich daher, eine Außenantenne anzuschließen.) • Stellen Sie den Receiver möglichst nicht auf Oberflächen, die speziell behandelt wurden (mit Wachs, Öl, Politur usw.), da dies Fleckenbildung oder Verfärbung zur Folge haben könnte. Betrieb Bevor Sie andere Geräte anschließen, sollten Sie den Receiver unbedingt ausschalten und vom Stromnetz trennen. Reinigung Reinigen Sie das Gehäuse, die Vorderseite und die Bedienelemente mit einem weichen Tuch, das Sie leicht mit einer milden Reinigungslösung angefeuchtet haben. Verwenden Sie keine Scheuerschwämme, Scheuermittel oder Lösungsmittel wie Alkohol oder Benzin. Fehlerbehebung Falls bei der Benutzung des Receivers eines der folgenden Probleme auftritt, versuchen Sie zunächst, das Problem mithilfe dieser Fehlersuchanleitung zu beheben. Sollte das Problem bestehen bleiben, wenden Sie sich bitte an Ihren Sony-Händler. Beachten Sie, dass die während der Reparatur vom Kundendienst ersetzten Teile einbehalten werden können. Netzbetrieb Der Receiver schaltet sich automatisch aus. • Die Funktion „Auto Standby“ ist auf „On“ eingestellt (Seite 96). • Der Ausschalttimer ist aktiviert (Seite 14). • Die Schutzschaltung (PROTECTOR) wurde ausgelöst (Seite 119). Die Anzeige ?/1 (Ein/Standby) blinkt in schneller Abfolge. • Bei der Aktualisierung der Software ist ein Fehler aufgetreten. Ziehen Sie das Netzkabel heraus, und stecken Sie es wieder ein. Der Receiver versucht dann, die Software zu aktualisieren. Wenn die Anzeige immer noch schnell blinkt, wenden Sie sich an Ihren Sony-Händler. 106 DE

Bild Auf dem Fernsehgerät wird kein Bild angezeigt. • Wählen Sie mit den Eingangstasten den richtigen Eingang aus. • Stellen Sie Ihr Fernsehgerät auf den geeigneten Eingangsmodus ein. • Vergrößern Sie den Abstand zwischen Fernsehgerät und Audiogeräten. • Vergewissern Sie sich, dass die Kabel richtig und fest an den Geräten angeschlossen sind. • Möglicherweise muss das Wiedergabegerät noch konfiguriert werden. Schlagen Sie dazu in der Bedienungsanleitung des jeweiligen Geräts nach. • Verwenden Sie unbedingt ein High-Speed-HDMI-Kabel, insbesondere wenn Sie während einer 1080p-, Deep Color (Deep Colour)-, 4K- oder 3D-Übertragung Bilder ansehen oder Musik hören möchten. Auf dem Fernsehgerät wird kein 3D-Bild angezeigt. • Möglicherweise ist die 3D-Wiedergabe mit dem Fernseh- oder Videogerät nicht möglich. Überprüfen Sie die vom Receiver unterstützten 3D- Bildformate (Seite 121). Auf dem Fernsehgerät wird kein 4K-Bild angezeigt. • Möglicherweise ist die 4K-Wiedergabe mit dem Fernseh- oder Videogerät nicht möglich. Überprüfen Sie Ihre Videofunktion sowie die Einstellung Ihrer TV- und Video-Ausrüstung. Überprüfen Sie außerdem, ob Sie die Video-Ausrüstung an die HDMI IN- Buchse für 4K an diesem Receiver angeschlossen haben. Wenn sich der Receiver im Standby- Modus befindet, gibt das Fernsehgerät kein Bild aus. • Wenn der Receiver in den Standby- Modus wechselt, werden die Bildsignale des HDMI-Geräts ausgegeben, das vor dem letzten Ausschalten des Receivers ausgewählt war. Falls Sie eine andere Ausrüstung verwenden, starten Sie die Wiedergabe von dieser Ausrüstung und führen die Einknopfbedienung aus, oder schalten Sie den Receiver ein, um die gewünschte HDMI-Ausrüstung auszuwählen. • (Nur für Modelle für Australien und Mexiko) Stellen Sie unbedingt im Menü „HDMI Settings“ die Option „Pass Through“ auf „On“ ein, wenn Sie Geräte an den Receiver anschließen, die nicht mit „BRAVIA“ Sync kompatibel sind (Seite 93). Das OSD-Menü wird auf dem Fernsehgerät nicht angezeigt. •Drücken Sie HOME. • Vergewissern Sie sich, dass das Fernsehgerät richtig angeschlossen ist. • Bei manchen Fernsehgeräten kann es längere Zeit dauern, bis das OSD-Menü zu sehen ist. Das Bedienfeld-Display ist ausgeschaltet. • Wenn die PURE DIRECT-Anzeige leuchtet, drücken Sie PURE DIRECT, um die Funktion abzuschalten (Seite 56). • Drücken Sie DIMMER am Receiver, um die Helligkeit des Bedienfeld- Displays einzustellen. Zusätzliche Informationen 107 DE