Views
4 months ago

Sony STR-DN840 - STR-DN840 Istruzioni per l'uso Tedesco

Sony STR-DN840 - STR-DN840 Istruzioni per l'uso Tedesco

Der Receiver lässt sich

Der Receiver lässt sich nicht bedienen. • Aktualisieren Sie die Software des iOS-Geräts mit der neuesten Version (Seite 74). • Aktualisieren Sie die Software des Receivers mit der neuesten Version (Seite 74). • Vergewissern Sie sich, dass kein anderes Gerät zur selben Zeit ein Streaming zum AirPlay-kompatiblen Gerät durchführt. Tasten wie 2 +/–, N, X, x, ., >, SHUFFLE und REPEAT funktionieren nicht. • Vergewissern Sie sich, dass die Einstellungen aktiviert sind, die zulassen, dass iTunes von diesem Receiver gesteuert werden kann. • Der Receiver ist am iOS-Gerät nicht als entfernter Lautsprecher ausgewählt. Wählen Sie den Receiver als Netzwerklautsprecher aus. SEN Der Receiver kann keine Verbindung zu einem Dienst herstellen. • Vergewissern Sie sich, dass der WLAN-Router bzw. Access Point eingeschaltet ist. • Überprüfen Sie den Netzwerkstatus. Befolgen Sie die Anweisungen unter „Information“ (Seite 95), und wählen Sie in Schritt 2 die Option „Physical Connection“ aus. Falls die Meldung „Connection Fail“ angezeigt wird, richten Sie die Netzwerkverbindung erneut ein (Seite 58). • Wenn Sie ein drahtloses Netzwerk verwenden, verringern Sie den Abstand zwischen Receiver und WLAN-Router bzw. Access Point. • Wenn der Vertrag mit Ihrem Internetanbieter die Internetverbindung auf jeweils nur ein Gerät beschränkt, kann dieses Gerät nicht auf das Internet zugreifen, wenn bereits ein anderes Gerät mit dem Internet verbunden ist. Wenden Sie sich an Ihren Netzbetreiber oder Dienstanbieter. Der Ton setzt aus. • Möglicherweise ist die Bandbreite Ihres WLAN zu gering. Verringern Sie den Abstand zwischen Receiver und WLAN-Router bzw. Access Point, und achten Sie darauf, dass sich keine Hindernisse zwischen den Geräten befinden. „BRAVIA“ Sync (Steuerung für HDMI) Die Funktion „Steuerung für HDMI“ funktioniert nicht. • Überprüfen Sie die HDMI- Verbindung (Seite 24). • Vergewissern Sie sich, dass „Control for HDMI“ im Menü HDMI Settings auf „On“ gestellt ist (Seite 93). • Vergewissern Sie sich, dass das angeschlossene Gerät mit der Funktion „Steuerung für HDMI“ kompatibel ist. • Überprüfen Sie die „Steuerung für HDMI“-Einstellungen des angeschlossenen Geräts. Schlagen Sie dazu in der Bedienungsanleitung des angeschlossenen Geräts nach. • Wenn Sie das HDMI-Kabel abziehen oder die Verbindung ändern, wiederholen Sie die Schritte unter „Vorbereitungen für „BRAVIA“ Sync“ (Seite 78). • Wenn „Control for HDMI“ auf „Off“ eingestellt ist, funktioniert „BRAVIA“ Sync selbst dann nicht richtig, wenn das Gerät an die Buchse HDMI IN angeschlossen ist. 118 DE

• Beschränkungen bezüglich Typ und Anzahl der Geräte, die durch „BRAVIA“ Sync gesteuert werden können, werden in der Norm HDMI CEC wie folgt spezifiziert. – Aufnahmegeräte (Blu-ray Disc- Recorder, DVD-Recorder usw.): Maximal 3 Geräte – Wiedergabegeräte (Blu-ray Disc-Player, DVD-Player usw.): Maximal 3 Geräte – Geräte mit Tuner-Funktion: Maximal 4 Geräte – AV-Receiver (Audiosystem): Maximal 1 Gerät Fernbedienung Die Fernbedienung funktioniert nicht. • Richten Sie die Fernbedienung auf den Fernbedienungssensor am Receiver (Seite 9). • Entfernen Sie Hindernisse zwischen der Fernbedienung und dem Receiver. • Wenn die Batterien in der Fernbedienung schwach sind, ersetzen Sie sie durch neue. • Vergewissern Sie sich, dass Sie den richtigen Eingang an der Fernbedienung eingestellt haben. Fehlermeldungen Bei einer Fehlfunktion wird auf dem Display eine Meldung angezeigt. Anhand der Meldung können Sie den Zustand des Systems überprüfen. Sollte eine Störung bestehen bleiben, wenden Sie sich an Ihren Sony-Händler. PROTECTOR Unregelmäßiger Strom wird an die Lautsprecher abgegeben, oder die Lüftungsöffnungen des Receivers sind verdeckt. Der Receiver schaltet sich nach wenigen Sekunden automatisch aus. Entfernen Sie den Gegenstand von der Oberseite des Receivers, überprüfen Sie die Lautsprecheranschlüsse, und schalten Sie den Receiver wieder ein. USB FAIL Ein Überstrom vom (USB)-Port wurde festgestellt. Der Receiver schaltet sich nach wenigen Sekunden automatisch aus. Prüfen Sie das iPod bzw. den iPhone oder das USB-Gerät, trennen Sie es anschließend, und schalten Sie den Strom wieder ein. Weitere Meldungen finden Sie in der “Liste der Meldungen nach der automatischen Kalibrierung“ (Seite 87), „iPod/iPhone-Meldungsliste“ (Seite 45), „USB-Meldungsliste“ (Seite 47) und „Liste der Netzwerkmeldungen“ (Seite 75). Löschen des Speichers Querverweise Löschen Siehe Alle gespeicherten Seite 83 Einstellungen Angepasste Schallfelder Seite 57 Support-Informationen Die neuesten Informationen zu Ihrem Receiver erhalten Sie auf der folgenden Website. Für Kunden in Europa: http://support.sony-europe.com/ Für Kunden in Australien: http://www.sony-asia.com/support Für Kunden in Mittelamerika: http://esupport.sony.com/LA Zusätzliche Informationen 119 DE