Views
5 months ago

Sony STR-DN840 - STR-DN840 Istruzioni per l'uso Tedesco

Sony STR-DN840 - STR-DN840 Istruzioni per l'uso Tedesco

Vom Receiver

Vom Receiver unterstützte digitale Audioformate Welche digitalen Audioformate der Receiver dekodieren kann, hängt davon ab, mit welchen digitalen Audioausgängen die angeschlossenen Geräte ausgestattet sind. Dieser Receiver unterstützt die folgenden Audioformate. Audioformat [Display] Dolby Digital [DOLBY D] Dolby Digital EX [DOLBY D EX] Dolby Digital Plus a) [DOLBY D +] Dolby TrueHD a) [DOLBY HD] DTS [DTS] DTS-ES [DTS-ES] DTS 96/24 [DTS 96/24] DTS-HD High Resolution Audio a) [DTS-HD HR] DTS-HD Master Audio a)b) [DTS-HD MA] DSD a) [DSD] Multi Channel Linear PCM a) [PCM] Maximale Anzahl der Kanäle Verbindung zwischen Wiedergabegerät und Receiver COAXIAL/OPTICAL HDMI 5.1 a a 6.1 a a 7.1 × a 7.1 × a 5.1 a a 6.1 a a 5.1 a a 7.1 × a 7.1 × a 5.1 × a 7.1 × a a) Audiosignale werden in einem anderen Format wiedergegeben, wenn das Wiedergabegerät dieses Format nicht ausgibt. Einzelheiten hierzu finden Sie in der mit dem Wiedergabegerät mitgelieferten Bedienungsanleitung. b) Signale mit einer Abtastfrequenz von mehr als 96 kHz werden mit 96 kHz oder 88,2 kHz wiedergegeben. 18 DE

Anschlüsse 1: Aufstellen der Lautsprecher Sie können an diesen Receiver maximal ein 7.2-Kanal-Lautsprechersystem (7 Lautsprecher und 2 Subwoofer) anschließen. Beispiel für eine Lautsprecherkonfiguration 7.1-Kanal-Lautsprechersystem mit hinteren Surroundlautsprechern Sie können sich die Audiosignale einer DVD oder Blu-ray Disc mit hoher Klangqualität im 6.1- oder 7.1-Kanal- Format anhören. • 6.1-Kanal-Lautsprecherplatzierung Stellen Sie den hinteren Surroundlautsprecher (Center) hinter der Hörposition auf. Anschlüsse A Frontlautsprecher (links) B Frontlautsprecher (rechts) C Centerlautsprecher D Surroundlautsprecher (links) E Surroundlautsprecher (rechts) F Hinterer Surroundlautsprecher (links)* G Hinterer Surroundlautsprecher (rechts)* H Oberer Frontlautsprecher (links)* I Oberer Frontlautsprecher (rechts)* J Subwoofer * Sie können die hinteren Surroundlautsprecher und die oberen Frontlautsprecher nicht gleichzeitig verwenden. 5.1-Kanal-Lautsprechersystem Um in den vollen Genuss des kinoähnlichen Mehrkanal-Surroundklangs zu kommen, benötigen Sie fünf Lautsprecher (zwei Frontlautsprecher, einen Centerlautsprecher und zwei Surroundlautsprecher) sowie einen Subwoofer. • 7.1-Kanal-Lautsprecherplatzierung Stellen Sie die hinteren Surroundlautsprecher wie in der Abbildung unten gezeigt auf. Der Winkel A sollte gleich sein. 19 DE