Views
5 months ago

Sony STR-DN840 - STR-DN840 Istruzioni per l'uso Tedesco

Sony STR-DN840 - STR-DN840 Istruzioni per l'uso Tedesco

6 Drücken Sie mehrmals

6 Drücken Sie mehrmals V/v, um „Auto“ auszuwählen, und drücken Sie dann . Auf dem Fernsehschirm werden Informationen über die IP- Einstellungen angezeigt. Bei Verwendung einer festen IP-Adresse Wählen Sie „Custom“ und drücken Sie dann . Die IP-Adresseinstellung wird auf dem Fernsehschirm angezeigt. Drücken Sie . Drücken Sie V/v, um den Wert für „IP Address“ auszuwählen. Drücken Sie b, um den Wert für die nächste Position einzugeben. Drücken Sie , um den Cursor zu beenden. Anschließend geben Sie den Wert für „Subnet Mask“ und „Default Gateway“ ein. Drücken Sie b, um die Seite für die DNS-Einstellungen anzuzeigen. Geben Sie dann die Werte für „Primary DNS“ und „Secondary DNS“ ein. 7 Drücken Sie b. „Connecting to the Internet“ wird auf dem Fernsehschirm angezeigt. Nachdem die Netzwerkeinstellungen vorgenommen wurden, wird „Network setup is completed“ angezeigt. Drücken Sie , um zum Menü „Network Settings“ zurückzukehren. (Je nach Netzwerkumgebung dauert das Vornehmen der Netzwerkeinstellungen einige Zeit.) 8 Legen Sie die Servereinstellungen fest. Wenn Sie gestreamte Musik von einem Server anhören möchten, müssen Sie diesen zunächst einrichten (Seite 58). Tipp Informationen zum Überprüfen der Netzwerkeinstellungen finden Sie unter „Information“ (Seite 95). Verwenden einer drahtlosen Netzwerkwerkverbindung Es gibt mehrere Methoden, um eine drahtlose Verbindung mit einem WLAN herzustellen: Suchen nach einem Access Point, Verbinden über WPS (entweder Konfiguration per Knopfdruck oder Eingabe einer PIN) oder manuelles Festlegen der Einstellungen. Hinweise • Verwenden Sie auf keinen Fall die WLAN- Funktion in der Nähe von empfindlichen medizinischen Geräten (z. B. einem Herzschrittmacher) oder in Bereichen, in denen die drahtlose Kommunikation verboten ist. • Bevor Sie die Verbindung mit Ihrem Heimnetzwerk herstellen können, müssen Sie den WLAN-Router bzw. Access Point entsprechend konfigurieren. Einzelheiten hierzu finden Sie in der Bedienungsanleitung des Geräts. • Der WLAN-Router bzw. Access Point könnte so konfiguriert sein, dass Sie keine Verbindung über WPS herstellen können, obwohl das Gerät mit WPS kompatibel ist. Informationen dazu, ob der WLAN-Router bzw. Access Point mit WPS kompatibel ist und wie eine Verbindung über WPS hergestellt werden kann, finden Sie in der Bedienungsanleitung des Geräts. • Bei der Konfiguration können Probleme auftreten, wenn der Abstand zwischen Receiver und WLAN-Router bzw. Access Point zu groß ist. Wenn dies der Fall ist, verringern Sie den Abstand zwischen den Geräten. Suchen nach einem Access Point und Festlegen der Netzwerkeinstellungen (Funktion „Access Point Scan“) Sie können eine WLAN-Verbindung herstellen, indem Sie nach einem Access Point suchen. Bei dieser Verbindungsmethode müssen die folgenden Informationen eingegeben oder ausgewählt werden. Holen Sie im Voraus die folgenden Informationen ein, und tragen Sie diese in die Leerzeilen darunter ein. 36 DE

Der Netzwerkname (SSID * ), der Ihr Netzwerk identifiziert ** . (Sie benötigen diesen in Schritt 7.) : Falls Ihr drahtloses Heimnetzwerk durch Verschlüsselung geschützt ist, der Sicherheitsschlüssel (WEP-Schlüssel, WPA/WPA2- Schlüssel) für Ihr Netzwerk ** . (Sie benötigen diesen in Schritt 8.) : * SSID (Service Set Identifier) ist ein Name, der einen bestimmten Access Point identifiziert. ** Diese Informationen befinden sich auf einem Etikett auf dem WLAN-Router bzw. Access Point oder in der Bedienungsanleitung. Zudem erhalten Sie diese Angabe von der Person, die das WLAN eingerichtet hat, oder von Ihrem Internetprovider. 1 Wählen Sie „Wireless Setup“ in Schritt 5 in „Verwenden einer kabelgebundenen Netzwerkwerkverbindung“ (Seite 35) aus. Wenn auf dem Fernsehschirm die Meldung „Change Settings?“ angezeigt wird, wählen Sie „OK“ aus, und drücken anschließend . 2 Drücken Sie mehrmals V/v, um „Access Point Scan“ auszuwählen, und drücken Sie dann . Der Receiver sucht nun nach Access Points und zeigt eine Liste von bis zu 30 verfügbaren Netzwerknamen (SSID) an. 3 Drücken Sie mehrmals V/v, um den gewünschten Netzwerknamen (SSID) auszuwählen, und drücken Sie dann . Die Sicherheitseinstellungen werden auf dem Fernsehschirm angezeigt. 4 Geben Sie den Sicherheitsschlüssel (WEP-Schlüssel, WPA/WPA2- Schlüssel) ein, und drücken Sie . Standardmäßig wird der Sicherheitsschlüssel als „*****“ angezeigt. Drücken Sie mehrmals DISPLAY, um den Sicherheitsschlüssel zu verschlüsseln und lesbar zu machen. „IP Settings“ wird auf dem Fernsehschirm angezeigt. 5 Drücken Sie mehrmals V/v, um „Auto“ auszuwählen, und drücken Sie dann . Bei Verwendung einer festen IP-Adresse Wählen Sie „Custom“ und drücken Sie dann . Die IP-Adresseinstellung wird auf dem Fernsehschirm angezeigt. Drücken Sie . Drücken Sie V/v, um den Wert für „IP Address“ auszuwählen. Drücken Sie b, um den Wert für die nächste Position einzugeben. Drücken Sie , um den Cursor zu beenden. Anschließend geben Sie den Wert für „Subnet Mask“ und „Default Gateway“ ein. Drücken Sie b, um die Seite für die DNS-Einstellungen anzuzeigen. Geben Sie dann die Werte für „Primary DNS“ und „Secondary DNS“ ein. 6 Drücken Sie b. „Connecting to the Internet“ wird auf dem Fernsehschirm angezeigt. Nachdem die Netzwerkeinstellungen vorgenommen wurden, wird „Network setup is completed“ angezeigt, und „ “ wird auf dem Display eingeblendet. Drücken Sie , um zum Menü „Network Settings“ zurückzukehren. (Je nach Netzwerkumgebung kann das Vornehmen der Netzwerkeinstellungen einige Zeit dauern.) Vorbereiten des Receivers 37 DE