Views
6 months ago

KitchenAid 900 161 86 - 900 161 86 DE (854148801020) Istruzioni per l'Uso

KitchenAid 900 161 86 - 900 161 86 DE (854148801020) Istruzioni per l'Uso

54804-de.fm5 Page 4

54804-de.fm5 Page 4 Thursday, April 5, 2001 6:15 PM Technische Informationen für den Installateur • Den Backofen nach Öffnen der Verpackung auf der Polystyrol-Unterlage stehen lassen und zuerst den elektrischen Anschluss durchführen, um die Backofentür nicht zu beschädigen. • Das Gerät nicht am Türgriff anheben. Wie in der Abbildung gezeigt an den Seiten anheben (s. Pfeil). • Überprüfen Sie das Gerät auf Transportschäden. • Die Abmessungen des Backofens und die Einbaumaße können nebenstehender Skizze entnommen werden. • Für die Installation der Kochfläche siehe die betreffenden Produktangaben. AUFSTELLUNG • Die an den Backofen angrenzenden Möbel müssen hitzebeständig sein (80° C). • Führen Sie die elektrische Verbindung zwischen Kochfläche und Backofen aus (siehe Kapitel “Elektrischer Anschluss”). • Das Gerät an den Seiten anheben und in die Schranknische einschieben. Es ist darauf zu achten, dass das Stromkabel nicht eingeklemmt wird. • Lüftungsschlitze gemäß Anleitungen in der Abbildung ausführen (mind. 500 x 80 mm oder ein entsprechende Fläche). Zwischen Ofen und Kochfläche einen Freiraum von mind. 5 mm vorsehen. Dieser Raum darf nicht durch Querstreben oder andere Strukturelemente ausgefüllt werden. • Bei der Installation des Ofens muss darauf geachtet werden, dass die Seiten nicht die Vorderkante des Gehäuses noch Schubladen oder Türen (siehe Abbildung) berühren. Keine Kontakte • Den Backofen wie in nebenstehender Abbildung gezeigt mit den beigefügten Schrauben (A) am Möbelkörper befestigen. 4

54804-de.fm5 Page 5 Thursday, April 5, 2001 6:15 PM • Achtung: Spannungsversorgung erst nach vollständigem Anschluss des Ofens einschalten. • Der elektrische Anschluss muss unter Beachtung der Herstellervorschriften und Einhaltung der örtlichen Sicherheitsvorschriften von einer Fachkraft ausgeführt werden. • Der Installateur ist für den korrekten elektrischen Anschluss und die Einhaltung der entsprechenden Sicherheitsvorschriften verantwortlich. AUFSTELLUNG • Bei der Installation muss eine Schaltmöglichkeit mit einer Kontaktöffnungsweite von mindestens 3 mm vorgesehen werden, mit der das Gerät spannungsfrei gemacht werden kann. • Die Erdung der Geräte ist gesetzlich vorgeschrieben. • Keine Vielfachsteckdosen oder Verlängerungskabel verwenden. • Nach der Installation dürfen stromführende Teile nicht mehr zugänglich sein. ELEKTRISCHER ANSCHLUSS Siehe getrennt mit der Kochmulde beigelieferte Installationsanleitungen. Elektrischer Anschluss verschiedener Modelle von Kochflächen und Backöfen Achtung- Wichtig: In der Abbildung ist der B rechte Abschnitt des Ofens von vorne oben C gesehen. • Klemme “B” in das erste Loch des Klemmenbretts “C” von links (wie abgebildet) einführen. • Schließen Sie das Erdungskabel (D) der Kochmulde wie abgebildet an den Backofen (E) an. B B C C • Die entsprechenden Knebel zuletzt an der Bedientafel montieren 4 Gaskochmulden: Position der Knebel auf der frontalen Steuerblende 3 Gasbrenner/1 elektrische Kochplatte: Position der Knebel auf der frontalen Steuerblende Glaskeramik-Kochfläche: Position der Knebel auf der frontalen Steuerblende Glaskeramik-Kochfläche (mit 2 doppelten Kochzonen): Position der Knebel auf der frontalen Steuerblende 5