Views
6 days ago

KitchenAid 900 162 33 CFS 616 S - 900 162 33 CFS 616 S DE (853940901000) Istruzioni per l'Uso

KitchenAid 900 162 33 CFS 616 S - 900 162 33 CFS 616 S DE (853940901000) Istruzioni per l'Uso

BENUTZUNG

BENUTZUNG DES GEFRIERFACHS Herstellen von Eiswürfeln • Füllen Sie die Eiswürfelschale zu 3/4 mit Wasser und stellen Sie diese in das Gefrierfach. Um den Gefriervorgang zu beschleunigen, wird empfohlen, die Eiswürfelschale in die erste Schublade (siehe Abbildung) und nicht auf die Schublade für die Kälteakkus (falls mitgeliefert) zu stellen. • Falls die Schale auf dem Boden festfriert, dürfen zum Ablösen keine spitzen oder scharfen Gegenstände verwendet werden. . Es wird empfohlen, das Gefrierfach ein- oder zweimal jährlich bzw. dann abzutauen, wenn sich an den Wänden eine Eisschicht von 3 mm gebildet hat. Das Abtauen sollte dann durchgeführt werden, wenn sich wenige Vorräte im Gefrierfach befinden. • 24 Stunden vor dem Abtauen die Schnellgefriertaste (6) drücken. Die Kontrolllampe (7) schaltet von gelb auf grün um. Die Lebensmittel werden so maximal gekühlt. • Öffnen Sie die Tür, entnehmen Sie alle Lebensmittel, wickeln Sie diese in Zeitungspapier ein und legen Sie sie eng aneinander an einen kühlen Ort oder in eine Kühltasche. • Trennen Sie das Gerät von der Stromversorgung. • Entnehmen Sie die Eiswürfelschalen. • Entnehmen Sie die Körbe. • Ziehen sie den Ablaufkanal des Tauwassers aus dem unteren Teil des Gefrierfachs heraus. • Lassen Sie die Tür des Gefrierfachs offen. Stellen Sie die untere, hinten mit einer Öffnung versehene Schublade unter den Ablaufkanal, um das Abtauwasser aufzufangen. Hinweis: Um irreparable Beschädigungen des Gefrierfachs zu vermeiden, dürfen keine spitzen Gegenstände oder scharfen Metallwerkzeuge zur Reifbeseitigung verwendet oder das Gefrierfach künstlich erhitzt werden. Die Garantieleistung schließt eventuelle Schäden, die durch die Verwendung solcher Gegenstände verursacht wurden, nicht ein. • Reinigen sie das Gefrierfach mit einem Schwamm, der mit lauwarmem Wasser und Neutralreiniger befeuchtet ist. Verwenden Sie keine Scheuermittel. • Spülen sie mit Wasser nach und trocknen Sie das Gefrierfach anschliessend sorgfältig. • Stellen sie den Stromanschluss des Geräts wieder her. • Bringen sie den Ablaufkanal wieder in seinem Sitz an und schieben Sie die Schubladen wieder ein. 8 ABTAUEN DES GEFRIERFACHS • Drücken Sie erneut die Schnellgefriertaste (6), bevor die Lebensmittel wieder in das Gefrierfach eingelegt werden. Die Farbe der Kontrollleuchte (7) schaltet von grün auf gelb um. Hinweis: Die Temperaturerhöhung der tiefgefrorenen Speisen während des Abtauvorgangs kann deren Haltbarkeitsdauer verringern.

REINIGUNG UND PFLEGE Trennen Sie das Gerät vor jeder Reinigungs- oder Wartungsarbeit vom Stromnetz. • Reinigen Sie während des Abtauvorgangs das Innere des Gefrierfachs • Der Kühlraum muss regelmäßig mit einem Schwamm gereinigt werden, der mit lauwarmem Wasser und/oder Neutralreiniger befeuchtet worden ist. Spülen sie mit Wasser nach und trocknen Sie den Kühlraum anschließend mit einem weichen Tuch. Verwenden Sie keine Scheuermittel. • Reinigen Sie die Außenseite des Gerätes mit einem weichen, mit Wasser angefeuchteten Tuch. Benutzen Sie weder Scheuerpaste noch Topfreiniger oder Lösemittel (z. B. Azeton, Trichloräthylen), ebensowenig Essig. • Das Abtauen des Kühlraums erfolgt vollautomatisch. Einige Modelle verfügen über eine Ablauföffnung. Die Abflussöffnung muss regelmäßig mit dem mitgelieferten Werkzeug gereinigt werden, damit das Tauwasser stetig und ungehindert abfließen kann. • Reinigen Sie in regelmäßigen Abständen den Verflüssiger (Wärmetauscher) an der Geräterückseite sowie den Sockel mit einem Staubsauger oder einer Bürste. Bei längerer Abwesenheit 1. Kühlraum und Gefrierteil leeren. 2. Gerät spannungslos machen. 3. Gefrierfach abtauen, reinigen und beide Teile sorgfältig abtrocknen. 4. Türen offen lassen, um unangenehme Gerüche zu vermeiden. 9