Views
1 week ago

KitchenAid 70156192 - 70156192 EN (858777316770) Istruzioni per l'Uso

KitchenAid 70156192 - 70156192 EN (858777316770) Istruzioni per l'Uso

DEUTSCH 30 Reinigung und

DEUTSCH 30 Reinigung und Pflege Im Normalfall müssen Sie das Gerät nur reinigen. Wird das Gerät nicht sauber gehalten, kann dies zur Abnutzung der Oberfläche führen, was die Lebensdauer des Geräts verringern und möglicherweise zu gefährlichen Situationen führen kann. WICHTIG: Verwenden Sie keine i Topfreiniger aus Metall, Scheuermittel, Topfkratzer aus Stahlwolle und keine groben Reinigungstücher usw., da diese das Bedienfeld sowie die Innen- und Außenflächen des Gerätes beschädigen können. Benutzen Sie zum Reinigen einen Schwamm und ein mildes Reinigungsmittel oder ein Papiertuch mit Glasreiniger-Spray. Sprühen Sie den Glasreiniger auf ein Papiertuch. Sprühen Sie niemals direkt in das Gerät. Entfernen Sie in regelmäßigen Abständen, besonders wenn etwas übergelaufen ist, den Drehteller und den Drehtellerhalter und reinigen Sie den Boden des Geräts. Verwenden Sie das Mikrowellengerät nur mit korrekt eingesetztem Drehteller. i WICHTIG: Die Mikrowelle erst wieder in Betrieb nehmen, wenn der Drehteller nach der Reinigung wieder eingesetzt ist. Verwenden Sie nur milde Reinigungsmittel, Wasser und ein weiches Tuch zum Reinigen der Innenraumflächen sowie der Innenund Außenseite der Gerätetür und der Türöffnung. i WICHTIG: Fettspritzer oder Speisereste dürfen sich nicht um die Tür herum festsetzen. Bei hartnäckiger Verschmutzung erhitzen Sie eine Tasse Wasser 2 bis 3 Minuten lang im Garraum. Der Dampf weicht den Schmutz auf. i WICHTIG: Verwenden Sie zur Reinigung des Gerätes keine Dampfreiniger. Unangenehmer Geruch im Garraum lässt sich beseitigen, wenn ein Glas Wasser mit Zitronensaft auf den Drehteller gestellt wird und das Wasser einige Minuten lang kocht. Den Grillstab brauchen Sie nicht reinigen, da durch die starke Hitze Fettspritzer verdampfen. Die obere Wand des Garraums über dem Grillstab müssen Sie jedoch regelmäßig reinigen. Verwenden Sie dazu warmes Wasser, ein Reinigungsmittel und einen Schwamm. Wenn der Grill nicht regelmäßig verwendet wird, sollte er einmal im Monat für 10 Minuten eingeschaltet werden, um Spritzer verdampfen zu lassen und somit die Brandgefahr zu reduzieren. Spülmaschinenfestes Zubehör • Drehtellerauflage. • Glasdrehteller. • Crisp-Griff. Sorgfältige Reinigung Die Crisp-Platte darf nur mit einem milden Spülmittel und Wasser gereinigt werden. Bei starker Verschmutzung können ein Scheuerschwamm und ein mildes Reinigungsmittel verwendet werden. Lassen Sie die Crisp-Platte vor dem Reinigen immer zuerst abkühlen. i WICHTIG: Die noch heiße Crisp-Platte nicht in Spülwasser eintauchen oder unter fließendes Wasser halten. Durch zu schnelles Abkühlen kann die Platte beschädigt werden. WICHTIG: Verwenden Sie keine i Topfkratzer aus Stahlwolle. Sie zerkratzen damit die Oberfläche.

DEUTSCH 31 Störung - Was tun? Störung Mögliche Ursache Abhilfe Das Gerät funktioniert nicht. Eine der folgenden Meldungen wird angezeigt: F2, F3C, F7 oder Err2, Err3, Err5. Die Speisen sind ungleichmäßig erhitzt. Die Speise dreht sich nicht. Der Netzstecker steckt nicht in der Steckdose, oder das Gerät ist nicht angeschlossen. Die Tür ist nicht richtig geschlossen. Das Gerät hat eine Störung einer seiner Sensoren erfasst oder eine ähnliche Störung. Sehr dünne Teile wie Hähnchenflügelspitzen o. ä. wurden nicht abgedeckt. Die Speise wurde mit einer zu hohen Leistungsstufe erhitzt. Der Drehteller dreht sich nicht mehr. Der Drehteller dreht sich nicht mehr. Sind die Sicherungen in Ordnung und ist Strom vorhanden? Vor einem erneuten Versuch die Tür öffnen und wieder schließen. Den Netzstecker des Geräts ziehen und zehn Minuten warten. Danach das Gerät anschließen und erneut versuchen, es in Betrieb zu nehmen. Besteht die Störung noch immer: verständigen Sie bitte den Kundendienst. Decken Sie dünnere Teile mit Alufolie ab. Wählen Sie eine niedrigere Leistungsstufe. Sind Drehtellerauflage und Drehteller richtig eingesetzt? Die Speisen müssen genau in der Mitte liegen und dürfen die Wände des Garraums nicht berühren. Sind Drehtellerauflage und Drehteller richtig eingesetzt? Ist der Boden des Garraums sauber? Kundendienst Bevor Sie den Kundendienst rufen: 1. Versuchen Sie zuerst, die Störung anhand der in "Störung - was tun?" beschriebenen Anleitungen selbst zu beheben. 2. Das Gerät aus und wieder einschalten. Ist die Störung behoben? Falls die Störung nach den vorstehend beschriebenen Kontrollen weiter besteht, rufen Sie bitte den IKEA Kundendienst an. Sie benötigen dabei folgende Angaben: -- die Art der Störung; -- Gerätetyp und Modellnummer, -- die Servicenummer (die Zahl nach dem Wort "Service" auf dem Typenschild) befindet sich an der Innenkante des Backofeninnenraums (bei offener Backofentür sichtbar); -- Ihre vollständige Anschrift, -- Ihre Telefonnummer. Im Reparaturfall wenden Sie sich bitte an eine IKEA Kundendienststelle (nur dann wird garantiert, dass Originalersatzteile verwendet werden und eine sachgerechte Reparatur durchgeführt wird).