Views
5 months ago

KitchenAid 90074218 - 90074218 DE (852398922000) Istruzioni per l'Uso

KitchenAid 90074218 - 90074218 DE (852398922000) Istruzioni per l'Uso

Tür ausbauen Wichtig:

Tür ausbauen Wichtig: Für die nachfolgenden Arbeiten ist es ratsam, Schutzhandschuhe zu tragen. Um mögliche Verletzungen oder Schäden an der Backofentür bzw. den Scharnieren zu vermeiden, befolgen Sie bitte die nachfolgenden Anleitungen. Die Backofentür kann wie folgt ausgebaut werden: 1. Die Scharniere A sind in diesem Fall mit abnehmbaren U-Bolzen B versehen, die auf die Scharnierhalter C haken, um die Tür bei vollständiger Öffnung zu blockieren. 2. Heben Sie die Tür nach außen, indem Sie die beiden auf der Abbildung gezeigten Bewegungen durchführen. 3. Halten Sie die Türseiten in der Nähe der Scharniere. 4. Zum Wiedereinbau der Tür setzen Sie die Scharnieren an den betreffenden Spezialstellen ein. Vergessen Sie nicht, die abnehmbaren U-Bolzen B wieder zu entfernen, bevor Sie die Tür schließen. Gehen Sie bei Arbeiten an den Türscharnieren vorsichtig vor: Sie können sonst Ihre Hände verletzen. Austausch der hinteren Backofenleuchte 1. Trennen Sie die Stromversorgung des Gerätes ab. 2. Schrauben Sie die Leuchtenabdeckung im Gegenuhrzeigersinn ab, wenn der Backofen abgekühlt ist. 3. Tauschen Sie die Glühbirne aus (siehe ACHTUNG). 4. Schrauben Sie die Leuchtenabdeckung wieder auf. 5. Schließen Sie die Stromversorgung des Gerätes wieder an. ACHTUNG: Verwenden Sie nur Glühbirnen mit 25 W 230 V, Typ E-14, T300°C, die Sie bei unserem Kundendienst erhalten. Wichtig: Benutzen Sie den Backofen immer erst, nachdem Sie die Leuchtenabdeckung wieder eingebaut haben. 15

FEHLERSUCHE 1. Das Gerät funktioniert nicht: • Prüfen Sie die Stromversorgung und stellen Sie sicher, dass das Gerät richtig angeschlossen ist. • Schalten Sie das Gerät aus und wieder ein, um zu prüfen, ob die Störung behoben ist. 2. Der Brenner zündet nicht: • Ist der Gashahn geöffnet? • Ist die Gasversorgung (Stadtgas) in Ordnung? • Ist die Gasflasche (Flüssiggas) leer? • Sind die Brenneröffnungen verstopft? • Wurden der Deckel und Brenner nach dem Reinigen wieder richtig eingebaut? (Siehe Abschnitt “Wartung und Pflege”.) 3. Der Brenner bleibt nicht angezündet: • Wiederholen Sie den Zündvorgang, indem Sie den Knopf auf das Symbol mit der kleinen Flamme drehen . 4. Die elektrische Zündung funktioniert nicht: • Ist der Strom ausgefallen? Wichtig: • Stellen Sie sicher, dass der Backofenwählschalter nicht auf “0” oder dem Leuchtensymbol (“lamp” symbol) steht . • Kontrollieren Sie, falls der Backofen sich nicht einschaltet, dass der Programmierknopf zur Einstellung der Garzeit auf dem Handsymbol oder auf der gewünschten Garzeit steht. KUNDENDIENST Bevor Sie den Kundendienst anrufen: 1. Prüfen Sie, ob Sie das Problem selbst lösen können (siehe “Fehlersuche”). 2. Schalten Sie das Gerät aus und wieder ein, um zu prüfen, ob die Störung behoben ist. Wenn die Störung nach den vorstehend beschriebenen Kontrollen weiterhin bestehen bleibt oder erneut auftritt, rufen Sie bitte Ihre nächste Kundendienststelle an. Bitte immer angeben: • Art der Störung • Gerätetyp und -modell • Servicenummer (diese Nummer finden Sie hinter dem Wort “Service” auf dem Typenschild innen auf der Tür). Die Servicenummer finden Sie auch im Garantieheft. • Ihre vollständige Adresse • Ihre Telefonnummer Wenn Reparaturen erforderlich sind, wenden Sie sich bitte an eine offizielle Kundendienststelle, wie im Garantieheft aufgeführt. Werden Reparaturen von einem Mechaniker durchgeführt, der nicht zu einer vom Hersteller autorisierten Kundendienststelle gehört, müssen Sie sicherstellen, dass Sie eine Quittung erhalten, auf der die durchgeführten Arbeiten beschrieben sind, und dass immer nur Originalteile vom Hersteller verwendet wurden. Die Nichtbeachtung dieser Anleitungen kann die Sicherheit und die Qualität des Produkts beeinträchtigen. 16