WEBKiosk

Aufrufe
vor 7 Monaten

Herbst_2020

  • Text
  • Jugendwerk
  • Grundkurs
  • Brackenheim
  • Kinder
  • Cleebronn
  • Woche
  • Bibles
  • Zeit
  • Sommer
  • Freizeit
  • Brackenheim.de

RÜCKBLICKRÜCKBLICKBIKE

RÜCKBLICKRÜCKBLICKBIKE FOR BIBLESTEENIEFREIZEIT 2020Am Sonntag 11. Oktober 2020 war es wieder soweit.Bike for Bibles tourte durch den EvangelischenKirchenbezirk Brackenheim. Konfirmanden-und Jugendgruppen, sowie Familien undEinzelstarter waren eingeladen sich in den Dienstder guten Sache zu stellen. Die Fahrradralley „bikefor bibles“ unterstützt das Projekt „pan de vida“(Brot des Lebens) der Peruanischen Bibelgesellschaftund der Weltbibelhilfe. In diesem Projektbekommen peruanische Kinder in den Slums vonLima, Cusco und in anderen Andenstädten kostenloseMahlzeiten und Schulunterricht sowieKinderbibeln und Jungscharstunden. Insgesamtwerden über 1100 Kinder unterstützt. Auch diesesMal suchten sich die teilnehmenden 89 Radler imVorfeld Unterstützer und Sponsoren in den Familien,Freundeskreisen und Gemeinden, die bereitsind sich für „pan de vida“ finanziell zu engagieren.Zwischen 12 und 17.30 Uhr wurde der 35 Kilometerlange Rundkurs zwischen Zabergäu und Leintal mitzweimaliger Überquerung des Heuchelbergs unterdie Räder genommen, die gefahrenen Kilometerund die jeweiligen Zeiten werden notiert. Auf demKurs waren 10 Stationen verteilt, hier galt es teilsknifflige Fragen zum Spendenprojekt und zu biblischenFragestellungen zu beantworten sowie weitereTeamaufgaben zu lösen. Die erspielten Punktewerden mit den Ergebnissen vom Radeln verrechnetund ergeben den Endpunktestand der Gruppe.Zusammen haben alle Gruppen in diesem Jahrden Betrag von 13.025,40 € (Stand: 11.10.20) vonihren 398 Unterstützern und Sponsoren eingeworben.Der Gruppensieg ging in 2020 an das Teamaus Niederhofen. Den Einzelsieg errang LeanderSchmalzhaf aus Niederhofen. Ein herausragendesErgebnis für die Kinder im Projekt „pan de vida“!Unter dem Thema „Kabasee statt Idrosee“ unter diesemMotto machten sich in diesem Jahr 15 Teilnehmerund 9 Mitarbeiter auf den Weg nach Zaberfeld.Auch wenn in diesem Jahr so manches anders war,so kam doch nichts zu kurz. In den täglichen Livestreamsdes Landesjugendwerks kamen interessanteThemen zur Sprache, wie zum Beispiel die eigeneIdentität. Aber auch einige Teilnehmer ließen ihreKreativität freien Laufen und gestalteten für einenTag einen eigenen Livestream, in dem unter anderemihr eigener Glaubensweg Thema war.Ein Eigenversuch zeigte, dass man auch einen ganzenTag ohne Handy auskommen und so die anderendoch viel besser kennenlernen kann.In der Aktivzeit und Nachmittags gab es immer jedemenge Action mit Geländesspielen, Workshops,Klettern und einer großen Schlammschlacht, nachder auch das Poolwasser mehr nach einem Kabaaussah, eben passend zum Thema.Die Tagestour verwandelte sich, zur großen Freudeder meisten, in einen erlebnisreichen Tag in Tripsdrill.Dank vieler mittäglicher Bauaktionen verwandeltesich das Tageszelt für das Abendprogramm immerin eine passende Location, wie eine Showbühne,ein Casino, eine Disco oder einen Tatort. Davonzeigten sich auch ein paar Prominente Gäste sehrbegeistert, wie unsere Jury bei der Talentshow. Indieser saßen nämlich Harry Hirsch, Kleidi Hum undBieter Dohlen.Ebenfalls besaß das Tageszelt auch das beliebtesAccessoires, der Heizlüfter, vor dem man sich vorallem am Morgen immer wunderbar aufwärmenkonnte. Aber auch wenn die Temperaturen machmaletwas kühler waren, so ließ sich doch nichtjeder davon abhalten mindestens einmal am Tag inden Pool zu springen.Zum Schluss bleibt nur noch zu sagen es war einesuper Freizeit mit toller Gemeinschaft und viel Spaß!

Jugendwerk Grundkurs Brackenheim Kinder Cleebronn Woche Bibles Zeit Sommer Freizeit ejw-brackenheim.de