Aufrufe
vor 1 Jahr

Fleischguide - tullnerfelder Schwein

  • Text
  • Schwein
  • Fleisch
  • Salz
  • Pfeffer
  • Schweinefleisch
  • Schweinebauch
  • Braten
  • Wasser
  • Karreerose
  • Karree
  • Stelze

Zutaten: 4 Portionen 600

Zutaten: 4 Portionen 600 g AMA-Gütesiegel Karreerose vom „tullnerfelder Schwein“ 250 ml rauchige BBQ-Sauce 2 EL Tomatenmark 1 Zitrone 2 Knoblauchzehen, fein gehackt 1 Zwiebel, fein gehackt 600 g mehlige Erdäpfel 4 Brotscheiben Rapsöl zum Frittieren 1 Bund Schnittlauch Salz und Pfeffer aus der Mühle FETZEN von der Karreerose Unsere Sorgfalt. Unser Siegel. Die rauchige BBQ-Sauce mit Tomatenmark, Zitronensaft, fein gehacktem Knoblauch und Zwiebel gut verrühren und eventuell mit Salz abschmecken. Das Karree von Häuten und Sehnen befreien und in hauchdünne Scheiben schneiden. Die Scheiben salzen, pfeffern und bei hoher Hitze auf beiden Seiten kurz anbraten. Erdäpfel in kleine Würfel schneiden und in Rapsöl knusprig frittieren, abtropfen und herzhaft salzen. Die „Schweinefleisch-Fetzen“ schichtweise auf der getoasteten Brotscheibe anrichten und mit den Kartoffelwürfeln, viel BBQ-Sauce und Schnittlauch servieren. 58 59