Aufrufe
vor 2 Jahren

VfV Hildesheim - Vereinszeitung 1/2019

  • Text
  • Sport
  • Vereinszeitung
  • Vfv
  • Verein
  • Hildesheim
VfV Vereinsnachrichten Nr. 221 - 1. Ausgabe 2019

Café – Restaurant

Café – Restaurant „Zum Sportpark“ VfV Hildesheim An der Pottkuhle 1 Tel. 0 51 21 / 28 30 166 Ruhetag: Mo. und Di. Mi.–Fr. von 16–22 Uhr Sa. + So. von 12–21 Uhr Besuchen Sie uns auch unter: www.vfv-zum-sportpark.de Kulinarische Grüße Stefan und Nicole Ernst Allgemeines ............. 3 Badminton .............. 5 Billard ................. 9 Turnen ................ 14 Schwimmen ............ 15 Leichtathletik. .......... 22 Tennis ................ 24 Aus dem Vereinsleben .... 29 Inserentenverzeichnis. .... 30 Vorstände. ............. 30 Übungszeiten ............ 31 Impressum: Herausgeber: Verein für Volkssport e.V. Geschäftsstelle: An der Pottkuhle 1 31139 Hildesheim Tel. 0 51 21 / 4 50 36 Fax 0 51 21 / 2 18 31 Internet: www.vfv-hildesheim.com E-Mail: vfv-hildesheim@t-online.de Öffnungszeiten: Montag von 16.00 bis 17.30 Uhr Mittwoch von 8.00 bis 13.00 Uhr Freitag von 8.00 bis 13.00 Uhr Vorsitzender: Dr. Bernd Lücke Vereinskonto: Sparkasse Hildesheim Goslar Peine BIC-Code: NOLADE21HIK IBAN: DE54259501300000006121 VfV-Vereinsnachrichten: Der Bezugspreis ist im Mitgliederbeitrag enthalten. Auflage: 1100 Stück Gesamtherstellung: Druckhaus Köhler GmbH Siemensstraße 1-3, 31177 Harsum Tel. 0 51 27 / 90 20 4-12 Fax 0 51 27 / 90 20 4-44 E-Mail: info@druckhaus-koehler.de Sportanlagen: An der Pottkuhle 1 (VfV-Sportpark) Freibad, Tennishalle, Billardhalle, Radrennbahn und am Friedrich-Ebert-Stadion die Leichtathletik-/Tennisanlage Freibad: Tel. 4 24 50 Platzwart: Tel. 0170 3479 851 Schwimmhalle Drispenstedt: Tel. 0 51 21 / 74 14 22 VfV-Gaststätte: Café – Restaurant und Biergarten „Zum Sportpark“ Tel. 0 51 21 / 28 30 166

Allgemeines Aktuelles im Verein Seit der letzten Delegiertenversammlung hat sich der erweiterte Vereinsvorstand wiederholt getroffen, um aktuelle Anliegen zu besprechen und anzuschieben. Bereits auf der letzten Vereinsversammlung war über die Bemühungen berichtet worden, den tendenziellen Rückgang der Mitgliederzahlen zu stoppen. Die Schaffung eines Boule/Pétanque-Platzes soll in Abstimmung mit der Tennisabteilung realisiert werden. Damit können die Voraussetzungen geschaffen werden für einen prima Freizeitsport. Wer mehr über Boule/Pétanque (auch als Wettkampfsport) wissen möchte kann sich ja mal die umfassende Homepage (https://deutscher-petanque-verband.de/) ansehen. Ob der Bau einer Gymnastikhalle möglich bzw. sinnvoll ist erfordert noch konkretere Überlegungen. Dabei sind nach den Untersuchungen zum Standort mit den Baukosten beispielsweise die Finanzierung, Vermarktung, Verwaltung und qualifizierte Gruppenbetreuung wichtige Entscheidungskriterien. Im Jahr 2020 kann der VfV ja auf eine 125-jährige Geschichte zurückblicken. Aus dem Anlass ist eine gemeinsame Teilnahme am Schützenfestumzug (21. Juni) vorgesehen. Unter Berücksichtigung des traditionellen Sparkassen-Cups und der Sommerferien soll am 4. Juli 2020 ein Vereinssportfest stattfinden. Nach den Sommerferien wird die konkrete Planung beginnen. Wer im Organisationsteam mithelfen möchte meldet sich bitte bei der jeweiligen Abteilungsleitung oder der Geschäftsstelle. Personelle Unterstützung war ja auch für den Geschäftsstellen- Andreas Kranz bereich erforderlich. Den Aufruf in der Vereinszeitung hat auch Andreas Kranz gelesen und konkretes Interesse gezeigt. Er gehört seit 12 Jahren der Badmintonabteilung an und kann durch seine verschiedenen Tätigkeiten auch EDV-mäßig auf gute Kennt- Regina Schwertfeger nisse zurückgreifen. Seit Februar macht er sich während der Geschäftsstellenzeiten mit den verschiedensten Dingen vertraut und ermöglicht seit April die Öffnung wieder montags (16:00 bis 17:30 Uhr). Um ihn mit den verschiedensten Dingen vertraut zu VfV-Vereinsnachrichten 1 / 2019 3

© 2015 by Yumpu