Aufrufe
vor 1 Jahr

VfV Hildesheim - Vereinszeitung 1/2020

  • Text
  • Hildesheim
  • Vereinszeitung
  • Vfv
  • Verein
  • Hildesheim
VfV Vereinsnachrichten Nr. 224 - 1. Ausgabe 2020

AktuellesCoronavirus –

AktuellesCoronavirus – Auswirkungsbeispieleauf unser Vereinsleben in KürzeAuf der Vereinshomepagewurde von Jörg Warmbold eineneue Rubrik [Aktuelles] realisiert,damit wichtige Informationenzeitnah zur Verfügunggestellt werden können.Hier die ersten Infos, die zusehen sind unter http://www.vfvhildesheim.com/aktuelles.htmlWeitere aktuelle Infos werdenauch auf den Internetseiten derAbteilungen veröffentlicht, beispielsweisezur Schwimmabteilungunter „www.vfv-hildesheim.de“.Stand: 29. März 2020Allgemeines ............. 3Badminton .............. 6Billard ................. 8Leichtathletik. ........... 9Schwimmen ............ 10Tennis ................ 11Turnen ................ 12Volleyball .............. 18Zeitungswahlrecht ....... 21Aus dem Vereinsleben .... 25Inserentenverzeichnis. .... 26Vorstände. ............. 26Übungszeiten ............ 27Impressum:Herausgeber:Verein für Volkssport e.V.Geschäftsstelle:An der Pottkuhle 131139 HildesheimTel. 0 51 21 / 4 50 36Fax 0 51 21 / 2 18 31Internet: www.vfv-hildesheim.comE-Mail: vfv-hildesheim@t-online.deÖffnungszeiten:Montag von 16.00 bis 17.30 UhrMittwoch von 8.00 bis 13.00 UhrFreitag von 8.00 bis 13.00 UhrVorsitzender: Dr. Bernd LückeVereinskonto:Sparkasse Hildesheim Goslar PeineBIC-Code: NOLADE21HIKIBAN: DE54259501300000006121VfV-Vereinsnachrichten:Der Bezugspreis ist im Mitgliederbeitragenthalten.Auflage: 1100 StückGesamtherstellung:Druckhaus Köhler GmbHSiemensstraße 1-3, 31177 HarsumTel. 0 51 27 / 90 20 4-0Fax 0 51 27 / 90 20 4-44E-Mail: info@druckhaus-koehler.deSportanlagen:An der Pottkuhle 1 (VfV-Sportpark)Freibad, Tennishalle, Billardhalle,Radrennbahn undam Friedrich-Ebert-Stadiondie Leichtathletik-/TennisanlageFreibad: Tel. 4 24 50Platzwart: Tel. 0170 3479 851Schwimmhalle Drispenstedt:Tel. 0 51 21 / 74 14 22VfV-Gaststätte:Café – Restaurant und Biergarten„Zum Sportpark“Tel. 0 51 21 / 28 30 1662 VfV-Vereinsnachrichten 1 / 2020

AllgemeinesBericht unseres VorsitzendenLiebe Mitglieder des VfV Hildesheim,Sehr geehrte Damen und Herren,Es stehen, nicht nur für den VfV,sondern für die ganze Gesellschaftschwere Monate bevor.Wir als VfV haben früher als diestaatlichen Stellen reagiert undunseren Sportbetrieb schwerenHerzens eingestellt, aber auchAbteilungsveranstaltungen abgesagt.All das wird das Coronavirus nichtaufhalten! Aber die berechtigteHoffnung ist, dass wir mit all denjetzt getroffenen Maßnahmen, dieextrem schnelle Ausbreitung desVirus verhindern. Nur so könnenwir die akute Überforderung unseresKrankenhaussystems, wiein Norditalien geschehen, verhindern.Nach meiner Einschätzungwird, wenn man China und Südkoreabetrachtet, der Höhepunktder „ersten Welle Corona“ EndeApril bis Mitte Mai erreicht sein,möglicherweise aber auch erst 4Wochen später.Was bedeutet das für den VfV?Wir werden alle geplanten Veranstaltungenwie Jahreshauptversammlung,Abteilungsversammlungen,aber auch das Mitarbeiteressen(besonders schade) aufNovember verschieben.Jubiläum 125 Jahre VfV und Teilnahmeam Festumzug:Als ich die erste Version dieses Artikelsvor 3 Wochen geschriebenhabe, stand darin noch, dass wirdie Entscheidung über eine Ausrichtungdes 125-Jahr-JubíläumsMitte April treffen werden. Diesist leider Schnee von gestern.Auf Grund der aktuellen Entwicklungmüssen wir das 125-Jahr-Jubiläum absagen. Allesandere wäre nicht verantwortbar.Auch wenn die „erste Welle Corona“in eine mehr oder wenigergleichbleibende Zahl vonErkrankten übergeht, haben wirdas Virus noch lange nicht besiegt.Sobald staatlicherseits dieBeschränkungen im öffentlichenLeben, wie Schul- und Kindergartenschließungen,aufgehobenwerden, wird uns die zweiteWelle treffen. Und die Zahl derschwer Erkrankten wird in beidenWellen gleich sein. Da aberSchulen und Kindergärten nichtewig geschlossen bleiben können,ist die einzige Konsequenzauch nach Mai nicht zwingendnotwendige öffentliche Veranstaltungennicht durchzuführen, umso die Dynamik der „zweiten Welle“zu vermindern. Medizinisch istes leider sehr einfach: Corona istin Deutschland dann im Schach,wenn mindestens 50 MillionenCorona durchgemacht haben,Vormerken!Abgesagt!Samstag11.7.2020Jubiläum mitSporestbeim VfVoder ein Impfstoff verfügbar ist.Die Entwicklung eines Impfstoffesbraucht 6–12 Monate.Meine Bitte an alle: Sehen siesich in Ihrer Umgebung um. FragenSie (am besten durch diegeschlossene Tür oder Telefon),ob Sie betagten Nachbarn helfenkönnen, z.B. Einkaufen oderTransport zum Arzt etc. Über70-jährige, besonders mit Vorerkrankungenwir Diabetes, sindbesonders gefährdet. Ihnen sollteunsere besondere Aufmerksamkeitgelten.Bleiben Sie gesund und aktiv,auch wenn die Vereinsaktivitätenruhen müssen: Sport hält gesundund die sportlich Aktiven verkraftenVirusinfekte leichter als„Couchpotatoes“.Für den VfV-VorstandIhr Dr. med. Bernd LückeVfV-Vereinsnachrichten 1 / 2020 3

© 2015 by Yumpu