Aufrufe
vor 3 Jahren

VfV Hildesheim - Vereinszeitung 2/2018

  • Text
  • Verein
  • Vereinszeitung
  • Hildesheim
  • Vfv
  • Sport
VfV Vereinsnachrichten Nr. 219 - 2. Ausgabe 2018

Schwimmen

Schwimmen Freiwasserschwimmer/innen mit Top Platzierungen bei den internationalen Deutschen Freiwassermeisterschaften Schon wenige Tage nach den Norddeutschen und Niedersächsischen Landesmeisterschaften in Emden mussten wir Freiwassler nach Mölln zu den Deutschen Freiwassermeisterschaften! Hier sollte das Wetter genau das Gegenteil von Emden sein! Traumhaftes Freiwasserwetter ließ uns mit Freude in das rd. 22 Grad warme Wasser des Möllner Schulsees springen! Die Wettkampfstätte in Mölln war uns schon von verschiedenen Wettkämpfen in den Vorjahren bekannt. Deshalb war Routine angesagt. Mit einer kleinen 7 Aktiven umfassenden Mannschaft gingen wir auf Medaillenjagd. Wie befürchtet konnte sich nur Intern.Deutscher Vizemeister über 5,0 KM Freiwasser: Rolf Thiry Schwimmopa Rolf Thiry auf Medaillenplätze vorkämpfen. Als einziger VfV`er startete er Cathi Beike nach geschafften 5,0 KM Freiwasser über 2,5 KM und 5,0 KM. Über 2,5 KM erschwamm Rolf die Bronzemedaille. Dachdeckerarbeiten - Zimmerarbeiten Dachumdeckungen - Fassadenbekleidungen Schornsteinbau - Gerüstbau - Bauklempnerei Wohnraumfenster - Hebebühnen- und Kranverleih Holzbearbeitung - Innenausbau Blechbearbeitung bis 2,50 m L 31249 Hohenhameln - Tel. 0 51 28 / 94 44-0 - Fax 94 44-30 Büro: Rübezahlweg 8 - Lager: Ziegeleistrasse 6 Notdienst - rund um die Uhr 18 VfV-Vereinsnachrichten 2 / 2018

Schwimmen Alle warten gespannt auf ihren Start Internationaler Deutscher Vizemeister kann sich Rolf über 5,0 KM nennen – bei einer Schwimmzeit von 1 Std. 41 Min. nur 27 Sekunden hinter dem Deutschen Meister! Außer Rolf war über die 5,0 KM Strecke nur noch Catharina Beike am Start. Cathi hatte schulisch und gesundheitlich bedingt mit dieser Strecke hart zu kämpfen – belegte in ihrem Jahrgang 2001 aber noch einen tollen 15. Platz. Alle anderen VfV`er waren über 2,5 KM im Wasser. Ida Voges (Jg) wurde 31., Berenike Höppner (Jg03) Platz 32, Emily Haas (Jg06) Platz 21. Die Master Susanne Boßerhoff (AK55) waren mit Platz 6 und Marcell Höppner (AK 45) mit Platz 8 sehr zufrieden. Gruß Rolf Unserer 3 von der Tankstelle! Emily Haas, Berenike Höppner und Ida Voges. Unser DM Team: Ida, Berenike, Susi, Emily, Marcell, Rolf (Leider fehlt Cathi) Bezirksmeisterschaften der Mastersschwimmer Die Mastersschwimmer aus dem Sportkreis Hildesheim fischten zahlreiche Medaillen in den Einzeldisziplinen und in der Dreikampfwertung bei den Bezirksmeisterschaften aus dem Wasser. Aktive aus 20 Vereinen gingen im Wasserparadies an den Start. Es wurden die 25m, 50m und 100m Freistil, Brust, Rücken und die 100m Lagen geschwommen. In der Dreikampfwertung erschwamm sich Peter Ritschel (AK 75) zwei Goldmedaillen sowohl über die Freistilstrecken als auch über die Rückenstrecken. Claudia Lange (AK 45) freute sich über die Goldmedaille über die Dreikampfwertung im Brustschwimmen und die Silbermedaille über die Rückenstrecken. Folgende Medaillenränge erschwammen sich unsere Schwimmer in den Einzeldisziplinen: Peter Ritschel (AK 75) 1. Plätze über 25m und 50m und 100m Rücken sowie über 25m, 50m und 100m Freistil und 100m Lagen. Claudia Lange (AK 45) 1. Platz über 100m Brust, 2. Plätze über 25m und 50m Brust sowie über 25m, 50m und 100m Rücken. Herzlichen Glückwunsch unseren Mastersschwimmern zu diesen Erfolgen! Peter Ritschel und Claudia Lange freuen sich über ihre Erfolge im Dreikampf. VfV-Vereinsnachrichten 2 / 2018 19

© 2015 by Yumpu