Aufrufe
vor 2 Jahren

VfV Hildesheim - Vereinszeitung 2/2018

  • Text
  • Verein
  • Vereinszeitung
  • Hildesheim
  • Vfv
  • Sport
VfV Vereinsnachrichten Nr. 219 - 2. Ausgabe 2018

Badminton Auch bei

Badminton Auch bei Turnierteilnahmen gab es Gründe zu feiern Nach Beendigung der Punktspielrunde gab es wieder verschiedene Möglichkeiten zur Teilnahme an Turnieren. Bei den Schülern und Jugendlichen waren die Kreismeisterschaften in den Doppeldisziplinen offen. Einen Platz auf dem Siegerpodest erkämpften Florian Henke/Jan Kruse (2.-JD U15), Leonie Henke/Yara Froböse (2.-MD U17), Luca Scheele/Yara Froböse (1.-GD U17), Jamy Borgwardt/Luca Scheele (1.-JD U19), Jamy Borgwardt/Anna Schwark (1.-GD U19), Yannik Zenke/Leonie Henke (3.-GD U19). Aufgrund der besten Gesamtwertung aus den Einzelund Doppeldisziplinen freuten sich Anna Schwark, Jamy Borgwardt (beide U19) und Luca Scheele (U17) über die Pokale im Gepäck. Bei den Kreismeisterschaften der Erwachsenen gab es für die Pokalwertung der Kreisakteure die höchste Punktzahl durch unsere dreifache Titelträgerin Aysylu Gabdulkakhova und durch Stefan Günther. Neben ihrem gemeinsam Mixederfolg hatten sie im Doppel Inga Kindermann und Jamy Borgwardt an ihrer Seite. Außerdem wurden Inga Kindermann und Ute Kaschinski/Sandra Greier Kreismeisterinnen der A-Klasse. Leonie Henke und Yara Froböse gegen … ... Gillian Hasse und Antonia Alfus. Für die etwas älteren Semester aus dem Kreisverband ging es im Mai um den traditionellen Oldie- Cup. Hier haben die Teilnehmer- (innen) jeweils sechs Partien ausgetragen in wechselnden Paarungen. Bei den Herren erreichte Jürgen Hagedorn das zweitbeste Gesamtergebnis. Gemeinsam mit Akteuren vom UNI-Sport haben wir erstmals ein Schleifchenturnier ausgetragen. Auch hier wurde die Paarungen ausgelost. Für den Ablauf und möglichst gleichmäßige Belastung war es vorteilhaft, dass jeweils nach Zeit gespielt wurde. Merle aus dem Studententeam war in fünf von sechs Partien am Erfolg beteiligt. Unsere Pokalgewinner Aysylu und Stefan. Unsere Teilnehmer mit den Uni-Sportlern 4 VfV-Vereinsnachrichten 2 / 2018

Badminton Hanni Bochert als Hauptorganisator Danach folgten mit einem Sieg weniger Michael Helmke, Stefan Günter, Oliver Schmul und Hanni Borchert aus unserem Team. Letztendlich stand aber das sehr harmonische Miteinander im Vordergrund, bei dem alle einen leckeren Beitrag zum gemeinsam Büffet geleistet haben. Eine Wiederholung findet garantiert statt. Nach dem Saisonabschluss hatte für die Kreisteams die Pokalrunde begonnen. Unsere vierte Vertretung setzte sich nach drei Erfolgen im Finale gegen FSV Sarstedt durch und wiederholte in verjüngter Zusammensetzung den Pokalsieg des Vorjahres. Dabei war es wieder vorteilhaft, dass wir einen großen Kader haben, der auch bei Bedarf mit an die Netze geht und über größere Erfahrung verfügt. Stellvertretend sei hier Roy Riesecke genannt, der nach Verlängerung seiner Lizenz weiterhin einziger B-Trainer im Kreisverband ist. Auf überregionaler Ebene stand vor der Sommerpause ein Ranglistenturnier in Hannover an. Die besten Platzierungen erreichten dabei in der C-Klasse Paul Teichmann/Florian Völker mit dem Doppelerfolg und Luca Scheele/Yara Froböse mit Rang Vier. Bei den Teamplanungen der Erwachsenen für die im September beginnende neue Saison hatte sich abgezeichnet, dass für die vier Teams trotz verschiedener Abgänge ausreichend Stammspieler zur Verfügung stehen. Sie sind die Basis für einen hoffentlich wieder zufriedenstellenden Saisonverlauf. Auch im zweiten und dritten Team wurden durch Inga Kindermann, Maximilian Dicker, Paul Teichmann und Ikram ul hag neue Abteilungsmitglieder integriert. Das Spitzenteam möchte in nahezu unveränderter Aufstellung weiterhin die Bezirksliga halten. Dieses Ziel haben sich auch das zweite Team in der Bezirksklasse und das dritte in der Kreisliga. Unser in die 1. Kreisklasse aufgestiegene vierte Team kann ebenfalls zuversichtlich an die Netze gehen. Hier haben sich unsere einbezogenen Jugendlichen durch gutes Training und gewonnene Routine kontinuierlich verbessert. Im Jugendbereich gehen wir mit einer U17er-Mannschaft (Jahrgänge 2002/2003) und einer U15er (Jahrgänge 2004/2005) an den Start. Auch hier wurden die Spieltermine bereits bekanntgegeben, damit möglichst früh Termine abgestimmt werden können. Diese halten sich natürlich sehr in Grenzen, da an den Spieltagen wieder jeweils gegen zwei Mannschaften gespielt wird. Zur Zeit laufen die Planungen für eine weitere Optimierung des Trainings, damit die an Tel.: 05121 - 10 23 347 • Installation moderner Heiztechnik • Wartung von ÖL- und Gasanlagen • Bad-Komplett-Sanierungen • Sanitärinstallation • Lüftungstechnik • Projektplanung Marcus Mönk GmbH Annenstr. 32 31134 Hildesheim Tel.: 05121 - 10 23 347 Fax: 05121 - 17 46 573 www. moenk-gmbh.de info@moenk-gmbh.de Redaktionsschluss für Heft 3/2018 ist am 31. Oktober VfV-Vereinsnachrichten 2 / 2018 5

© 2015 by Yumpu