Aufrufe
vor 1 Jahr

VfV Hildesheim - Vereinszeitung 2/2019

  • Text
  • Vereinszeitung
  • Vfv
  • Verein
  • Hildesheim
VfV Vereinsnachrichten Nr. 222 - 2. Ausgabe 2019

Badminton Zwei Aufstiege

Badminton Zwei Aufstiege nach Saisonabschluss In der letzten Ausgabe konnte über das gute Abschneiden der Teams in der letzten Punktspielsaison berichtet werden. Die Veränderung in der Verbandsklasse und Bildung der Bezirksklasse-Süd hatten dann Auswirkungen auf die Klassen im Bezirk. Unsere zweite Vertretung als Bezirksklassen-Vizemeister wurde dadurch noch Aufsteiger in die Bezirksliga und kämpft dort nun an der Seite unseres Spitzenteams. Auch für dieses wird der Klassenerhalt eine schwierige Aufgabe, da Lukas Hynek als wichtiger Einzelspieler nach Oldenburg gezogen ist und fehlen wird. Beim Teamabschluss in Grömitz war er natürlich noch dabei. Hier fehlte nur Gerd Gröger, der an dem Wochenende mit einem „Bosch-Team“ in Stuttgart gespielt hat. Abschluss in Grömitz Vom Spielausschuss waren zur nächsten Saison neun Teams in die Bezirksebene aufzunehmen. Unsere Vierte wäre durch den Aufstieg aus der 1. Kreisklasse nach der Ursprungsplanung sparkasse-hgp.de Dabeisein ist einfach. Wenn man von den sportlichen Angeboten profitieren kann, die von der Sparkasse unterstützt werden. Wir engagieren uns seit Jahren in allen Bereichen des Sports in der Region. 6 VfV-Vereinsnachrichten 2 / 2019

Badminton neben dem dritten Team in der Kreisliga ins Rennen gegangen. Da unsere dritte Vertretung dort nach dem Endspurt noch den dritten Platz erreicht hatte bestand aber nachträglich Aufstiegsrecht in die Bezirksklasse. Bei unseren Teamplanungen wurde dann berücksichtigt, dass sich die Akteure unserer Vierten auch aufgrund der Leistungssteigerung und tollen Ergebnisse künftig dieser größeren Anforderung stellen wollen und die bisherigen Kreisligavertreter dort verbleiben. Natürlich haben auch persönliche Veränderungen Auswirkungen auf alle Teams, die von den Mannschaftsführern André Cartschau (1.), Inge Kindermann (2.), Stefan Günther (3.) und Reiner Flemming (4.) durch die Saison gemanagt werden. Im Jugendbereich haben wir derzeit eine größere U19er-Gruppe (Jahrgänge 2001/2002). Diese hat wieder Teilnahmemöglichkeit in den Erwachsenenteams, möchte aber zusätzlich in ihrer Altersgruppe auf Bezirksebene starten. Entsprechend wurde ein Team gemeldet in der Hoffnung, Für den Terminkalender: 26.08. Kein Montagstraining wg. Einschulung 14.09. Punktspielbeginn im Erwachsenenbereich 30.09. Montagstraining letztmalig in Himmelsthür 21.10. Montagstraining halbjährlich wieder in der BBS-Halle dass es kaum Terminüberschneidungen gibt. Die U17er-Mannschaft wird mit überwiegend neueren Akteuren starten und bei Bedarf aus dem U15er-Team komplettiert. Hier erhofft sich das Trainerteam um den Jugendwart Florian Völker natürlich, dass auch die jüngeren Beginner im Team dabei sind. Seine Infos zur Terminplanung gehen an alle und die neuen Trikots für die Mitwirkenden in den passenden Größen „warten“ schon. Vor und während der Saison kann ja noch viel trainiert werden. Im Trainingsbetrieb ist neben dem Schwerpunkttag der Teams am Dienstag und dem mittwochs parallellaufenden Spezialtraining von Roy die „Freitagsgruppe“ eine feste Größe geworden. Sie hat auch während der Sommerferien durchgezogen und sich von Hitzewellen nicht ableiten lassen. Auch ein Beweis, dass die bisherigen Akteure des Centers „Jim & Jimmy“ eine neue Heimat gefunden haben. Die Umstellung von Kunststoff- auf Naturfederbälle ist bereits Vergangenheit und angebotene technische Unterstützung wird immer wieder gern angenommen. Über weiteren Zuwachs auch aufgrund der noch vorhandenen Kapazität würde man sich freuen. Gute Integration und Spielvariationen sind garantiert. Tel.: 05121 - 10 23 347 • Installation moderner Heiztechnik • Wartung von ÖL- und Gasanlagen • Bad-Komplett-Sanierungen • Sanitärinstallation • Lüftungstechnik • Projektplanung Marcus Mönk GmbH Annenstr. 32 31134 Hildesheim Tel.: 05121 - 10 23 347 Fax: 05121 - 17 46 573 www. moenk-gmbh.de info@moenk-gmbh.de Redaktionsschluss für Heft 3/2019 ist am 31. Oktober VfV-Vereinsnachrichten 2 / 2019 7

© 2015 by Yumpu