Aufrufe
vor 2 Monaten

Bock E-Paper KW43_21

18 FoKus

18 FoKus Bock . 26. November - 02. Januar . since 1980 Service & Reparaturen aller Marken www.rhybadi-fonduegondel.ch SH_bock_2021_Auto_83 x 45 mm.indd 1 Herbstmesse gibt Comeback SH_bock_2021_Auto_83 x 45 mm.indd 1 11.01.2021 16:00:22 Newsportal Auf schaffhausen24.ch finden Sie die neuesten Nachrichten aus der Region. Coronabedingt fielen im vergangenen Jahr praktisch alle grösseren Veranstaltungen aus. Aufgrund der aktuellen Massnahmen und der 3G-Regelung konnte jedoch die diesjährige Schaffhauser Herbstmesse, mit spürbar weniger Gästen, stattfinden. Die Maurerlehrlinge Remy Meister (Gasser AG), Pascal Wanner (Fortisbau AG) und Gian Zindel (Wipf Bau AG) setzten an der Herbstmesse ihr bisher Erlerntes in die Praxis um (v. l.). Schätzten, dass sie mehr Platz zur Verfügung hatten als in den vergangenen Herbstmesse-Jahren: Aaron Faas (l.), Rahel Winet und Anton Goncharenko. Mit viel Hingabe erzählten Sarah Häusermann und Kim Rudin von der Alpine Air Ambulance und dem ganzen Spektrum von Primär- und Sekundärtransporten. Auf der «Schaffhauser Piazza» genehmigten sich Nikola Bockaj, Mihael Adžić und Jure Brdar (v. l.) beim Stand der Brauerei Falken AG eine kühle Flasche Bier. Draussen erwartete die Gäste der Schaffhauser Herbstmesse eine gemütliche Flaniermeile mit einladender Atmosphäre und auserlesenen Streetfood-Ständen, die keine Wünsche offenliessen. Bilder: Patrick Baljak LETZTE SCHAFFHAUSEN Patrick Baljak Erst kürzlich endete die Olma in St. Gallen, bei der sich Schaffhausen als Gastkanton mit dem Motto «Bock auf Schaffhausen» präsentierte. Nun zeigte sich vergangene Woche, wer trotz Zertifikatspflicht Bock auf die Schaffhauser Herbstmesse hatte. Und obwohl die Messe dieses Jahr etwas kleiner ausfiel als sonst, zog sie zahlreiche Schaulustige an. Die Besucherinnen und Besucher kamen in den Genuss von rund 130 Ausstellenden aus den verschiedensten Branchen. Darunter der Baumeisterverband Schaffhausen Weinland, der für diverse Bauberufe die Werbetrommel rührte, wie auch die Luftrettungsorganisation Alpine Air Ambulance, die ihre Einsätze temporär vom Messegelände auf der Breite aus geflogen wäre. Ebenfalls kamen die kleinen Gäste in den Genuss eines betreuten Kinderparadieses mit gemeinsamem Basteln, Spielen sowie Schlangenbrot backen. Die Messeleiterin Karin Spörli zieht unter den gegebenen Umständen eine sehr positive Bilanz und hofft auf eine unbeschwerte Durchführung der Herbstmesse im nächsten Jahr. Sascha Lendenmann (l.), Lorena Haag und Fabrizio Rosati fanden es schön mitanzusehen, wie das gesellschaftliche Leben so langsam aber sicher wieder in die Gänge kommt. Im Messerestaurant sorgten die Mitarbeiterinnen der Cateringfirma fix&fein ag Julia Sammer (l.) und Joelle Weidkuhn für das leibliche Wohl der Gäste. Zu den Hauptattraktionen der diesjährigen Herbstmesse gehörten neben der Luftrettungsorganisation Alpine Air Ambulance auch der Baumeisterverband Schaffhausen Weinland, der vor Ort sein Handwerk präsentierte. Nach dem Rundgang wartete im letzten Messezelt eine ausgelassene Stimmung mit Durststillern und kulinarischen Verköstigungen. Für Manuela (l.) und Melissa Brandenberger sowie Roberto Siragusa ist die Herbstmesse, insbesondere auch für Familien, immer ein Beusch wert. Nach dem Spaziergang zwischen den verschiedenen Ständen liessen Zoé Werner, Alexandra Niklaus und Alina Baumgartner (v. l.) den Abend im Festzelt ausklingen. sapp and surf Jetzt 1 Jahr unser schnellstes Internet für nur 54.-/Mt. + 1 Jahr das neue sappTV premium gratis geniessen Heute schon gesappt? Streame jetzt überall und jederzeit! Die Promotion ist gültig bei Neuabschluss oder Upgrade eines Internet (exkl. Business Pro) und/oder sappTV premium Abos. Gültig bis 31.12.21. Der Rabatt wird in Form einer monatlichen Gutschrift gegen die Abogebühr verrechnet. Nach Ablauf der Rabattzeit wird der reguläre Preis des jeweiligen Abos verrechnet. Mindestvertragsdauer 24 Monate.

weitere Ausgaben