Aufrufe
vor 3 Monaten

bonalifestyle-Ausgabe 1 | 2015

GESELLSCHAFT MONICA

GESELLSCHAFT MONICA GUBSER Ausdrucksstark: Monica Gubser in «Der Teufel von Mailand». Bilder: SRF/Daniel Ammann Monica Gubser und Heidi Maria Glössner in «Verstrickt und zugenäht». «Ich liebe beides, Theater und Film» Monica Gubser gehört zu den begehrtesten Schauspielerinnen in der Schweiz. Die charismatische 84-Jährige machte mit dem Film «Die Herbstzeit- Monica Gubser kann wunderbar erzählen. Erlebtes aus dem Theater, aus dem Film und aus dem Leben. Mit ihrer Präsenz und ihrer schönen Stimme begeistert sie nicht nur auf der Leinwand und der Bühne, sondern auch im Gespräch. Die erfolgreiche Schweizer Schauspielerin hat viel Erfahrung, hat nie nur ein Genre bedient und fühlt sich in den verschiedensten Rollen wohl. Wie im Leben: Als Ehefrau und Gastronomin, als Mutter, de ich zum zweiten Mal Urgrossmutter», freut sie sich. Und was schätzt die Schauspielerin mehr? Das Theater oder den Film? «Ich liebe beides, das Theater und den Film». Ihre Filmpräsenz ist denn auch gross: An den 50. Solothurner Filmtagen war Monica Gubser gleich in mehreren Filmen zu sehen. «Der Schweizer Film ist sehr beeindruckend und wichtig für unser Land», sagt Gubser und betont, dass losen» Furore. Grossmutter und Urgrossmutter. Monica Gubser hat alles mit Leidenschaft ge- sie auch die tolle Zusammenarbeit mit den Kolleginnen und Kollegen sehr ge- SIMONE LEITNER macht und alles zu seiner Zeit. «Bald wer- niesse. «Ich bin dankbar, dass ich in mei- 50 51 LIFESTYLE bona