Aufrufe
vor 11 Monaten

bonalifestyle-Ausgabe 2 | 2018

  • Text
  • Lifestyle
  • Bona
  • Schweizer
  • Kunst
  • Zeit
  • Zaugg
  • Shanghai
  • Schweiz
  • Peninsula
  • Niyama

FOOD EUROPA-PARK Fast

FOOD EUROPA-PARK Fast Food und Sternemenü 60 verschiedene und ländertypische Restaurants, Snack-Angebote, Bistros, Cafes, Eis- dielen und Verkaufsstände: Im Europa-Park wird Food im grossen Stil gehandelt, verarbeitet und angeboten. INTERVIEW: SIMONE LEITNER Ob Skandinavien, Spanien oder die Schweiz: Im Europa-Park warten 15 Themenbereiche darauf, entdeckt zu werden – auch kulinarisch. Auf der Reise durch die europäischen Länder können sich die Besucher nicht nur auf eine detailverliebte Architektur und landestypische Vegetation, sondern auch auf ein authentisches Gastronomieangebot und viele kulinarische Highlights freuen. So duftet es in Italien nach ofenfrischer Pizza, in England locken knusprig gebackene Fish & Chips, und in Österreich gibt es das allseits beliebte Schnitzel «Wiener Art» oder einen zarten Tafelspitz mit Meerrettichsauce. Die Europa-Park-Gastronomie ist offiziell ausgezeichnet und setzt neue Massstäbe: Mit «Ammolite – The Lighthouse Restaurant» setzt der Freizeitpark einen einzigartigen Akzent. Zwei Sterne im Guide Michelin versprechen ein aussergewöhnliches Erlebnis. Um den Besuchern kulinarisch stets höchstes Niveau bieten zu können, entwickeln die Europa-Park-Küchenchefs in einer eigens dafür eingerichteten Testküche regelmässig neue Rezepte. So kommen in den Restaurants immer wieder andere Gerichte auf den Tisch. Täglich frische Waren sind im Europa-Park Ehrensache. Aber wie schafft Werner Ganser, Direktor der Park- und Eventgastronomie, den Spagat zwischen Fast Food und 2-Sterne- Michelin-Menü? Im spannenden Gespräch erklärt er die Philosophie. 30 31 LIFESTYLE bona

Ausgezeichent mit zwei Michelin Sternen: Die Küche des «Ammolite – The Lighthouse Restaurant» . FOTOS HO