Aufrufe
vor 1 Jahr

COMPACT-Edition 2

  • Text
  • Deutschland
  • Deutschen
  • Menschen
  • Welt
  • Zeitung
  • Merkel
  • Russland
  • Putin
  • Spiegel
  • Bild

Entlarvt: Die

Entlarvt: Die Lügenpresse unwiderleglich, als Geld vorhanden ist, sie ununterbrochen zu wiederholen.» (Oswald Spengler, Deutscher Geschichtsphilosoph, «Der Untergang des Abendlandes», 1918) Lügenpresse «Die russische Arbeiterklasse, die russischen Bauern haben zwar die große Lügenpresse der Bourgeoisie vernichtet, sie haben sich aber eine eigene Presse geschaffen (…).» (Karl Radek auf dem Gründungsparteitag der KPD, 30.12.1918) Totschreiben und totschweigen «Der geschickte Journalist hat eine Waffe: das Totschweigen – und von dieser Waffe macht er oft genug Gebrauch.» (Kurt Tucholsky in seinem Artikel «Presse und Realität», veröffentlicht in Die Weltbühne, 13. Oktober 1921) Der Propagandavater spricht… «Die bewusste und intelligente Manipulation des kollektiven Verhaltens und der Meinungen der Massen ist ein wichtiges Element in der demokratischen Gesellschaft. Es ist eine unsichtbare Regierung, die diesen verborgenen gesellschaftlichen Mechanismus manipuliert, sie ist die eigentliche Herrschaftsmacht in unserem Land.» (Edward Bernays, 1891-1995, Vater der Public Relations und Autor des Standardwerkes Propaganda, 1928) Sklaven kontrollieren, die nicht einmal gezwungen werden müssen, weil sie ihre Knechtschaft lieben gelernt haben.» (Aldous Huxley in seinem Roman «Schöne neue Welt», Erstauflage 1932) Verschweigen ist Gold «Die größten Triumphe der Propaganda wurden nicht durch Handeln, sondern durch Unterlassung erreicht. Groß ist die Wahrheit, größer aber, vom praktischen Gesichtspunkt, ist das Verschweigen von Wahrheit.» (Aldous Huxley, zitiert aus seinem Roman «Schöne neue Welt», Erstauflage 1932) Lügen-Tränke «Das ist das Geheimnis der Propaganda: den, den die Propaganda fassen will, ganz mit den Ideen der Propaganda zu durchtränken, ohne dass er überhaupt merkt, dass er durchtränkt wird.» (Joseph Goebbels, «Propagandaminister des Dritten Reichs», 25.3.1933) 112 Moderne Sklaverei «Ein wirklich effizienter, totalitärer Staat wäre einer, in dem die allmächtige Exekutive der politischen Führer und ihre Armee von Managern ein Volk von Telegraf und Abend wurden inzwischen eingestellt. Ansonsten hat sich in Berlin seit 1968 nichts verändert. Foto: Archiv

Entlarvt: Die Lügenpresse Glaubenssätze «Krieg ist Frieden. Freiheit ist Sklaverei. Unwissenheit ist Stärke.» (Glaubenssatz des Großen Bruder in George Orwells Roman «1984», Erstauflage 1948) Die Medienverschwörung «Eine Handvoll Menschen kontrollieren die Medien der Welt. Derzeit sind es etwa noch sechs solcher Menschen, bald werden es nur noch vier sein und es wird dann alles erfassen: alle Zeitungen, alle Magazine, alle Filme, alles Fernsehen. Es gab einmal die Zeit, da gab es verschiedene Meinungen, Haltungen in den Medien. Heute gibt es nur eine Meinung, die zu formen vier, fünf Tage dauert dann ist sie jedermanns Meinung.» (Mike Nichols, amerikanischer Starregisseur und Oscar-Preisträger, zitiert in Nation & Europa, Juli/ August 1999) Das die Lusitania Kriegsgüter mit an Bord hatte - deren Explosion zum schnellen Untergang des Schiffes führte - verschwieg nicht nur dieser Bericht. Foto: The New York Times Gelenkte Meinungsmache «Im demokratischen Westen besteht eine wirtschaftliche Zensur, und die Organe der Massenmedien werden von den Mitgliedern der Machtelite gelenkt. Bis heute ist die Machtkonzentration sehr viel weiter vorangeschritten!» (Aldous Huxley in einer Rede 1959, zitiert nach «Berthold Wiedersich: Fit für die Zukunft?», Ravens- Buch Verlag, Mai 2014) Elite-Journalismus «Pressefreiheit ist die Freiheit von zweihundert reichen Leuten, ihre Meinung zu verbreiten. Da die Herstellung von Zeitungen und Zeitschriften immer 113

© COMPACT-Magazin GmbH 2016 Alle Rechte vorbehalten

   Mediadaten  /  Datenschutz  /  Impressum  /  Kommentarregeln  /  Nutzungsbedingungen  /  Widerruf