Aufrufe
vor 2 Jahren

COMPACT-Edition 3

  • Text
  • Merkel
  • Deutschland
  • Europa
  • Menschen
  • Deutsche
  • Deutschen
  • Zeitung
  • Welt
  • Merkels
  • Kanzlerin

Global statt sozial

Global statt sozial Jubelperser «Meine Damen und Herren, ich möchte Sie, obwohl Sie bereits begeistert sind, noch mehr dafür begeistern, ein klares Bekenntnis zum Freihandel zu unterstützen.» (Rede anlässlich des Tages des deutschen Familienunternehmens, 12.6.2015) Die TTIP-Lüge, Teil 1 «Aber es wird kein einziger Standard, der in der Europäischen Union oder in Deutschland gilt, abgesenkt durch dieses Freihandelsabkommen – weder im Verbraucherschutz, noch im Umweltschutz, kein einziger Standard.» (Rede beim Verdi-Bundeskongress, 20.9.2015) Trauriger Rekord «Wir kennen ja IWF-Programme auch in europäischen Mitgliedstaaten. Das der Ukraine übertrifft alles, was wir im Zusammenhang mit europäischen Programmen gesehen haben.» (Rede zur deutsch-ukrainischen Wirtschaftskonferenz, 23.10.2015) 2008 beim Geburtstagsempfang für Deutsche-Bank-Chef Josef Ackermann. Foto: picture-alliance/dpa Die TTIP-Lüge, Teil 2 «Wir haben in vielen Mitgliedstaaten der Europäischen Union eine hohe Arbeitslosigkeit – vor allem bei den jungen Menschen. Daher sollten wir alles, was Arbeitsplätze schaffen kann, unterstützen. Das Freihandelsabkommen [TTIP] gehört dazu.» (Westfälische Rundschau, 9.9.2016) Euro und Pfund Sterling nehmen sie natürlich auch. Foto: picture-alliance/dpa 96

Die Eurokratin Vorwärts immer, rückwärts nimmer: Auf dem Weg zum europäischen Superstaat darf es kein Halten geben – ansonsten sei der Friede in Gefahr. 97

© COMPACT-Magazin GmbH 2016 Alle Rechte vorbehalten

   Mediadaten  /  Datenschutz  /  Impressum  /  Kommentarregeln  /  Nutzungsbedingungen  /  Widerruf