Aufrufe
vor 4 Monaten

Gruess Gott - Frühjahr 2021

  • Text
  • Geist
  • Himmel
  • Linz
  • Welt
  • Zeit
  • Kirche
  • Menschen
Das Magazin über Gott und die Welt

Rose ohne Dorn. Es waren

Rose ohne Dorn. Es waren Benediktinermönche, von deren Gärten aus sich die Pfingstrose in Mitteleuropa verbreitet hat. Die bauten sie aber gar nicht wegen ihrer duftenden Blüten an, sondern als Heilpflanze – etwa gegen Epilepsie –, aber auch wegen ihrer Symbolik. Schließlich ist sie die „Rose ohne Dorn“ – ein Beiname der Jungfrau Maria. FOTO: PICTUREDESK.COM/WESTEND61/THOMAS JÄGER 34

[HERR]GOTT WIE WIR IHN IN ALLEN DINGEN FINDEN Wo findet man eigentlich Gott? Nur in der Kirche oder auch im Garten? Nur in der Gemeinschaft oder auch allein daheim? Fragen über Fragen, auf die auch kluge Menschen ganz unterschiedliche Antworten geben. Einige davon finden Sie auf den folgenden Seiten. 35