Aufrufe
vor 6 Monaten

Gruess Gott - Herbst 2020

  • Text
  • Glaube
  • Himmel
  • Zeit
  • Welt
  • Kirche
  • Menschen
Wenn die Welt Kopf steht - Das Magazin über Gott und die Welt

KULTURELLES &

KULTURELLES & SPIRITUELLES Im Zeichen der Besinnlichkeit und des Gedenkens: unsere Veranstaltungs-Tipps in Linz und Umgebung. ACHTUNG: VERANSTALTUNGEN KÖNNEN WEGEN COVID-MASSNAHMEN KURZFRISTIG ABGESAGT WERDEN. 13. 12. 2020, 19 Uhr STERNENKINDER – UNVERGESSEN Weltweit gedenken Familien am „Wordwide Candle Lighting Day“ ihrer „Sternenkinder“, die vor, während oder kurz nach der Geburt gestorben sind. Dazu stellen sie um 19 Uhr eine Kerze ins Fenster, die Erinnerung und Hoffnung zugleich symbolisiert: Erinnerung an eine viel zu kurze Zeit und Hoffnung, dass sich das Dunkel der Trauer wandelt. Rund um den 13. Dezember finden in vielen Pfarren, auf Friedhöfen und in Krankenhäusern Gedenkfeiern für Sternenkinder statt. Im Linzer Mariendom wird am 13. Dezember 2020 um 15 Uhr ein Gedenkgottesdienst mit Bischof Manfred Scheuer gefeiert. www.dioezese-linz.at/ sternenkinder 1./2. 11. 2020 GEDENKEN ZU ALLERHEILIGEN UND ALLERSEELEN Am 1. November feiert die katholische Kirche das Fest Allerheiligen. Wie der Name schon sagt, wird an diesem Tag „aller Heiligen“ gedacht. Einen Tag später, am 2. November, begehen Christinnen und Christen den Allerseelentag, an dem sie ihrer Verstorbenen gedenken. In den Pfarren in ganz Oberösterreich werden zu Allerheiligen Gottesdienste und Friedhofsandachten gefeiert. Zentrum des Festes Allerseelen ist das Requiem, der Gottesdienst zum Gedächtnis der Toten. An beiden Tagen besuchen viele Menschen die Gräber ihrer Lieben, verzieren sie mit Grabschmuck und stellen Seelenlichter auf. Das gemeinsame Gedenken spendet Kraft und Trost – und nährt die Hoffnung auf ein Wiedersehen bei Gott. Mehr Informationen zu Gottesdiensten und Friedhofsfeiern in ganz Oberösterreich finden Sie unter: www.dioezese-linz.at/ allerheiligen 9./16./23. 12. 2020, jeweils ab 18 Uhr ORGELMEDITATIONEN IM ADVENT Ein musikalisches Jubiläum in der Vorweihnachtszeit: Bereits zum zehnten Mal finden in der Ignatiuskirche – dem Alten Dom in Linz – Orgelmeditationen im Advent statt. Unter dem Motto „Die Kraft der Stille“ laden sie an drei Mittwochabenden dazu ein, mitten im adventlichen Rummel der Stadt diesen besonderen Ort zu betreten, um eine halbe Stunde lang innezuhalten und zur Ruhe zu kommen. Bernhard Prammer, Caroline Atschreiter und andere Organistinnen und Organisten spielen auf der historischen Brucknerorgel adventlich-meditative Musik – vertieft durch kurze textliche Impulse, die zum Nachdenken anregen. Freie Spende erbeten. www.dioezese-linz.at/ ignatiuskirche FOTOS: RAPHAEL GABAUER, BRUCKNERBUND FUER OOE, MARIA NOISTERNIG, KLAUS MITTERMAYR 72 Aktuelle Termine finden Sie auf www.dioezese-linz.at/termine

Karussell der Schätze: Aus Fundstücken und Alltagsgegenständen gezimmert, erfreut das Domkarussell den jüngsten Teil des Publikums beim Adventmarkt. 27. 11. bis 23. 12. 2020 ADVENT AM DOM Auf dem Linzer Domplatz findet heuer erstmals ein Adventmarkt statt. Der stillere Advent lädt zu einer Auszeit vom Vorweihnachtstrubel und setzt ganz auf Besinnlichkeit. Die Wochen vor Weihnachten gehören der Einkehr und der Vorfreude auf das Christkind. In dieser schönen Zeit versteht sich „Advent am Dom“ als Gelegenheit zum Innehalten und bietet regionale Qualität – kitschfrei und vor der einzigartigen Kulisse der größten Kirche Österreichs. An den 30 Marktständen auf dem Domplatz gibt es ausschließlich Kunsthandwerk und Kulinarik aus der Region zu kaufen. Der Dom selbst strahlt in der Mitte des Geschehens seine angenehme Ruhe aus und wird unter anderem ein Kinderprogramm beherbergen. Spirituelle Impulse und Aktionen lenken den Blick auf den Kern der Weihnachtsbotschaft. Beim EngelFotoShooting können sich Besucherinnen und Besucher etwa mit Engelsflügeln fotografieren lassen und somit zu Engeln füreinander werden. Ein Highlight des Marktes ist außerdem das von zwei Fahrrädern angetriebene Domkarussell, bei dem Rund um den Mariendom eröffnet am letzten Freitag im November mit „Advent am Dom“ der stillere Advent. Fundstücke aus dem Dom und ausrangierte Alltagsgegenstände Kinderaugen zum Leuchten bringen. So steht der neue Adventmarkt auf dem Linzer Domplatz ganz im Zeichen von Handarbeit und Regionalität und setzt auf Qualität statt Quantität, auf Originalität statt Mainstream und auf Stil statt Lautstärke. www.adventamdom.at Der stillere Advent am Linzer Domplatz 27. Nov. – 23. Dez. 2020 täglich außer Montag 11.00 – 20.00 Uhr Gutschein für eine Fahrt mit dem Karussell der Fundgegenstände www.adventamdom.at einzulösen bei Advent am Dom 2020