Aufrufe
vor 3 Jahren

Fassadentechnik_02_2019

  • Text
  • Produkte
  • Renolit
  • Technik
  • Kuppel
  • Schulbau
  • Architekten
  • Berlin
  • Architektur
  • Fassaden
  • Fassade
  • Fassadentechnik

Bild: Renolit Seit

Bild: Renolit Seit Februar 2016 wird an Deutschlands höchstem Wohnhochhaus gebaut. Der Grand Tower in Frankfurt, wird auf 47 Stockwerken Platz für rund 400 Wohnungen bieten. Lamellenartig auskragende Balkone umfliessen die Fassade und vermitteln den Eindruck einer Umströmung. 22 Bild: Magnus Kaminiarz & Cie Architektur 8 Bekleidungselemente aus Metall für Vorgehängte Hinterlüftete Fassaden können bei kleinen Losgrößen nur unter großem Kosten- und Logistikaufwand individuell gestaltet werden. Das alternative Beschichtungssystem von Renolit bietet Abhilfe. inhalt inhalt vorwort aktuell 3 Transparent versus opak 6 Transparente Fassade Viel mehr geht nicht Britische Bauwirtschaft Brexit 7 Solarthermie Energieeffizienz in Fassadentechnik architektur märkte 24 Wohnhochhaus Turm mit Fliessrichtung 28 Fassade im Lattenformat Leinwand aus Beton 30 Keramik auf WDVS Plastizität im Buttering-Floating Verfahren 32 Nachbericht SCHULBAU Dresden technik 8 Oberflächenveredelung Farb- und Dekorwechsel für Vorgehängte Hinterlüftete Fassaden 10 Befestigungstechnik Wärmebrücken: Erfassung und Quantifizierung ist unerlässlich 14 Pneumatische Kuppel Alles Hülle 16 Stahlprofile im Denkmalschutz Industriearchitektur mit Durchblick und Transparenz produkte 34 Fassadenbekleidungen Witterungsbeständig und ästhetisch Ziegelfassade Glasuren mit Effekt 35 3D Fassade Kulturdenkmal in Keramik Fassadengestaltung Natürlicher Look mit Eloxal 36 Neues Photovoltaik-System Dämmstoff als Sandwichlösung 20 Expertenstatement Gerüstverankerung bei Vorgehängten Hinterlüfteten Fassaden 37 Fassadengestaltung Aus eins mach drei 4 fassadentechnik 4/2018 2/2019

30 24 Die eigens für die WDVS-Fassade angefertigten dreidimensionalen Keramikelemente geben dem Gebäude des „Integrativen Bauprojekts am ehemaligen Blumengroßmarkt“ (IBeB) in Berlin ein unverwechselbar plastisches Erscheinungsbild. branche 38 Zusammenarbeit Schöck und GIP kooperieren FVHF Deutsch-chinesischer Innovationsdialog in Berlin RheinMain CongressCenter, Wiesbaden service vorschau/ Impressum 39 Personalien 40 FVHF Markenentwicklung und Mitgliederzuwachs Bauwirtschaft Baulandmangel ist größte Neubauhürde 41 Profifinder 42 Europas größtes Brandschutzprogramm • Aluminium- und Stahl-Rohrrahmentüren für maximale Transparenz • Stahl- und Edelstahl-Objekttüren mit identischer Türansicht bei unterschiedlichen Funktionsanforderungen • NEU: geprüfte und zugelassene Außentüren mit Feuer- und / oder Rauchschutzeigenschaften nach EN 16034 und EN 14351-1 www.fassadentechnik.de Bild: Agrob Buchtal/Jochen Stüber, Hamburg

Fassadentechnik