Aufrufe
vor 4 Monaten

FILMFEST MÜNCHEN MAGAZIN 2018

Das kostenlose Filmfest Magazin finden Sie im Festivalzentrum Gasteig und an den Filmfest-Kinos in München. Hier können Sie online im Magazin stöbern.

DI 3.7. 15.00 UHR

DI 3.7. 15.00 UHR FILMMUSEUM DO 5.7. 18.00 UHR HFF KINO 2 CINEMERIT AWARD — EMMA THOMPSON 24 gewieft, gemein und großherzig sein können wie die Jungs. Die schlaue Rasselbande schreckt vor keiner Methode zurück, ihre Kindermädchen aus dem Haus zu jagen. „Sie haben das Baby gegessen!“, glaubt die ausgetrickste 17. Nanny zu Anfang des Films, als sie kreischend aus dem Haus der Familie Brown stürmt. Die Rettung naht mit der zauberhaften Nanny McPhee. Anfänglich eine strenge und hässliche Hexe mit borstigen Haaren und Warzen im Gesicht, wird sie mit jeder Lektion, die die Brown-Kinder und ihre Nanny zusammenwachsen lässt, scheinbar hübscher. Dass man nur mit dem Herzen gut sieht – auch das ist eine wichtige Lektion, die dieser Film in pures Vergnügen verpackt. „Für die Entwicklung meines Sinns für Humor schulde ich Jane Austen, Monty Python und dem zauberkarussell tiefen Dank“, lautet die Widmung in Thompsons Buch „Hinter den Kulissen von Sinn und Sinnlichkeit“. In ihrer britischen Fernsehshow thompson schrieb und spielte Emma Thompson in den Achtzigern einen Jane-Austen-Sketch, Jahre später sollte er ihr zu der Drehbuchadaption von sinn und sinnlichkeit verhelfen. Fünf Jahre tüftelte sie insgesamt daran. In dieser Zeit musste sie auch noch eine schmerzliche Scheidung verarbeiten, aber dann kam irgendwie alles glücklich zusammen: Sie in der Hauptrolle neben der damals 19-jäh- EINE ZAUBERHAFTE NANNY NANNY MCPHEE USA, Vereinigtes Königreich, Frankreich 2005 • Regie Kirk Jones Buch Emma Thompson • Darsteller Emma Thompson, Colin Firth, Kelly Macdonald Länge 99 Min. • OF rigen Kate Winslet. Hugh Grant, der Kinoliebling der Zeit, wurde als Schwarm Edward besetzt und das damals noch wenig bekannte taiwanesische Regie- Genie Ang Lee inszenierte. Der Film wurde zum großen Hit und gewann den Goldenen Bären bei der Berlinale 1996. Obendrein traf Emma Thompson am Set ihren zweiten Ehemann und Vater ihrer Kinder, den Schauspieler Greg Wise, mit dem sie noch heute zusammen ist. sinn und sinnlichkeit wurde ein Erfolgsprojekt, Drehbuch-Oscar inklusive. Von Emma Thompson sehr humoristisch herausgearbeitet, handelt sinn und sinnlichkeit von den Dashwood- Schwestern Elinor und Marianne, die mit Herzschmerz und finanziellen Sorgen zu kämpfen haben, während sie stickend neben ihrer alten Mutter darauf warten, geheiratet zu werden. Dabei brilliert der durchweg britische Cast mit jeder Menge schwarzem Humor. Ang Lee behält den Überblick über Liebeswirren und Spitzenhauben. Seine Intuition führte ihn sicher durch die 200 Jahre alte Geschichte der Britin Austen. „Was die Liebe und den Herzschmerz betrifft, sind unsere alten Geschichten zunehmend abgedroschen und veraltet! Wir brauchen neue. All diejenigen, die aus dem Geschichtenerzählen immer ausgeschlossen waren, können gehört werden.“ Heutige Hollywood-Romanzen erklären für Emma Thompson häufig wie die alten Märchen das Heiraten zum einzigen Lebensziel der weiblichen Figuren; das Ende ist fast immer gleich. „Die weibliche Erzählung liegt begraben unter Jahrhunderten von patriarchalen Narrations-Strukturen. Ich würde junge Mädchen vor Märchen warnen. ‚Und sie lebt glücklich bis an ihr Lebensende‘? Die eigentlichen Geschichten beginnen so oft erst dort, wo die Märchen enden.“ Noch heute lebt Emma Thompson mit ihrem Mann und ihren beiden Kindern in der Straße in der sie als Kind aufwuchs. Mutter und Schwester wohnen nur wenige Häuser entfernt. Was ihr daran gefällt? „Kontinuität gibt mir wohl ein Gefühl von Sicherheit. Ich bin mir nicht sicher, ob das etwas Gutes ist oder nicht. Es hilft einem auf jeden Fall, das Aufblasen des Egos zu meiden, was der Ruhm so mit sich bringen kann. So wissen einfach zu viele Menschen, wie du mit elf Jahren aussahst.“ Aufgeblasen hat Emma Thompson tatsächlich nie gewirkt, sondern: intelligent, begabt, authentisch und das mit jedem Jahr mehr.

„Schauspielen ist jetzt leichter. Ich habe vor kurzem king lear mit Anthony Hopkins gespielt. Da sprachen wir darüber, wie frei wir uns fühlen, jetzt, wo wir älter sind – wir können tun, was uns gefällt, weil uns das Versagen nichts mehr ausmacht.“ FR 29.6 18.00 UHR CARL-ORFF-SAAL SO 1.7. 17.30 UHR MÜNCHNER FREIHEIT 1 MO 2.7. 15.00 UHR MÜNCHNER FREIHEIT 1 Braucht man ein halbes Leben, bis man seinen eigenen Talenten wahrhaft vertraut? Richard Linklater fragt in seinem Film waking life, was den Menschen davon abhält, seine Potenziale auszuschöpfen. Ist die meistverbreitete menschliche Eigenschaft eher Angst oder Faulheit? Emma Thompson ist sich sicher: „Oh, Angst. Sicherlich. Und trauriger Weise: Wäre es Faulheit, dann wären wir deutlich gesünder und glücklicher. Ich befürworte Faulheit vollkommen und bin doch selber sehr schlecht darin. Zu sehr bin ich getrieben vom ‚Machen‘. Das ist sehr männlich von mir.“ Antonia Mahler SA 30.6 11.00 UHR FILMMUSEUM KINDESWOHL THE CHILDREN ACT Vereinigtes Königreich 2017 • Regie Richard Eyre Buch Ian McEwan • Darsteller Emma Thompson, Stanley Tucci, Fionn Whitehead • Länge 105 Min. • OmdU PREISVERLEIHUNG & FILMMAKERS LIVE! Am Freitag, den 29.6., um 18 Uhr wird Emma Thompson der CineMerit Award im Carl-Orff-Saal, Gasteig, verliehen. Im Anschluss daran wird ihr neuer Film kindeswohl gezeigt. Die Gala-Preisverleihung ist öffentlich zugänglich, die Karten sind im freien Verkauf erhältlich. Außerdem ist Emma Thompson zuvor zu Gast bei filmmakers live! am Freitag, 29.6., um 16 Uhr in der Black Box, Gasteig. FR 6.7. 15.00 UHR MÜNCHNER FREIHEIT 3 CINEMERIT AWARD — EMMA THOMPSON sinn und sinnlichkeit © 1995 Columbia Pictures Industries, Inc. All Rights Reserved SINN UND SINNLICHKEIT SENSE AND SENSIBILITY USA, Vereinigtes Königreich 1995 • Regie Ang Lee • Buch Emma Thompson • Darsteller Emma Thompson, Kate Winslet, Hugh Grant, Alan Rickman • Länge 136 Min. • OF 25

Filmfest Munich

FILMFEST MÜNCHEN MAGAZIN 2018
FILMFEST MÜNCHEN MAGAZIN 2017

Socials