Aufrufe
vor 1 Monat

FILMFEST MÜNCHEN MAGAZIN 2019

Das kostenlose Filmfest Magazin finden Sie im Festivalzentrum Gasteig und an den Filmfest-Kinos in München. Hier können Sie online im Magazin stöbern.

SATURDAY AFTERNOON

SATURDAY AFTERNOON SHONIBAR BIKEL SA 29.6. 22.30 UHR ATELIER 1 SO 30.6. 20.30 UHR ASTOR ARRI KINO MO 1.7. 17.00 UHR MÜNCHNER FREIHEIT 4 An einem Samstagnachmittag überfallen sechs Terroristen ein Café im Zentrum von Dhaka, der Hauptstadt von Bangladesch. Die Attentäter trennen die Gäste in religiöse Gruppen, töten zunächst die Ausländer. Die wenigen überlebenden Geiseln, allesamt Muslime, versuchen trotz allem, ihre Menschlichkeit zu bewahren. Dieser Spielfilm basiert auf dem realen Attentat auf das Café Holey Artisan Bakery in Dhaka am 1. Juli 2016 und wurde in einer einzigen Einstellung gedreht. Bangladesch, Deutschland, Russland 2019 • Buch & Regie Mostofa Sarwar Farooki • Darsteller Jahid Hassan, Nusrat Imrose Tisha, Eyad Hourani • Länge 86 Min. • OmeU STILLSTEHEN STAY STILL MI 3.7. 17.00 UHR CARL-OFF-SAAL DO 4.7. 22.30 UHR HFF AUDIMAXX SA 6.7. 19.30 UHR HFF KINO 1 Unterschiedlicher könnten diese beiden jungen Frauen nicht sein: Julie ist schlagfertig, eigensinnig und tut am liebsten nichts, weshalb sie sich schon mal freiwillig in eine psychiatrische Klinik einweisen lässt. Krankenschwester Agnes ist hingegen stets bemüht, alles richtig zu machen und sämtliche Erwartungen zu erfüllen. Als die beiden eines Tages aufeinandertreffen, fühlen sie sich dennoch zueinander hingezogen und beginnen gemeinsam, die Welt mit neuen Augen zu sehen. Deutschland, Italien 2019 • Buch & Regie Elisa Mishto • Darsteller Natalia Belitski, Luisa Céline Gaffron, Giuseppe Battiston, Martin Wuttke, Katharina Schüttler • Länge 91 Min. • OmeU C I N E C O P RO MI 3.7. 21.00 UHR SENDLINGER TOR DER VERRÄTER IL TRADITORE DO 4.7. 17.00 UHR RIO 1 SA 6.7. 16.30 UHR ATELIER 2 In den frühen 1980er Jahren tobt ein regelrechter Krieg zwischen den sizilianischen Mafiabossen. Tommaso Buscetta flieht mit seiner Familie vor diesem Blutbad nach Brasilien. Doch auch dort gibt es kein Entkommen. So beschließt er, als Kronzeuge mit der Justiz zu kooperieren... Marco Bellocchios Biopic basiert auf der Geschichte des echten Tommaso Buscetta, der als Erster das Schweigegelübde der Mafia brach. Italien, Deutschland, Brasilien, Frankreich 2019 • Regie Marco Bellocchio • Buch Marco Bellocchio, Ludovica Rampoldi, Valia Santella, Francesco Piccolo • Darsteller Pierfrancesco Favino, Maria Fernanda Candido, Fabrizio Ferracane • Länge 145 Min. • OmeU A VIDA INVISÍVEL DE EURÍDICE GUSMÃO THE INVISIBLE LIVE OF EURÍDICE GUSMÃO SA 29.6. 20.00 UHR ASTOR ARRI KINO MO 1.7. 16.00 UHR ASTOR ARRI KINO DO 4.7. 14.30 UHR MÜNCHNER FREIHEIT 1 Während Eurídice immer von einer Karriere als Pianistin träumte, war ihre große Schwester Guida vor allem an Männern interessiert. Als sie mit einem Seemann durchbrennt, hält ihr Eurídice die Treue. Nur wiedersehen werden sie sich nicht, obwohl sie beide während der 1940er in Rio de Janeiro wohnen. Denn alle Versuche des Kontakts werden von der Familie unterbunden. Karim Aïnouz’ berührende Romanverfilmung gewann in Cannes den Hauptpreis in der Sektion „Un certain regard“. Brasilien, Deutschland 2019 • Regie Karim Aïnouz • Buch Murilo Hauser, Inés Bortagaray, Karim Aïnouz • Darsteller Carol Duarte, Julia Stockler, Gregorio Duvivier • Länge 139 Min. • OmeU 30

26 Jahre JAZZ SOMMER IM BAYERISCHEN HOF 22. Juli – 27. Juli 18. - 22. JULI 2017 Di. 18.07.17 – Festsaal – 19.30 Uhr BOB GELDOF & THE BOBKATZ D SICH SELBST IMMER WIEDER NEU ZU ERFINDEN Ideal gelegen in der Münchner Altstadt, bietet unser Haus 337 individuell gestaltete Zimmer inklusive 74 luxuriöser Suiten. 40 moderne Bankett- und Konferenzräume für bis zu 2500 Personen warten auf Ihre Events. Unsere fünf Restaurants und sechs Bars lassen keine kulinarischen Wünsche offen. Im Restaurant Atelier, welches mit drei Michelin Sternen ausgezeichnet ist, verwöhnt Sie Jan Hartwig mit seiner leichten, raffinierten und zeitgenössischen Küche. Im Blue Spa – von der Stararchitektin Andrée Putman gestaltet – erwartet Sie auf 1.300 Quadratmeter ein einzigartiges Wellness-Refugium über den Dächern Münchens. Das Live-Entertainment im Night Club ist legendär und die Komödie im Bayerischen Hof steht für bestes Boulevardtheater. Unser hauseigenes Kino astor@Cinema Lounge, welches vom renommierten, belgischen Kunstsammler Axel Vervoordt gestaltet wurde, garantiert Unterhaltung der Extraklasse auf gemütlichen Lounge-Sofas. Der Belgier prägte bereits die Palaishalle, die beiden Gourmetrestaurants Atelier und Garden sowie den kompletten Bauteil „Süd- und Nordflügel“ mit seinem Stil. Ab September 2019 dürfen wir Sie auch wieder ganz herzlich in unserem von Axel Vervoordt renovierten Palais Keller begrüßen. Promenadeplatz 2-6 D-80333 München Fon +49 89.21 20-0 Fax +49 89.21 20-906 www.bayerischerhof.de info@bayerischerhof.de Di. 18.07.17 – Night Club – 22.00 Uhr MIKE STERN/RANDY BRECKER BAND feat. Lenny White & Teymur Phell Mi. 19.07.17 – Night Club – 21.00 Uhr ROY HARGROVE QUINTET Do. 20.07.17 – Night Club – 21.00 Uhr ARTO LINDSAY BAND Fr. 21.07.17 – Night Club – 21.00 Uhr DOMINIC MILLER BAND Sa. 22.07.16 – Night Club – 21.00 Uhr GATO PRETO ATRIUM: Fotoausstellung von Arne Reimer „AMERICAN JAZZ HEROES“ 18.07. bis 22.07. täglich von 12.00 Uhr bis 22.00 Uhr, am 18. Juli von 20.00 bis 22.00 Uhr 22.7. GILBERTO GIL 22.7. MOSHULU feat. CINECOPRO AWARD JEFF BERLIN / DENNIS CHAMBERS DAVID SANCIOUS / OZ NOY 23.7. JOEY DE FRANCESCO TRIO 24.7. CAMILLE BERTAULT 25.7. JOHN MEDESKI 26.7. CHINA MOSES & BAND 27.7. IVAN LINS & FRIENDS AUSSTELLUNG «BEAUTIFUL DREAM» von MILAN MIHAJLOVIC im Atrium MUSIKFILME im Premiumkino astor@Cinema Lounge Premiumkino astor@CINEMA LOUNGE jeweils um 18 Uhr: So. 16. Juli 2017 –Mali Blues von Lutz Gregor Mo. 17. Juli 2017 –Sound Of Life von Sepp Werkmeister Di. 18. Juli 2017 –Gimme Danger von Jim Jarmusch Mi. 19. Juli 2017 –Miles Ahead von Don Cheadle Do. 20. Juli 2017 –The Soul Of A Manvon Wim Wenders Fr. 21. Juli 2017 –Born To Be Blue von Robert Budreau AUSSTELLUNG «BEAUTIFUL DREAM» im Atrium mit Gemälden Sa. 22. Juli 2017 –20 Feet From Stardomvon Morgan Neville von MILAN MIHAJLOVIC, inspiriert von der Musik von Vladislav Cojocarus CD Colors. täglich von 08.00 bis 22.00 Uhr; am 22.07. von 20.00 bis 22.00 Uhr Karten an allen bekannten VVK-Stellen erhältlich oder bei: www.eventim.de • www.muenchenticket.de • www.ticketmaster.de MUSIKFILME im Premiumkino astor@Cinema Lounge Festivalticket: concierge@bayerischerhof.de • Tel. : 089.2120.920 täglich um 18.00 Uhr: www.bayerischerhof.de 22.07. VIRAMUNDO – A MUSICAL JOURNEY WITH GILBERTO GIL von Pierre-Yves Borgeaud 23.07. IT MUST SWING – THE BLUE NOTE STORY von Eric Friedler 24.07. LA VIE EN ROSE von Olivier Dahan 25.07. CHASING TRANE – THE COLTRANE STORY von John Scheinfeld 26.07. WHIPLASH von Daniel Chazelle 27.07. WO BIST DU, JOÃO GILBERTO? von Georges Gachot

Filmfest Munich

FILMFEST MÜNCHEN MAGAZIN 2019
FILMFEST MÜNCHEN MAGAZIN 2018
FILMFEST MÜNCHEN MAGAZIN 2017

Socials