Aufrufe
vor 4 Monaten

FILMSCHOOLFEST MUNICH Magazin 2018

  • Text
  • Shortfilm
  • Studentfilm
  • Filmfestival
  • Subtitles
  • Israel
  • Germany
  • Arts
  • Belgium
  • Documentary
  • Films
  • Screening
  • Filmmuseum
  • Jerusalem
Das kostenlose FILMSCHOOLFEST MUNICH Magazin finden Sie im Festivalzentrum Filmmuseum München und an ausgewählten Locations. Hier können Sie online im Magazin stöbern.

Roßmarkt Meet the Jury

Roßmarkt Meet the Jury Meet the Jury Wie in jedem Jahr können die Filmstudent*innen beim Filmschoolfest in diversen Kategorien, zum Beispiel für die beste Regie, Preise gewinnen, die am Samstag, dem 24. Oktober abends in der HFF verliehen werden. Die Entscheidungen trifft eine fünfköpfige Jury unter Vorsitz von Philip Gröning. Der bekannte deutsche Regisseur, der in den Achtzigern an der HFF studierte, wurde für Filme wie DIE GROSSE STILLE (2005) und DIE FRAU DES POLIZISTEN (2013) mehrfach international ausgezeichnet. Seinen neuen Film MEIN BRUDER HEISST ROBERT UND IST EIN IDIOT zeigen wir Samstag den 24.11. um 14.30 Uhr im Filmmuseum in der Reihe THE JURY PRESENTS... PHILIP GRÖNING Regisseur MY BROTHER’S NAME IS ROBERT AND HE IS AN IDIOT Each year, film students at the Filmschoolfest are eligible for awards in various categories, such as best director, which will be presented at the HFF on the evening of Saturday, October 24. Judging the competition will be a five-member jury, chaired by Philip Gröning. This well-known German director, who studied at the HFF in the 1980s, received several international awards for such films as INTO GREAT SILENCE (2005) and THE POLICEMAN’S WIFE (2013). His latest film, MY BROTHER’S NAME IS ROBERT AND HE IS AN IDIOT will be shown Saturday 24.11., 2.30 PM at the Filmmuseum. © W-film / Philip Gröning Filmproduktion KARTENVORVERKAUF WebShop online und mobile Tickets ab 12. November unter filmschoolfest-munich.de Festival-Kasse Filmmuseum München, St.-Jakobs-Platz 1, 1. Stock, Festivalzentrum 18. November, 11 bis 17 Uhr 19. bis 23. November 11 bis 22 Uhr 24. November 11 bis 20.30 Uhr Preise Einzelticket 5 € Festival-Pass 30 € Festival-Pass für Studenten 20 € Festival-Plakat 5 € Tickets und Festival-Pässe sind im Voraus im WebShop und an der Festival-Kasse im Filmmuseum erhältlich. Der Festival-Pass enthält Voucher für alle Programme. Ermäßigte Festival-Pässe für Studenten sind nur an der Festival-Kasse erhältlich. HINWEISE Kinotickets sind von der Rückgabe und vom Umtausch ausgeschlossen. Trotz aller Bemühungen um einen reibungslosen Ablauf können kurzfristige Änderungen oder zeitliche Verschiebungen auftreten. In diesem Fall bitten wir um ihr Verständnis. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass nur kleinere Gepäckstücke in den Veranstaltungsbereich mitgenommen werden dürfen. Um Störungen zu vermeiden, bitten wir Sie, pünktlich zu den Vorstellungen zu kommen. Das Programm ist werbefrei. Nach Beginn der Vorstellung kein Einlass! Altersfreigabe: 18 Jahre Informationen Theresienstraße Goethestraße Marsstraße Arnulfstraße Hauptbahnhof Senefelderstr. Nussbaumstraße KINO & FESTIVALZENTRUM Prielmayerstr. Neuhauserstraße Kaufingerstraße Adolf-Kolping-Str. Landwehrstraße Schillerstr. Pettenkoferstraße Ringseisstr. Zweigstr. Heßstraße Augustenstr. Augustenstr. Schillerstr. Luisenstr. Gabelsbergerstraße Königsplatz Elisenstraße Bayerstraße Schlosserstr. Schwanthalerstraße Mathildenstr. Maistraße Luisenstr. Luisenstr. Brienner Straße Karlstraße Reisingerstr. Frauenlobstraße N Sonnenstraße Lindwurmstraße Herzogspitalstr. Thalkirchnerstraße Herzog-Wilhelm-Str. Maxburgstraße Josefspitalstr. Müllerstraße Pestalozzistraße Damenstiftstr. Zielandstraße Heßstraße Theresienstraße HFF MÜNCHEN Bernd- Eichinger- Platz Karlsplatz (Stachus) Sendlinger Tor Schellingstraße Neue Pinakothek Arcistraße Blumenstraße Promenadeplatz Müllerstraße Kardinal-Faulhaber-Str. Theatinerstraße Odeonsplatz Filmmuseum München Fraunhoferstraße im Stadtmuseum St.-Jakobs-Platz 1, 80331 München Holzstraße Pacellistraße Baaderstraße Anfahrt mit S-Bahn (S1–S8): Marienplatz U-Bahn (U1/U2/U3/U6/U7/U8) oder Tram (16/17/18/27/28): Sendlinger Tor Bus (62): St. Jakobs-Platz Bus (52): Blumenstraße Hans-Sachs-Str. Jahnstraße Ottostr. Oberanger Sendlinger Straße Unterer Anger Barerstraße Arcistraße Prannerstr. LenbachplatzMaximiliansplatz Löwengrube St.- Jakobs- Platz Rosenstr. Rosental FILMMUSEUM Frauenhoferstraße Barerstraße Türkenstraße Blumenstraße Blütenstr. Informationen für Rollstuhlfahrer: Rollstuhlplätze und Aufzug vorhanden. Weinstr. Residenzstraße Maffeistr. Schrammerstr. Reichenbachstraße Gärtnerplatz Wittelsbacherstraße Amalienstr. Rheinbergerstr. Fürstenstr. Brienner Straße ARRI KINO Türkenstraße Theresienstraße Oskar-von-Miller-Ring Marienplatz Viktualienmarkt Schellingstraße Karolinenplatz Dienerstr. Rumfordstraße Klenzestraße Corneliusstraße Ohlmüllerstraße Adalbertstraße Max- Joseph- Platz Ludwigstraße Leopoldstraße Schönfeldstraße Tal Neuturmstr. Hildegardstr. Marienstr. Hochbrückenstr. Erhardtstraße Veterinärstraße Königinstraße Von-der-Tann-Straße Maximilianstraße Frauenstraße Universität Hofgarten Kaulbachstraße Kaulbachstraße Seitzstraße Karl-Schamagl-Ring Isartor Knöbelstr. Kanalstr. Thomas-Wimmer-Ring Liebherrstr. Museumsinsel Eduard-Schmid Straße Unsöldstraße St.-Anna-Straße Adelgundenstr. Thierschstraße Zweibrückenstraße Zeppelinstraße Liebigstr. Lehel Maximilianstraße Lilienstraße Triftstraße Steinsdorferstraße Englischer Garten Hochstraße Lerchenfeldstraße Prinzregenten Sternstraße Praterinsel Lageplan + Tickets Reitmors Widenmayerstra Am G GASTE Rosenheimer Stras R FILMPALA Weitere Jurymitglieder: die Regisseurin Sinje Köhler (Gewinnerin des VFF Young Talent Award beim Filmschoolfest Munich 2017), Antonis Papadopoulos (künstlerischer Leiter des Short Film Festival in Drama, Nordgriechenland), Asja Krsmanović (Student Film Competition Programmer, Sarajevo Film Festival) und der in London lebende Regisseur, Schauspieler und Theatermacher Tice Oakfield. The other members of the jury are: director Sinje Köhler (recipient of the VFF Young Talent Award at Filmschoolfest Munich 2017), Antonis Papadopoulos (artistic director of the Short Film Festival in Drama, northern Greece), Asja Krsmanović (student film competition curator, Sarajevo Film Festival), and London-based director, actor and theater composer Tice Oakfield. Impressum: Veranstalter Internationale Münchner Filmwochen GmbH Sonnenstr. 21 80331 München Geschäftsführerin & künstlerische Leiterin Diana Iljine (V.i.S.d.P.) Redaktion Antonia Mahler Mike Pilewski Michael Stadler Bildredaktion/ Korrektorat Barbara Oswald Recherche Louisa McClatchy Tobias Obermeier Art Direction & Design Abc&D, München – Manuel Trüdinger Justin v. Keisenberg Felix Flemmer Auflage 95.000 Druck Bechtle Druck & Service GmbH & Co.KG Zeppelinstr. 116 73730 Esslingen Aktuelle Infos ... rund um das Festival und zu den Filmen finden Sie auf filmschoolfest-munich.de Diskutieren Sie mit uns unter dem Hashtag #FSFMUC Follow us! facebook.com/filmschoolfest instagram.com/filmschoolfest twitter.com/filmschoolfest youtube.com/user/filmschoolfest 28 29

Filmschool - Unser Magazin

FILMSCHOOLFEST MUNICH Magazin 2017
FILMSCHOOLFEST MUNICH Magazin 2018

Socials