Aufrufe
vor 4 Monaten

FILMSCHOOLFEST MUNICH Magazin 2018

  • Text
  • Shortfilm
  • Studentfilm
  • Filmfestival
  • Subtitles
  • Israel
  • Germany
  • Arts
  • Belgium
  • Documentary
  • Films
  • Screening
  • Filmmuseum
  • Jerusalem
Das kostenlose FILMSCHOOLFEST MUNICH Magazin finden Sie im Festivalzentrum Filmmuseum München und an ausgewählten Locations. Hier können Sie online im Magazin stöbern.

MONDAY NOV 19 2:30 PM

MONDAY NOV 19 2:30 PM INTERNATIONAL COMPETITION INTERNATIONALER WETTBEWERB WEDNESDAY NOV 21 7:30 PM Program 1 Program 1 Zum Zentrum im Leben kann die Arbeit werden, wenn sie sehr anspruchsvoll, identitäts stiftend, vielleicht auch so anstrengend ist, dass kein weiterer Raum bleibt. Dann hilft sie zu spüren, dass man überhaupt da ist. Ähnlich wie die Liebe, die belebend und auch erstickend sein kann. Der Kummer um eine verlorene Liebe kann bedeuten, sich erst wieder selbst finden zu müssen: zusammen mit engen Freunden vielleicht, gestützt also von den menschlichen Pfeilern einer Leidensgemeinschaft, die ein Geheimnis teilt, ein und dasselbe Leben kennt. Ein altes Ehepaar erscheint sogar als zwei Hälften eines Ganzen, das die Zeit nicht verändern kann. Work can be a focus of one’s life if it’s challenging, fulfilling, or perhaps even so taxing that no other space can exist around it. Then it’s a helpful reminder of one’s own existence. Love is a similar thing, with its potential to be either invigorating or suffocating. A broken heart can mean having to go through a process of rediscovering oneself: with the help of close friends, perhaps, supported by the human pillars of a community of sufferers who share a secret, who are familiar with one and the same life. An old married couple even appear as two equal parts of a whole, unchanged by time, like the jazz music that represented freedom to many people in history. Als Krankenpfleger muss Meir immer wieder die Nerven bewahren. Als er mit der Beschwerde konfrontiert wird, dass er eine alte Dame verletzt habe, und daraufhin bemerkt, dass die Tochter der Patientin ihn verstärkt beobachtet, steigt der Druck. MEIR Meir, a health-care worker in a nursing home, has to deal with difficult questions following a complaint about his elderly patient being injured. Israel 2017 • Beit Berl College, Faculty of Arts, Kfar Saba Director: Shai Blanc • Fiction • 18 min • Hebrew with Engl. subtitles Simon war verliebt, doch sein Herz wurde gebrochen. Nun kann er nicht mehr aufhören zu weinen. Schon einen Monat sprudelt es endlose Tränen aus seinem ganzen Körper. Nur noch im Schwimmbad fühlt er sich wohl. Doch dann hilft ihm eine neue Bekanntschaft, seinen Schmerz mit anderen Augen zu sehen. SIMON CRIES SIMON PLEURE Since his heart was broken, Simon can’t stop crying. For a month, his whole body has been covered in tears. The swimming pool is the only place where he feels comfortable – until a new acquaintance helps him to view his pain from a different perspective. Belgien 2018 • Institut des Arts de Diffusion, Louvain-la-Neuve Director: Sergio Guataquira Sarmiento • Fiction • 13 min French with Engl. subtitles Program 1 THE VINE LIJANA SOME OF THESE DAYS Eine Gruppe wilder Jungs hütet das Geheimnis um einen besonderen Ort. Als sie mit Vladan einen Erwachsenen kennenlernen, der ihnen näher scheint, als ihre gewalttätigen und versoffenen Väter, beschließen sie, ihn einzuweihen. Ob Vladan ihrer Mutprobe gewachsen ist? A group of wild boys reject everything that has to do with the world of grownups as corruptible and hypocritical. They meet Vladan, who appears to be nothing like their weak fathers, and decide to show him a dark secret hidden in the woods. Serbia 2018 • Faculty of Media and Communication, University of Singidunum • Director: Ivan Djurovic • Fiction • 27 min • Serbian with Engl. subtitles Ein privater Blick in das Wohnzimmer des 88-jährigen Musikjournalisten und Jazzexperten Karlheinz Drechsel. Drechsel und seine Ehefrau Annemarie erinnern sich an das Dritte Reich und die DDR: „In Diktaturen ist Jazz verpönt, weil in der Musik das Individuum eine so starke Ausstrahlung hat.“ In this comedic documentary about jazz and dictatorships, an 88-year-old music journalist and his wife look back on their lives in the Third Reich and the East German state. Their subtle humor and charming determination haven’t changed. United Kingdom, Germany 2018 • Edinburgh College of Art, University of Edinburgh • Director: Vincent Förster Documentary • 16 min • German with Engl. subtitles 4 5

Filmschool - Unser Magazin

FILMSCHOOLFEST MUNICH Magazin 2017
FILMSCHOOLFEST MUNICH Magazin 2018

Socials