Aufrufe
vor 4 Jahren

FL1 Business Portfolio Schweiz

20 CommPlus Innovative

20 CommPlus Innovative IP-Telefonie. • Einfache Rufnummern- und Teilnehmerverwaltung innert Sekunden über Web-Interface • Wächst flexibel mit dem Unternehmen • App für Smartphone/Tablet (iOS, Android) und Software für PC (macOS, Windows) • Sparen bei Investition und Wartung

21 CommPlus Innovative IP-Telefonie. CommPlus Startpaket Teilnehmer-Port 3 Mobile-App/PC-Software Lizenzen 3 Interne Rufnummern unlimitiert Ringrufe/Sammelanschlüsse unlimitiert Web-Self-Care für Admin und Teilnehmer inklusive SLA 3 Serviceleistung 24/7 1) Arbeitszeit: 1st Level Support unmittelbar, Reaktion < 2 h, Intervention < 6 h, Service Recovery < 12 h Ausserhalb: 1st Level Support/Reaktion < 4 h, Intervention < 6 h, Service Recovery < 12 h 2) Einmalige Aktivierungsgebühr ab 0.00 abhängig von Vertragsdauer Preis pro Monat 30.00 Optionen Zusätzliche Teilnehmer CommPlus Faxbox Fax-to-E-Mail und E-Mail-to-Fax CommPlus IVR Automatische Anrufer-Verteilung, bis 5 Blöcke CommPlus Konferenzraum Vordefiniert mit PIN-Zugang, bis 20 Teilnehmer CommPlus Anrufaufzeichnung ad hoc 10 Anrufaufzeichnungen pro Teilnehmer je ab 7.50/Monat je 4.00/Monat je 10.00/Monat je 25.00/Monat je 25.00/Monat nur 1x pro Kunde notwendig Lizenz-Optionen Desktop-Communicator Desktop-CTI Mobil-Communicator Mobil-Office Operator Preis pro Monat je 3.00 je 19.00 Rufnummer-Optionen 10er-Block 100er-Block 1000er-Block Einzelrufnummer Preis pro Monat je 10.00 je 30.00 je 120.00 je 2.00 Gesprächs-Optionen Anrufe Fest- und Mobilnetz 3) Schweiz und Ländergruppe 1 Preis pro Monat XS S M L XL 400 Min. 1200 Min. 3000 Min. 6000 Min. 9000 Min. 25.00 72.00 174.00 340.00 496.00 1) Beim CommPlus-Produkt ist standardmässig der SLA 3 zugeteilt. Der SLA 3 kann nur eingehalten werden, wenn das darunterliegende Internetprodukt über den mindestens gleich guten SLA verfügt. Ansonsten gilt der SLA 1. Wichtig: Wenn CommPlus über einen Internetzugang eines Drittproviders betrieben wird, kann seitens FL1 kein SLA garantiert werden. 2) Die Kosten für die Inbetriebnahme der Endgeräte, die kundenspezifischen Konfigurationen (Rufverteilung, Tastenbelegungen etc.) sowie für Kundenschulung werden gemäss Offerte zusätzlich verrechnet. 3) Ausgeschlossen von den Gesprächs-Optionen sind Verbindungen auf Mehrwertdienstnummern (z.B. 08xx und 09xx), Kurzrufnummern, Sonderdienstnummern, Auskunftsdienste inkl. deren Weitervermittlungen und Verbindungen mit Cards. Länder: Belgien, Dänemark, Deutschland, Finnland, Frankreich, Griechenland, Grossbritannien, Irland, Italien, Liechtenstein, Luxemburg, Niederlande, Norwegen, Österreich, Portugal, Schweden, Spanien, China, Hongkong, Indien, Kanada, Taiwan, USA. Alle Preise in CHF inkl. der gesetzlichen MwSt. Mindestvertragsdauer 12 Monate. Die monatlichen Preise werden pro rata verrechnet. Preisänderungen und Irrtümer jederzeit vorbehalten.