Aufrufe
vor 2 Jahren

FLUG REVUE 01/2017

Nachbrenner

Nachbrenner FLUG-REVUE-LESERREISE Viva Text und Fotos: KARL SCHWARZ Die PB4Y-2 ist eine Version des B-24-Bombers. Mit der F-16 Fighting Falcon fliegen die Thunderbirds bereits seit über 30 Jahren. www.flugrevue.de

Die Thunderbirds hatten in Nellis ein Heimspiel. Las Vegas! Die Nellis Air Force Base bei Las Vegas feierte ihr 75-jähriges Bestehen mit einer großen Flugshow. Für die Teilnehmer der FLUG-REVUE-Leserreise einer der Höhepunkte des US-Trips. Home of the Thunderbirds, Sitz des USAF Warfare Center und Schauplatz der „Red Flag“-Übungen – die kaum 20 Kilometer Luftlinie vom berühmten „Strip“ in Las Vegas gelegene Nellis AFB gehört zu den bekanntesten Basen der US Air Force. Aufgebaut wurde sie ab 1941 zunächst für die Ausbildung von Bordschützen. Grund genug also für einen Jubiläumsflugtag. Die Aviation Nation Show fand nach einer durch Sparzwänge bedingten Unterbrechung im Jahr 2015 wieder Mitte November statt. Sie bot wie viele Flugtage auf US-Militärbasen eine Mischung aus Vorführungen ziviler Kunstflieger und Warbirds und den Fähigkeitsdemonstrationen der Transporter, Hubschrauber und Kampfjets. So traten am Vormittag nach dem Start mit der unvermeidlichen Nationalhymne zum Beispiel die West Coast Ravens auf, eine Truppe von nicht weniger als 24 kleinen RV-Eigenbauten, die mit diversen präzisen Formationen glänzten. In der Folge hatten die Warbirds den Himmel über Nellis für sich. Mit dabei waren die North American F-86 Sabre und www.flugrevue.de FLUG REVUE Januar 2017 87

Kiosk

FLUG REVUE 07/2015
FLUG REVUE 06/2015
FLUG REVUE 05/2015
FLUG REVUE 04/2015
FLUG REVUE 03/2015
FLUG REVUE 02/2015
FLUG REVUE 01/2015
FLUG REVUE 12/2014

RSS-Feed

© Motor Presse Stuttgart GmbH & Co. KG