Aufrufe
vor 2 Jahren

FLUG REVUE 10/2016

  • Text
  • Flug
  • Revue
  • Oktober
  • Boeing
  • Lufthansa
  • Airbus
  • Flugzeug
  • Airlines
  • Flugzeuge
  • Triebwerk

Zivilluftfahrt

Zivilluftfahrt Produktionsrate sinkt dauerhaft Steht der Jumbo auf der Kippe? Mit einer unauffälligen Börsenmitteilung könnte Boeing das Ende der 747 eingeläutet haben. Von SEBASTIAN STEINKE Fotos: Boeing (2), Steinke Der routinemäßig bei der US-Börsenaufsicht von Boeing zu veröffentlichende „Form 10-Q“-Bericht für das zweite Quartal 2016 enthielt diesmal Sprengstoff zum Thema Boeing-747-Programm. Kurz nach den Feierlichkeiten zum 100-jährigen Bestehen, nicht lange nach der Luftfahrtmesse in Farnborough und in den Sommerferien „versteckt“, teilte Boeing sich verschlechternde Aussichten für den Jumbo mit: „Unerwartet niedrige Nachfrage nach großen Passagier- und Frachtflugzeugen und ein unerwartet geringes weltweites Luftfrachtwachstum verstärken die Unsicherheit am Markt“, gab der Flugzeug- Anders als bei der 747-400 ist die Passagierversion der 747-8 kein Verkaufserfolg geworden. 22 FLUG REVUE Oktober 2016

Dank seines Bugtores kann der Frachtjumbo Lasten wie sonst nur noch Militärtransporter aufnehmen. hersteller darin trocken zu Protokoll. „Deswegen haben wir den Plan aufgegeben, ab 2019 wieder eine Produktionsrate von einem Flugzeug pro Monat zu erreichen.“ Seit diesem September baut Boeing nur noch 0,5 Jumbos im Monat, alle zwei Monate einen Jet, ein neuer Tiefststand. In den besten Zeiten der 747-400 waren bis zu sechs Jumbos pro Monat vom Band gelaufen. Damals war der Jumbo für Boeing ein Dukatenesel, der pro Flugzeug einen Reingewinn in Höhe des Kaufpreises einer 737 abgeworfen haben soll. Dagegen wird die jetzige, sehr wahrscheinlich nicht profitable Rate nun, anders als noch in Farnborough erhofft, zum Dauerzustand. Bei der früheren Boeing 717 hatte Boeing bis zur Einstellung stets mindestens ein FLUG REVUE Oktober 2016 23

Kiosk

FLUG REVUE 07/2015
FLUG REVUE 06/2015
FLUG REVUE 05/2015
FLUG REVUE 04/2015
FLUG REVUE 03/2015
FLUG REVUE 02/2015
FLUG REVUE 01/2015
FLUG REVUE 12/2014

RSS-Feed

© Motor Presse Stuttgart GmbH & Co. KG