Aufrufe
vor 2 Jahren

FLUG REVUE 11/2016

  • Text
  • Flug
  • Revue
  • November
  • Boeing
  • Airbus
  • Piloten
  • Lufthansa
  • September
  • Luftwaffe
  • Flugzeug

News ZIVIL- UND

News ZIVIL- UND MILITÄRLUFTFAHRT INDIENS NEUESTER HUBSCHRAUBER Light Utility Helicopter hebt ab Hindustan Aeronautics Limited (HAL) hat am 6. September mit einem fünfzehnminütigen, problemlosen „technischen Flug“ die Flugerprobung des neuen indischen „Light Utility Helicopters“ (LUH) aufgenommen. Er ist nach dem „Advanced Light Helicopter“ (ALH) und dem „Light Combat Helicopter“ (LCH) bereits das dritte indische Hubschrauberprogramm. Der neue LUH für zwei Piloten und sechs Passagiere wird von zwei Safran Ardiden 1U mit 750 Kilowatt angetrieben. Er kommt auf eine maximale Startmasse von 3150 Kilogramm, schafft 350 Kilometer Reichweite und erreicht eine Dienstgipfelhöhe von 6500 Metern. Der LUH ist für Transport-, Rettungs- und Aufklärungseinsätze – auch über See und im Himalaja-Gebirge – ausgelegt. Indien will mit dem auch als Exportmodell vorgesehenen LUH seine von der SA 315B abgeleitete „Cheetah“ sowie die „Chetak“ auf Basis der Alouette III ablösen. Ein neues Werk in Tumkur soll ab 2018 mindestens 187 LUH für Indiens Militär liefern. Foto: HAL GE will deutschen Anlagenbauer kaufen Der US-Triebwerkshersteller GE Aviation investiert weiter in die additive Fertigung und will zwei europäische Hersteller von 3D-Metalldruckern übernehmen. Neben dem deutschen Anlagenbauer SLM Solutions steht auch die schwedische Arcam AB auf der Wunschliste. Dafür nimmt GE 1,4 Milliarden US-Dollar (rund 1,2 Mrd. Euro) in die Hand. GE hat nach Angaben von SLM Solutions zugesagt, den Hauptsitz des Unternehmens in Lübeck sowie die weiteren Standorte zu erhalten und auszubauen. Foto: SLM La Compagnie gibt London auf Foto: La Compagnie Ihre reinen Business-Class-Flüge von London-Luton nach New York hat die Fluggesellschaft La Compagnie Ende September eingestellt. Sie waren seit 2015 angeboten worden. Grund seien erwartete Nachfrageeinbrüche wegen des angekündigten britischen EU-Austritts. Dagegen bleibt der gut ausgelastete New-York-Flug ab Paris erhalten und wird um eine zweite tägliche Verbindung ergänzt. 12 FLUG REVUE November 2016 www.flugrevue.de

Exhibit. Participate. www.airtec.aero AIRTEC 2016 Supply chain innovations The global B2B meeting and technology event for the aerospace supply chain October 25 – 27, 2016 Munich, Germany Freier Eintritt für Leser der FLUG REVUE: einfach FlugRevue2016 eingeben unter www.airtec.aero/tickets B2B Meetings Exhibition Congress

Kiosk

FLUG REVUE 07/2015
FLUG REVUE 06/2015
FLUG REVUE 05/2015
FLUG REVUE 04/2015
FLUG REVUE 03/2015
FLUG REVUE 02/2015
FLUG REVUE 01/2015
FLUG REVUE 12/2014

RSS-Feed

© Motor Presse Stuttgart GmbH & Co. KG