Aufrufe
vor 2 Monaten

26-2020

Jakob von Falke. 14,95

Jakob von Falke. 14,95 ¤ Hellas und Rom. Eine Culturgeschichte des klassischen Altertums. Hamburg 2019. Jakob von Falkes monumentale Kulturgeschichte des klassischen Altertums zeichnet ein kraftvolles Porträt der antiken Welt. Die Darstellung, 1878–1880 erstmals erschienen, umfasst sämtliche Lebensbereiche: Geschichte und Staatswesen, Alltag und Sitte, Kunst und Literatur. Von besonderem Reiz sind die zahlreichen, oft ganz- oder doppelseitigen Holzstiche. Diese Prachtausgabe macht das großartige Werk nach langer Zeit wieder zugänglich. Mit einer profunden Einleitung von Kai Brodersen. 28 × 39 cm, 314 S., s/w-Abb., geb. Originalausgabe 149,00 € als Sonderausgabe** 14,95 € Nr. 1165950 Germanen. Eine archäologische Bestandsaufnahme. Hg. Matthias Wemhoff, Gabriele Uelsberg. Katalog Museum für Vor- und Frühgeschichte Berlin 2020. Im reich bebilderten Begleitband zur Ausstellung bieten renommierte deutsche und internationale Archäologen und Historiker Einblicke in das Leben und Wirtschaften, in die Strukturen der germanischen Gesellschaften in dem von den Römern als »Germania magna« bezeichneten Raum zwischen Rhein, Weichsel und Donau vom 1.–4. Jahrhundert n. Chr. 22 × 28 cm, 640 S., 300 farb. Abb., gebunden. 50,00 € Nr. 1235869 20 Maya. Sprache der Schönheit. Hg. Instituto Nacional de Antropología. Katalog, Martin-Gropius-Bau Berlin 2016. Von den großartigen künstlerischen Ausdrucksformen der Maya erzählt dieses beeindruckende Katalogbuch mit einer Sammlung von etwa 300 Kunstwerken. In den Werken dominiert eine oft idealisierte Menschenfigur, mit der die Maya nicht nur ihr Menschenbild und Schönheitsideal, sondern auch die Verortung des Menschen im Kosmos festhielten. 24 × 28 cm, 224 S., zahlr. farb. Abb., geb. Statt 39,95 €* nur 14,95 € Nr. 765848 Die Baumeister des Colosseum. Ein spannendes Gesellschaftsspiel. Von K.-J. Wrede. Berlin 2016. Wer viel zum Aufbau des Colosseums beiträgt, wird mit vielen Ruhmes punkten belohnt. (Ab 10 Jahre, 2 – 4 Spieler, 30 Min.) 22,5 × 31,5 × 7 cm, Spielplan, Baufläche, Spielsteine. Statt 29,99 € nur 9,95 € Nr. 1122495 Himmelsscheibe von Nebra. Original Dietz- Replik, auf Kupfer gedruckt. Die Dietz-Replik entstand im Einvernehmen und mit Genehmigung des Landesmuseums für Vorgeschichte, Halle/ Saale. Kupfer, 22 Karat Echtgold, Ø 32 cm, Stärke 2 mm. 795,00 € Nr. 736139 Spuren des Menschen. 800 000 Jahre Geschichte in Europa. Hg. E. Bánffy, K. Hofmann, P. von Rummel. Darmstadt 2019. Ein einmaliger Überblick über Archäologie und Geschichte in Europa vom Auftreten der ersten Menschen bis heute. Funde und Grabungsergebnisse sind verständlich dargelegt und mit Fotos, Karten und Zeichnungen illustriert. Ein großes historisches Panorama, das auch dabei hilft, aktuelle Entwicklungen und Ereignisse wie weltweite Vernetzung, Migration und Klimawandel sowie Innovationen und Krisen besser einordnen zu können. 24 × 28 cm, 520 S., 500 farb. Abb., geb. 70,00 € Nr. 1168835 Tutanchamun. Die Reise durch die Unterwelt. Köln 2020. Als Howard Carter das Grab des Tutanchamun entdeckte, ging die Nachricht um die Welt und löste eine wahre Tutmanie aus. Dieser Bildband zeigt mehr als 200 der entdeckten Kunstwerke in mit modernster Digitaltechnik aufgenommenen Nahaufnahmen und einer bislang nicht gekannten Detailvielfalt. 15,5 × 21,5 cm, 512 S., zahlr. farb. Abb., geb. Originalausgabe 50,00 € als Sonderausgabe** 20,00 € Nr. 1216767 Heiliger Zorn. Wie die frühen Christen die Antike zerstörten. Von Catherine Nixey. München 2019. In Heiliger Zorn zeichnet die britische Historikerin und Journalistin Catherine Nixey ein gänzlich neues und zutiefst erschütterndes Bild der frühen Christen als die wahren Barbaren. Packend enthüllt sie die Gräueltaten, die hinter dem Triumph des Christentums stecken und mit zum Untergang der Antike führten. 13,5 × 21,5 cm, 400 Seiten, 33 farbige Abbildungen, gebunden. 25,00 € Nr. 1152033 China und Ägypten. Wiegen der Welt. Hg. Staatliche Museen zu Berlin. Katalog, Neues Museum Berlin 2017. Durch den direkten Vergleich der alten Hochkulturen wird vor Augen geführt, dass beide Gesellschaften die Entwicklung der Menschheitsgeschichte maßgeblich prägten. 24 × 27 cm, 336 Seiten, 344 farbige Abbildungen, gebunden. Statt 39,95 €* nur 14,95 € Nr. 822213 Über 50 000 lieferbare Titel auf www.froelichundkaufmann.de * aufgehobener gebundener Ladenpreis **Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe

Zedler. Grosses vollständiges Universal Lexicon Aller Wissenschafften und Künste, Welche bishero durch menschlichen Verstand und Witz erfunden und verbessert worden. Das 1732 bis 1754 erschienene monumentale Werk ist nicht nur das größte abgeschlossene deutschsprachige Lexikon, sein unschätzbarer Wert liegt in dem hohen Maß an Genauigkeit und Zuverlässigkeit. Der Zedler informiert in insgesamt 68 Bänden umfassend und überaus detailreich über das gesamte Wissen seiner Zeit. Die genauen Beschreibungen und Ausführungen auf den verschiedensten Wissensgebieten sind von bleibendem kulturhistorischen Wert.Wenn hier eine Information nicht auffindbar sein sollte, die in einem Werk dieser Epoche erwartet werden kann, dann hat es meistens keinen Zweck, anderswo nachzuschlagen. 2. ADEVA-Nachdruck der Ausgabe Halle und Leipzig 1732–1750 einschließlich der 1751–1754 erschienenen 4 Supplementbände von Carl Günther Ludovici. Insgesamt 68 Bände, rund 67 000 Seiten und über 800 000 Stichwörter, Format 16,5 × 25,5 cm, Leinen. Statt 16.200,00 €* nur 3.980,00 € Nr. 191949 Das Feldmesserbuch. Ein Meisterwerk der spätantiken Buchkunst. Von Gromaticus Hyginus. Darmstadt 2019. Der Band bietet die erste deutsche Übersetzung des Feldmesserbuches überhaupt. Eine ausführliche Einführung erläutert die philologischen Hintergründe und die Bedeutung für Technik, Mathematik, Astronomie und für die Rechtsgeschichte. Der lateinische und deutsche Text enthält rund 130 Illustrationen. 24 × 28 cm, 236 S., 136 farb. u. 4 s/w-Abb., Leinen mit Prägung. 159,00 € Nr. 1150758 Die Luther-Bibel von 1534. Illustrierte Ausgabe. Kompletter Nachdruck der Ausgabe von 1534. Neuauflage Köln 2016. Dieser prächtige Nachdruck des Lutherschen Standardwerks, eine Reproduktion eines der seltenen farbigen Originale, enthält das Alte und das Neue Testament in zwei Bänden mit insgesamt über 1 800 Seiten. Besondere Sorgfalt wurde auf die Holzschnitte und Verzierungen aus der Werkstatt von Lucas Cranach verwendet. (Text dt.) 2 Bände à 15,5 × 24,5 cm, 1 904 S., zahlr. farb. Abb., geb., Begleitheft im Schuber. Originalausgabe 99,99 € als Sonderausgabe** 40,00 € Nr. 585610 Encyclopédie ou Dictionnaire raisonné des sciences, des arts et des métiers. Diderot Enzyklopädie in 28 Bänden. Von Denis Diderot und Jean le Rond d’Alembert Reprint der Ausgabe: Diderot; d’Alembert: Encyclopédie, ou dictionnaire raisonné des sciences, des arts et des métiers, par une société de gens de lettres. Troisième Edition, Livourne, 1778. 17 Bände im Quart-Format (Text), 11 Bände im Folio-Format (Tafeln), 18 000 Seiten, 2 800 Abb., geb. in Leinen. Limitiert auf 400 Exemplare weltweit, einzeln nummeriert. Originalausgabe 5.800,00 € als Sonderausgabe** 3.999,00 € Nr. 469912 Encyclopédie. Vorzugsausgabe in Halbleder. Limitiert auf 50 Exemplare weltweit, nummeriert. 5.800,00 € Nr. 469920 Theodor de Bry. America. Die vollständigen Tafeln 1590–1602. Köln 2019. Die Stiche der de Brys prägten die europäische Wahrnehmung der beiden Amerikas nachhaltig, einige von ihnen, wie die Darstellung von der Landung des Kolumbus oder das den Mythos von Eldorado begründende Bild des Indio Dorado, wurden zu Bildikonen, die sich noch heute in fast jedem Schulbuch oder Lehrbuch zur amerikanischen Geschichte finden. Diese Ausgabe zeigt alle 218 Bildtafeln dieser neun Bände mitsamt ihren jeweiligen Frontispizen und Karten. 28,5 × 39,5 cm, 376 S., Leinen. 100,00 € Nr. 1119257 Der Edelstein. Von Ulrich Boner. Faksimile-Reprint, Bamberg 1462. Der Dominikanermönch Ulrich Boner erzählt in Altschweizer Mundart die aus lateinischen Quellen geschöpften Fabeln und zeigt in ihnen die menschliche Torheit und Ungerechtigkeit, Undankbarkeit und Untreue; er preist Freiheit und Freundschaft und empfiehlt, dem guten Rat zu folgen. 23 × 30,5 cm, 156 unpaginierte S., 206 kolorierte Holzschnitte, Handschrift/Fraktur, Halbleinen mit Marmorpapier, Leseband, runde Ecken. Statt 198,00 €* nur 99,00 € Nr. 767352 Der Landgrafenpsalter. Glanzlichter der Buchkunst. Von Felix Heinzer. Graz 2018. Diese Prachthandschrift frühgotischer Buchmalerei wurde von Landgraf Hermann I. von Thüringen für seine zweite Gemahlin Sophie in Auftrag gegeben. Neben dem variantenreichen Initialschmuck sind es auch die kunstvoll verzierten Kalenderseiten und ganzseitigen Miniaturen, die dem Landgrafenpsalter Pracht verleihen. 15 × 19,5 cm, 384 S. Bildteil, 128 S. Kommentar, geb. 98,00 € Nr. 1091298 Telefon (030) 469 06 20 24 Stunden Bestellannahme Fax (030) 465 10 03 * aufgehobener gebundener Ladenpreis **Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe 21

Frölich & Kaufmann

Copyright © 2015-2020 Frölich & Kaufmann