Aufrufe
vor 10 Monaten

Frölich & Kaufmann 13. Versandkatalog 2020

  • Text
  • Digitale
  • Geschichte
  • Berlin
  • Buch
  • Verglichene
  • Ausstattung
  • Ladenpreis
  • Gebundener
  • Aufgehobener
  • Einfacher
  • Originalausgabe

26 19. Jahrhundert Carl

26 19. Jahrhundert Carl Larssons Welt. Hg. Hans-Curt Köster. Königstein 2018. Dieses Buch ist sicher das umfangreichste Werk über den Künstler und sein Leben. Die schönsten und bekanntesten Bilder stehen im Zusammenhang mit Werken aus anderen Zeitabschnitten. Larssons eigene Texte ergänzen die Bildfolgen. Eine adäquat engagierte Abhandlung, die dem Missbrauch der Larsson-Motive als simplem Dekor wohltuend Abhilfe verschafft! 28 × 28 cm, 192 Seiten, 410 Abb., davon 210 farbig, geb. Statt 29,95 €* nur 9,95 € Nr. 665339 Postkarten-Set »Kinderland«. Die schönsten Bilder von Carl Larsson. Die schönsten Bilder von Carl Larsson als Postkarten! Unbeschwertes Spiel, heiteres Toben, Momente des Alleinseins: Immer wieder hat der schwedische Maler Carl Larsson die glückliche Welt seiner acht Kinder (!) gekonnt in Szene gesetzt. 20 Postkarten. 12,00 € Nr. 1109650 Anarchie & Schönheit. William Morris und sein Vermächtnis. 1860–1960. Von F. MacCarthy. New Heaven 2014. Morris (1834 –1896) war ein britischer Maler, Architekt, Dichter, Kunsthandwerker, Ingenieur und Drucker. Der Band stellt den beeindruckenden Werdegang des Künstlers dar. Zusammen mit seiner Tochter gehörte Morris zu den ersten englischen Sozialisten. Sein Schaffen wirkt über seinen Tod hinaus bis heute als Inspirationsquelle für Künstler und Designer. (Text engl.) 24 × 27 cm, 184 S., farb. Abb., geb. Statt 50,00 €* nur 19,95 € Nr. 1198904 * aufgehobener gebundener Ladenpreis ** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe

Deutsche Romantik. Aquarelle und Zeichnungen. Hg. J. C. Jensen. Katalog, Museum Georg Schäfer. Schweinfurt 2002. Die hier präsentierte Auswahl von Arbeiten auf Papier der 14,95 ¤ Romantik macht den besonderen Charme der Sammlung des Museums Schäfer sichtbar. Ein eng gefasster Epochenbegriff stellt Werke von Friedrich bis Von Schwind in den Fokus. 24 × 30 cm, 264 Seiten, 94 Farbtafeln, zahlreiche Vergleichsabbildungen, pb. Statt 38,00 €* nur 14,95 € Nr. 532827 Ludwig Richter. Schöne heile Welt. Hg. Museum G. Schäfer. Schweinfurt 2019. Der Band stellt Richters Werdegang und Schaffen anhand von etwa 150 Werken aus den Sammlungen in Schweinfurt, Dresden, Berlin, Leipzig und Essen vor. Er zeigt den Künstler als überzeugten Schöpfer einer Idealwelt. Der damaligen Realität und ihren Schattenseiten wie Kriegen, Nationaltrauma, Unruhen, Ängsten oder den Folgen der Industrialisierung, hielt Richter Natur und Familie, harmonisches Dorfleben, Glaube, Liebe und Hoffnung entgegen. 23 × 29 cm, 264 S., 189 farb. Abb., geb. 38,00 € Nr. 1196472 Ferdinand Hodler und der Genfersee. Meisterwerke aus Schweizer Privatsammlungen. Hg. Diana Blome. Berlin 2018. Der Schweizer Maler Ferdinand Hodler (1853–1918) zählt zu den bedeutendsten Künstlern der klassischen Moderne. Der Katalog beleuchtet mit Aufsätzen sowie thematischen Einführungstexten zu einzelnen Werkgruppen die Bedeutung des Genfersees im Œuvre Hodlers aus verschiedenen Perspektiven. 23 × 28 cm, 208 S., durchg. farb. Abb., geb. Statt 39,95 € vom Verlag reduziert 20,00 € Nr. 1039121 * aufgehobener gebundener Ladenpreis ** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe

Frölich & Kaufmann

Copyright © 2015-2020 Frölich & Kaufmann