Aufrufe
vor 11 Monaten

Frölich & Kaufmann 13. Versandkatalog 2020

  • Text
  • Digitale
  • Geschichte
  • Berlin
  • Buch
  • Verglichene
  • Ausstattung
  • Ladenpreis
  • Gebundener
  • Aufgehobener
  • Einfacher
  • Originalausgabe

32 Kunst bis 1800 Jan

32 Kunst bis 1800 Jan van Eycks früher Ruhm und die niederländische »Renaissance«. Der »vlaemsche Apelles«. Von Sandra Hindriks. Petersberg 2019. Die Kunst Jan van Eycks markiert mit ihrer neuartigen Öltechnik, ihrer präzisen Beobachtung der Welt und ihrem hohen Reflexionsniveau die »Geburtsstunde« der niederländischen Malerei. Diese Studie spürt der Fama des burgundischen Hofkünstlers erstmals umfassend nach. Sie fragt nach der Vorbildlichkeit seiner Bildideen und untersucht deren Rezeption nördlich der Alpen. 22 × 30 cm, 352 Seiten, 169 farb. und 11 s/w-Abb., geb. 69,00 € Nr. 1136593 Van Eyck. Meisterwerke im Detail. Von A. Born u. a. Köln 2020. Jan van Eyck revolutionierte im 15. Jahrhundert die Malerei. In seinen Bildern liegt eine geheimnisvolle Symbolik, die sich in den vielen kleinen Details versteckt. 24 × 32,5 cm, 256 S., 160 farb. Abb., geb., Ln. Originalausgabe 69,95 € als Sonderausgabe** 29,95 € Nr. 1185373 »Arnolfini-Hochzeit«. Jan van Eyck (um 1390– 1441). Dietz-Giclée auf Leinwand, im Siebdruck veredelt. Original: National Gallery, London. Format mit Rahmen 71 × 53 cm, gerahmt mit goldener Echtholzleiste, limitierte Auflage: 990 Exemplare. 380,00 € Nr. 1192256 Nonnen. Starke Frauen im Mittelalter. Katalog, Schweizerisches Nationalmuseum Zürich 2020. Essays und Kurztexte stellen in dieser reich bebilderten Publikation viele Facetten weiblichen Klosterwesens im Mittelalter vor. Dieser Band erlaubt einen Blick in den Alltag der Nonnen, lässt gebildete, einflussreiche und selbstbewusste Frauen zu Wort kommen und stellt deren Glaubens- und Lebenswelten vom 9. bis ins frühe 16. Jahrhundert vor. 24 × 24 cm, 160 Seiten, pb. 38,00 € Nr. 1181220 * aufgehobener gebundener Ladenpreis ** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe

Hans Baldung Grien. heilig | unheilig. Hg. Holger Jacob-Friesen. Katalog, Staatliche Kunsthalle Karlsruhe 2019. Der Katalog umfasst rund 250 Exponate, darunter intime Andachtsbilder, leuchtende Glasgemälde, Porträts, humanistische Denkbilder und sinnliche Akte, zu denen auch die berühmten Sündenfalldarstellungen und die drastischen Hexenszenen zählen. »Die Wirkung seines Werks hat viel damit zu tun, dass er sich des Betrachters immer bewusst ist, ihn gerne direkt anspricht, schockiert, verführt. Das macht seine Kunst so unheimlich wie reizvoll.« (Kia Vahland, SZ) 24 × 30 cm, 504 S., 500 farb. Abb., geb. 39,90 € Nr. 1167693 Die Leidenschaften des Jean-Baptiste Carpeaux. The Passions of Jean-Baptiste Carpeaux. Von J. D. Draper. New Haven 2014. Jean-Baptiste Carpeaux (1827–1875) war ein außergewöhnlich begabter Bildhauer; gefeiert für seine Kunst im Frankreich des Zweiten Kaiserreichs. Carpeauxs bearbeitete Oberflächen vermitteln die menschlichen Leidenschaften und sind zugleich ein Spiegel seines tragischen Lebens. Der Band widmet sich der gesamten Schaffenszeit des Künstlers. (Text engl.) 24 × 28 cm, 361 S., 350 farb. Abb., geb. Statt 65,00 €* nur 24,95 € Nr. 1204742 Letzte Exemplare Geschnitzte Bilder und Figuren an Fachwerkhäusern. Von Hans-Günther Bigalke. München 2008. Die Monographie unternimmt den Versuch, eine Lücke in der Literatur zur christlichen Ikonographie auszufüllen. Die umfassenden Darstellungen geben Überblicke, zeigen Zusammenhänge und Hintergründe auf, erlauben Vergleiche und bieten Interpretationen an. 19,5 × 26 cm, 432 S., 860 farb. Abb., Ln. Statt 78,00 €* nur 19,90 € Nr. 417424 Mr. Turner. Meister des Lichts. DVD. Preisgekrönter Film von Mike Leigh, Produktion 2014. »Ein Meisterstück der Porträtkunst.« (Süddeutsche Zeitung) Spielzeit 2 Std. 24 Min., Sprache deutsch / englisch. Statt 24,95 € nur 9,95 € Nr. 716367 * aufgehobener gebundener Ladenpreis ** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe

Frölich & Kaufmann

Copyright © 2015-2020 Frölich & Kaufmann