Aufrufe
vor 11 Monaten

Frölich & Kaufmann 14. Versandkatalog 2020

26 19. Jahrhundert

26 19. Jahrhundert Letzte Exemplare Iwan Schischkin. Von Irina Shuvalova u. a. 2018. Die russischen Landschaften gehören zu den schönsten der Welt, und doch wurden sie erst durch die Werke des Malers Iwan Schischkin (1832–1898) unsterblich. Die umfassende Studie macht uns mit den bezaubernden Malereien bekannt und beleuchtet die Vita des Künstlers gründlich. 24 × 28 cm, 200 Seiten, 130 farb. Abb., geb. Originalausgabe 39,95 € als Sonderausgabe** 14,95 € Nr. 639168 Carl Larssons Welt. Hg. Hans-Curt Köster. Königstein 2018. Dieses Buch ist sicher das umfangreichste Werk über den Künstler und sein Leben. Die schönsten und bekanntesten Bilder stehen im Zusammenhang mit Werken aus anderen Zeitabschnitten. Larssons eigene Texte ergänzen die Bildfolgen. Eine adäquat engagierte Abhandlung, die dem Missbrauch der Larsson-Motive als simplem Dekor wohltuend Abhilfe verschafft! 28 × 28 cm, 192 Seiten, 410 Abb., davon 210 farbig, geb. Statt 29,95 €* nur 9,95 € Nr. 665339 Letzte Exemplare Edvard Munch. Arbeiten auf Papier. Von M. Bruteig u. a. Munch Museum Oslo u. a. O. 2013. Dieses hervorragende Buch widmet sich Munchs reichen, faszinierenden Arbeiten auf Papier. Leben und Werk eines der berühmtesten – und doch rätselhaftesten – Meisters der Moderne werden so auf eindrucksvolle Weise erfahrbar! (Text engl.) 25 × 28 cm, 288 S., 130 farb. Abb., geb. Statt 65,00 €* nur 24,95 € Nr. 628484 * aufgehobener gebundener Ladenpreis ** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe

Sezessionisten. Gemälde und Plastiken der Jahrhundert- 9,95 ¤ wende 1900 aus der Stiftung Gunzenhauser. Hg. Ingrid Mössinger u. a. Katalog, Museum Gunzenhauser, Chemnitz 2013. Die Sammlung Gunzenhauser in Chemnitz birgt einen bisher noch ungehobenen Schatz: Die Kunst der Jahrhundertwende um 1900. Hier sind etwa 400 Werke versammelt, die noch nie zusammen ausgestellt und publiziert worden sind. 24 × 30 cm, 152 S., 104 Abb., geb. Statt 38,00 €* nur 9,95 € Nr. 612499 Wilhelm Thöny. Im Sog der Moderne. Hg. Günther Holler-Schuster, Christa Steinle. Katalog, Joanneum Graz 2013. Hier werden erstmals nach 40 Jahren Leben und Werk des österreichischen Malers und Grafikers Wilhelm Thöny (1888– 1949) umfassend aufgearbeitet und neu positioniert. Aus dieser Distanz werden Fragestellungen zu seinen biografischen Stationen Graz, München, Paris und New York aktualisiert und neue Schwerpunkte in seinem Schaffen als Maler einer europäischen Moderne gesetzt. 22 × 28 cm, 460 S., zahlr. farb. Abb., geb. Statt 58,00 €* nur 19,95 € Nr. 602086 Ferdinand Hodler und der Genfersee. Meisterwerke aus Schweizer Privatsammlungen. Hg. Diana Blome. Berlin 2018. Der Schweizer Maler Ferdinand Hodler (1853–1918) zählt zu den bedeutendsten Künstlern der klassischen Moderne. Der Katalog beleuchtet mit Aufsätzen sowie thematischen Einführungstexten zu einzelnen Werkgruppen die Bedeutung des Genfersees im Œuvre Hodlers aus verschiedenen Perspektiven. 23 × 28 cm, 208 S., durchg. farb. Abb., geb. Statt 39,95 € vom Verlag reduziert 20,00 € Nr. 1039121 * aufgehobener gebundener Ladenpreis ** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe

Frölich & Kaufmann

Copyright © 2015-2020 Frölich & Kaufmann