Aufrufe
vor 1 Jahr

Frölich & Kaufmann 17. Versandkatalog 2019

  • Text
  • Katalog
  • Buch
  • Berlin
  • Verglichene
  • Einfacher
  • Ladenpreis
  • Gebundener
  • Aufgehobener
  • Ausstattung
  • Originalausgabe

12 Kunstgeschichte

12 Kunstgeschichte Italienbilder zwischen Romantik und Realismus. Malerei des 19. Jahrhunderts. Hg. Heike Biedermann, Andreas Dehmer. Katalog, Albertinum Dresden 2017. Das Schaffen deutschsprachiger Künstler steht im Dialog mit Arbeiten herausragender Maler anderer Nationen wie Johan Christian Dahl, Camille Corot, William Turner und Arnold Böcklin, aber auch mit zeitgenössischer Skulptur sowie prägenden Vorbildern früherer Jahrhunderte – von der Antike bis hin zu Nicolas Poussin. 23 × 30 cm, 196 S., 137 farbige Abb., gebunden. Statt 29,80 €* nur 14,95 € Nr. 808091 Letzte Exemplare Das Elfenbein der Medici. Von Eika D. Schmidt. München 2012. Die bedeutendsten Bildhauer – darunter Künstler, die aus den deutschen Ländern und der österreichischen Monarchie nach Italien gewandert waren – schufen kostbare Elfenbeinbildwerke für den Hof der Großherzöge von Toskana. 22,5 × 29 cm, 320 S., 180 meist farb. Abb., geb. Statt 49,90 €* nur 19,95 € Nr. 575844 Faszination Fremde. Bilder aus Europa, dem Orient und der Neuen Welt. Katalog, Museum Giersch Frankfurt/M. 2013. Eindrucksvolle Naturlandschaften und exotische Kulturen lockten zahlreiche Künstler in die europäischen Länder, in den Orient und bis nach Amerika. Der Katalog thematisiert ihre Faszination für fremde Bildwelten vom 18. bis ins 20. Jh. Hier sind ihre Werke in den kulturhistorischen Kontext des 19. Jhs. gestellt, als sich ein breites Publikum für exotische Themen interessierte. 21 × 28 cm, 256 Seiten, 220 meist farbige Abb, geb. Statt 29,95 €* nur 9,95 € Nr. 601276 Naturstein in der Kulturlandschaft. Von Rolf Snethlage, Siegfried Siegesmund. Halle 2013. Der Band macht die Bedeutung von Naturstein nicht nur in Fachkreisen, sondern auch in der interessierten Öffentlichkeit bekannt und soll zu mehr Forschung anregen. 24,5 × 30,5 cm, 368 S., zahlr. farb. Abb., geb. Statt 29,95 €* nur 14,95 € Nr. 1137654 * aufgehobener gebundener Ladenpreis ** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe

Wege des Barock. Die Nationalgalerien Barberini Corsini in Rom. Hg. Ortrud Westheider. Katalog, Museum Barberini Potsdam 2019. Rom in Potsdam! Die Publikation, das erste Projekt des Museum Barberini im Bereich der Alten Meister, wird die Themen und stilistischen Entwicklungen des Barock in Rom aufzeigen. Die Stadt war im 17. Jahrhundert nicht nur in der Architektur, sondern auch in der bildenden Kunst das kulturelle Zentrum Europas. Daneben beleuchtet der Katalog die wichtige Rolle der Familie Barberini und des Papstes Urban VIII als Mäzene und Sammler. 24 × 30 cm, 240 S., durchg. farb. Abb., gebunden. 39,00 € Nr. 1152351 Aktuelle Ausstellung Die Kirche San Francesco in Assisi. Hg. Gianfranco Malafarina. München 2011. San Francesco in Assisi ist die Grabeskirche des hl. Franziskus. Schon 1228 wurde mit dem Bau der Unterkirche begonnen. Beide Kirchen sind mit Fresken bedeckt. Die Malereien stammen von den größten Künstlern ihrer Zeit: Cimabue, Giotto, Simone Martini und Pietro Lorenzetti. Das Buch stellt die Anlage als Gesamtkunstwerk vor. 30 × 30 cm, 324 S., 340 Farbtafeln, davon 60 auf Spezialpapier, Halbln. Statt 49,90 € vom Verlag reduziert 24,90 € Nr. 513814 Nürnberg als romantische Stadt. Hg. Karl Mösenender. Beiträge zur Kunstgeschichte des 19. Jahrhunderts. 2013. Kunsthistorische Beiträge ausgewiesener Fachleute zum Thema Nürnberg und seine Einverleibung in das Königreich Bayern mit der romantischen Verklärung zu einem deutschen Idealbild. Der »Nürnberger Stil« bestimmte das Stadtbild, und was genau darunter zu verstehen ist und wer sich hier in Kunst und Architektur besonders hervorgetan hat, klärt dieser Band. 22,5 × 28,5 cm, 143 Seiten, zahlr. meist farbige Abb., gebunden. Statt 29,95 €* nur 9,95 € Nr. 642231 * aufgehobener gebundener Ladenpreis ** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe

Frölich & Kaufmann

Copyright © 2015-2020 Frölich & Kaufmann