Aufrufe
vor 1 Jahr

Frölich & Kaufmann 19. Versandkatalog 2019

  • Text
  • Katalog
  • Berlin
  • Buch
  • Originalausgabe

1 000 Aquarelle von

1 000 Aquarelle von genialen Meistern. Von Victoria Charles. Köln 2019. Eine Mischung aus Wasser und Pigmenten, die große künstlerische Freiheit erlaubt, wurde das Aquarell oft für vorbereitende Skizzen verwendet. Albrecht Dürer war einer der ersten, der alle Vorteile des Aquarells ausnutzte. Im 18. Jahrhundert schufen englische Künstler daraus ein autonomes, von akademischen Zwängen befreites Medium, eine Entwicklung, die für nachfolgende Generationen erheblichen Einfluss hatte. 16,5 × 21 cm, 544 S., durchg. farb. Abb., geb. Originalausgabe 39,95 € als Sonderausgabe** 19,95 € Nr. 1149130 Phönix aus der Asche. Bildwerdung der Antike. Druckgrafiken bis 1869. Hg. Ulrich Pfisterer, Cristina Ruggero. Petersberg 2019. Der Katalog untersucht die Funktionen der Grafiken, ihre eigenständigen Möglichkeiten, aber auch die Grenzen des durch sie Darstellbaren, ihr »Nachleben« durch Neuauflagen, Nachstiche und Übernahmen wie auch ihr Verhältnis zu begleitenden Texten. (Text dt., ital.) 21,5 × 28 cm, 440 S., 381 farb. Abb., gebunden. 49,95 € Nr. 1150693 The Postcard Age. Eine Auswahl aus der Sammlung Leonard A. Lauder. Von Lynda Klich und Benjamin Weiss. London 2013. 21,5 × 24 cm, 296 S., 420 farb. Abb., pb. Originalausgabe 48,00 € als Sonderausgabe** 9,95 € Nr. 607967 * aufgehobener gebundener Ladenpreis ** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe

6 Kunstgeschichte Nordische Malerei. Im Licht der Moderne. Von Annika Landmann u. a. München 2016. Die Autorinnen untersuchen Bildthemen wie Landschaften, Porträts, Interieurs, Großstadtmotivik und Abstraktion und analysieren die Werke bedeutender Künstler wie Edvard Munch, Vilhelm Hammershøi, Helene Schjerfbeck oder Sigrid Hjertén. Auf der Grundlage neuester Forschung widmen sie sich den Wechselwirkungen zwischen nordischen und mitteleuropäischen Künstlern. 28 × 34 cm, 272 Seiten, 225 farbige Abb., gebunden mit Schutzumschlag. Statt 69,00 € vom Verlag reduziert 29,95 € Nr. 770582 Sylt in der Kunst. Von Ulrich Schulte-Wülwer. Heide 2018. Das Heimatmuseum in Keitum hat mit Einzelausstellungen über die Inselmaler C. P. Hansen oder Johannes Hänsch sowie mit der Rekonstruktion des legendären Ziegenstalls von Valeska Gert seinen Beitrag dazu geleistet, das Thema »Künstlerinsel Sylt« zu vertiefen. 24,5 × 30 cm, 336 S., zahlr. Abb., geb. 48,00 € Nr. 1053159 Kosmos. Weltentwürfe im Vergleich. Hg. Museum Rietberg Zürich. Zürich 2014. Dieses kulturvergleichende Buch erläutert 17 verschiedene Weltentwürfe. Es stellt Kosmologien und Schöpfungsgeschichten aus Afrika, Nord- und Mittelamerika, Asien und Polynesien sowie aus dem frühgeschichtlichen Mesopotamien und Ägypten umfassend dar. 19,5 × 26,5 cm, 144 S., durchg. farb. Abb., geb. Statt 29,00 €* nur 9,95 € Nr. 1021869 Paris, Paris! Karlsruher Künstler an der Seine 1850–1930. Petersberg 2019. Die Ausstellung und der Katalog beleuchten die facettenreichen und vielgestaltigen Spuren, die der Kunsttransfer Paris – Karlsruhe hinterlassen hat. 24 × 30 cm, 208 S., 158 farb. Abb., gebunden. 39,95 € Nr. 1147854 * aufgehobener gebundener Ladenpreis ** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe

Frölich & Kaufmann

Copyright © 2015-2020 Frölich & Kaufmann