Aufrufe
vor 1 Jahr

Frölich & Kaufmann 19. Versandkatalog 2019

  • Text
  • Katalog
  • Berlin
  • Buch
  • Originalausgabe

Der Goldene Schnitt. Die

Der Goldene Schnitt. Die Schönheit der Mathematik. Von Gary B. Meisner. Kerkdriel 2019. In diesem Buch untersucht der Autor das Auftreten des Goldenen Schnittes in Kunst und Architektur sowie seine Allgegenwart bei Pflanzen, Tieren und sogar im Universum. Dieses wunderbare Grundlagenwerk umfasst eine detaillierte, vollständige und leicht zu verstehende Darstellung der Eigenschaften des Goldenen Schnittes und seiner Relevanz in unserer Welt – mit mehr als 250 Kunstwerken in Farbe und handgezeichneten Illustrationen des Künstlers Rafael Araujo. 23,5 × 29 cm, 214 S., durchg. farb. Abb., geb. 19,95 € Nr. 1119010 Die Kirche San Francesco in Assisi. Hg. Gianfranco Malafarina. München 2011. San Francesco in Assisi ist die Grabeskirche des hl. Franziskus. Schon 1228 wurde mit dem Bau der Unterkirche begonnen. Beide Kirchen sind mit Fresken bedeckt. Die Malereien stammen von den größten Künstlern ihrer Zeit: Cimabue, Giotto, Simone Martini und Pietro Lorenzetti. Das Buch stellt die Anlage als Gesamtkunstwerk vor. 30 × 30 cm, 324 S., 340 Farbtafeln, davon 60 auf Spezialpapier, Halbln. Statt 49,90 € vom Verlag reduziert 24,90 € Nr. 513814 Samson und Delila in der Kunst von Mittelalter und Früher Neuzeit. Von Xenia Ressos. Petersberg 2014. Hier liegt eine profunde ikonografische Untersuchung vor, die Vorkommen, bildnerische Ausgestaltung und Sinngehalt des Motivs unter Berücksichtigung der exegetischen und philologischen Grundlagen vorstellt und die Intention und Rezeption seiner Darstellung in der Malerei und Grafik von Mittelalter und Früher Neuzeit beleuchtet. Unter den Beispielen finden sich neben Miniaturen der Buchmalerei u. a. Werke von Dürer, Mantegna, Tintoretto und Rubens. 22 × 30 cm, 240 S., 116 teils farb. Abb., geb. Statt 49,95 €* nur 9,95 € Nr. 649350 * aufgehobener gebundener Ladenpreis ** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe

14 Kunst nach 1945 Transformation. Monika von Fioreschy. Arbeiten 1969– 2011. Hg. Ludwig Tavernier. Weimar 2011. Die österreichische Künstlerin Monika von Fioreschy (Jg. 1947) hat die alte Kunst des Bildwebens mit innovativen Möglichkeiten der Gegenwart verbunden. Durch Experimente mit Webmaterialien veränderte sie die traditionellen Gestaltungsund Ausdrucksmöglichkeiten des Bildwebens. (Text dt., engl.) 20 × 26,5 cm, 144 Seiten, durchg. farbige Abb., pb. Statt 39,00 €* nur 7,95 € Nr. 1151355 Miró. Malerei als Poesie. Katalogbuch, Bucerius Kunstforum Hamburg, 2015. Der Katalog zeigt, wie sich der Künstler von der avantgardistischen Literatur seiner Zeit inspirieren ließ. Der Katalog präsentiert neben einer vorzüglichen Werkauswahl wissenschaftliche Analysen, die Kontext und Hintergründe erschließen. 22,5 × 28 cm, 228 S., 140 farb. Abb., geb. Statt 39,90 €* nur 14,95 € Nr. 699900 Letzte Exemplare Fernando Botero. Paintings 1975–1990. Von E. J. Sullivan u. a. Katalogbuch, Lausanne 2000. Monografie und Werkverzeichnis der Gemälde. Der Maler und Bildhauer ist gleichermaßen interessiert an der präkolumbianischen wie alteuropäischen Kunst und der Avantgarde. Von seiner lateinamerikanischen Herkunft ebenso geprägt wie von der kosmopolitischen Avantgarde, verschrieb sich Botero der Menschendarstellung. (Text engl.) 24,5 × 31 cm, 510 S., 620 Abb., davon 120 farbig, geb. Statt 215,00 €* nur 29,95 € Nr. 199419 Vasarely. Von Magdalena Holzhey. Köln 2018. Als Künstler, der die Grenze zwischen high und low, zwischen angewandter und freier Kunst auflöste und hehre Themen wie Aura, Echtheit und Wert eines Kunstwerkes konterkarierte, zeigte er sich seiner Zeit weit voraus. 21 × 26 cm, 96 S., durchg. farb. u. s/w-Abb., gebunden. 10,00 € Nr. 1088262 * aufgehobener gebundener Ladenpreis ** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe

Frölich & Kaufmann

Copyright © 2015-2020 Frölich & Kaufmann