Aufrufe
vor 1 Jahr

Frölich & Kaufmann 19. Versandkatalog 2019

  • Text
  • Katalog
  • Berlin
  • Buch
  • Originalausgabe

Otto Piene. Licht.

Otto Piene. Licht. Katalogbuch, LWL Museum für Kunst Münster 2015. Die ausstellungsbegleitende Publikation legt den Fokus innerhalb des Oevres ausschließlich auf das Thema Licht. Sie gibt einen Überblick über Pienes vielfältige Wege der Lichtinszenierung und Lichtexperimente, zeigt in großformatigen Abbildungen seine Lichträume. 27 × 24 cm, 248 Seiten, zahlr. farbige Abb., gebunden. Statt 39,95 € vom Verlag reduziert 19,95 € Nr. 725870 Fritz Wotruba. 1907–1975. Leben, Werk und Wirkung. Hg. Wilfried Seipel. Wien 2012. Der österreichische Bildhauer Fritz Wotruba zählt heute zu den Klassikern der modernen Plastik. Als erfolgreicher Künstler und Lehrer mehrerer Bildhauergenerationen, beeinflusste er maßgeblich die gesamte österreichische Bildhauerei der Nachkriegsjahrzehnte. Acht Experten gehen in diesem Band neuen Fragestellungen zu seinem Leben, Werk und seiner Wirkung nach, mit dem Ziel einer zeitgemäßen Neubearbeitung und Neupositionierung. 20,5 × 26 cm, 160 S., 200 Abb., pb. Statt 29,90 €* nur 9,95 € Nr. 576336 Sempé. Sunny Spells. London 2006. Das breite Spektrum seiner Charaktere reicht von frommen Kirchgängern bis hin zu liebeskranken Paläontologen und offenbart einen tiefgründigen Blick in die Absurdität des Lebens. Für diesen Band hat Anthea Bell, die renommierte Asterix-Übersetzerin, die Originaltexte ins Englische übersetzt. (Text engl.) 23 × 27,5 cm, 104 S., 78 Abb., geb. Statt 24,95 €* nur 5,00 € Nr. 362913 Klapheck. Bilder und Texte. Hg. Kay Heymer, Beat Wismer Stiftung Museum Kunstpalast 2013. Der feine Band verbindet Hauptwerke des Künstlers mit den wichtigsten Texten und Interviews zu einem spannenden und sehr schön illustrierten Lesebuch. 16,5 × 24 cm, 160 Seiten, 90 farb. Abb., broschierter Leineneinband. Statt 24,90 €* nur 9,95 € Nr. 601039 * aufgehobener gebundener Ladenpreis ** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe Letzte Exemplare

18 Kunst nach 1945 Edward Hopper – Gemälde & Ledger Book-Zeichnungen. München 2012. In Heften verzeichnete er, begleitet von Skizzen der ausgeführten Motive, welche Bilder er gemalt, welche er verkauft hatte, den Eingang von An- bzw. Bezahlungen, die benutzten Malmaterialien und sonstige Vermerke. Ein »making-of« eines großartigen Werkes. 19 × 30 cm, 152 S., 125 Farbtafeln, geb. Statt 39,80 € vom Verlag reduziert 9,95 € Nr. 560103 Modern Life. Edward Hopper and his Time. Moderne Zeiten. Edward Hopper und sein Umfeld. Hg. Ortrud Westheimer. München 2010. Der Katalog zeigt Werke der Ashcan School und beleuchtet mit Bildern die sogenannten Regionalisten. (Text engl.) 22,5 × 28 cm, 240 S., durchg. farb. und s/w-Abb., geb. Statt 39,90 €* nur 19,95 € Nr. 1069560 Edward Hopper. Ein Film von Jean-Pierre Devillers. DVD. Berlin 2019. Die Dokumentation enthält u. a. seltene Filmaufnahmen, die Brian O’Doherty 1961 von Hopper und dessen Frau Jo machte. Mit O’Doherty verband Hopper eine freundschaftliche Beziehung. Den Einfluss des Malers auf das Kino beleuchtet der Filmemacher und Fotograf Wim Wenders, der Hoppers Gemälden Filmausschnitte aus seinen eigenen Werken sowie den Filmen anderer Regisseure gegenüberstellt. 52 Min. Statt 19,90 € nur 9,95 € Nr. 581739 Thomas Ayck. Stintfangsänger. Illustrationen von Horst Janssen. Frankfurt / Main. 1986. Am Nordhang des Hamburger Hafens kommen die beiden Seefahrer zusammen, die Thomas Ayck auf ihre Abenteuer hinausschickt. 19 × 26 cm, 162 S., Ln. Statt 24,54 €* nur 9,95 € Nr. 106437 Klaus Fußmann – Botschaften aus dem Garten Krefeld 2007. Den bezaubernden Blumenbildern gegenübergestellt sind Gedichte von Benn, Ausländer, Rilke, Goethe u. a. 17 × 15,5 cm, 144 S., 166 farb. Abb., geb. 10,00 € Nr. 372633 * aufgehobener gebundener Ladenpreis ** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe

Frölich & Kaufmann

Copyright © 2015-2020 Frölich & Kaufmann