Aufrufe
vor 1 Jahr

Frölich & Kaufmann 2. Versandkatalog 2020

  • Text
  • Kultur
  • Kunst
  • Design
  • Buecher
  • Katalog
  • Digitale
  • Geschichte
  • Farbige
  • Buch
  • Verglichene
  • Ladenpreis
  • Gebundener
  • Aufgehobener
  • Einfacher
  • Ausstattung
  • Originalausgabe

18 Kunst nach 1945

18 Kunst nach 1945 Richard Scheibe. Bildwerke und Arbeiten auf Papier. Hg. Ingrid Mössinger u. a. Bielefeld 2003. Katalog, Chemnitz 2003. Künstlerisch sah sich der Bildhauer Richard Scheibe (1879–1964), ganz ähnlich wie zahlreiche andere deutsche Bildhauer dieser Generation, in einer figurativen Tradition, die zumindest tendenziell idealistische Züge trägt. Er bekannte sich zu einem geläuterten Realismus, einer maßvollen Distanz zum Alltag. Mit Textbeiträgen von Ingrid Mössinger, Peter Anselm Riedl und Beate L. Ritter 24 × 30 cm, 104 S., durchg. farb. und s/w-Abb., geb. Statt 28,00 €* nur 5,00 € Nr. 256781 Jannis Kounellis. Berlin 2007. Diese Publikation begleitete eine Arbeit des griechisch-italienischen Künstlers, der in der Neuen Nationalgalerie eine facettenreiche Installation unter dem Titel Labyrinth eingerichtet hatte. Den Band ergänzt ein Abbildungsteil mit früheren Werken des Künstlers. (Text dt., engl.) 28 × 28 cm, 238 S., s/w-Abb., Museumsausgabe, pb. Statt 29,95 €* nur 5,00 € Nr. 1172832 5 ¤ Die Sammlung der österreichischen Ludwig-Stiftung 1981– 2011. Von Pia Theis. Petersberg 2011. Ein illustriertes »Who’s who« der Kunstgeschichte im späten 20. und frühen 21. Jahrhundert, mit Kurzbiografien und Kommentaren zu einzelnen Werken und Künstlern, mit Bibliografien und Ausstellungschroniken. 25 × 30,5 cm, 430 Seiten, 353 farb. Abb., geb. Statt 62,25 €* nur 9,95 € Nr. 533513 Carlfriedrich Claus. Schrift. Zeichen. Geste. Chemnitz 2006. Zahlreiche Künstler des 20. Jahrhunderts verwendeten Schrift und Geste als bildnerische Mittel. Die bibliophil gestaltete Publikation macht mit der Komplexität des Clausschen Werkes vertraut. Eine gelungene Publikation über einen Außenseiter der deutschen Kunstgeschichte. 24,5 × 31,5 cm, 240 Seiten, durchgehend farb. und s/w- Abb., zahlr. Abbildungen auf eingeheftetem Transparentpapier, gebunden. Statt 39,80 €* nur 9,95 € Nr. 1172921 * aufgehobener gebundener Ladenpreis ** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe

Frank Auerbach. Gespräche und Malerei. Von Catherine Lampert. München 2015. Mit Frank Auerbach: Gespräche und Malerei erscheint die erste 9,95 ¤ deutschsprachige Monografie über den bedeutenden Künstler. Die Kunsthistorikerin und Autorin begleitete den als scheu und zurückgezogen geltenden Auerbach – zeitweise als sein Modell – über drei Jahrzehnte hinweg und führte viele persönliche Gespräche. Diese Monografie ist reich illustriert mit Gemälden und Zeichnungen, Atelieraufnahmen sowie persönlichen Fotografien. 15 × 23 cm, 244 Seiten, 78 farb. u. 22 s/w-Abb., geb. Statt 39,90 €* nur 9,95 € Nr. 714208 Horst Janssen. Ein Leben. Von Henning Albrecht. Reinbek 2016. Janssen gilt als einer der bedeutendsten Zeichner und Grafiker des 20. Jahrhunderts. Er war exzentrisch und egoman; sein Alkoholkonsum und seine Gewaltausbrüche waren berüchtigt, sein Liebesleben lieferte Stoff für unzählige Geschichten. Henning Albrecht legt hier die erste umfassende Biografie des Ausnahmekünstlers vor. 14,5 × 22 cm, 720 S., geb. mit Schutzumschlag. Mängel exem plar. Statt 29,95 € nur 12,95 € Nr. 1090658 Martin Kippenberger. XYZ. Hg. Ingrid Brugger. Köln 2016. Die großen Museen der Welt, wie z. B. die Tate Modern, das MoMA und die Nationalgalerie Berlin, richteten Retrospektiven ein, in denen Kippenberger vorwiegend als Maler und Zeichner gewürdigt wurde. XYZ widmet sich erstmals der Sprache des Ausnahme-Künstlers. So wird klar, mit welch spielerischen aber gleichzeitig auch ernsten und unerbittlichen Umgang mit Sprache Kippenberger sein Werk betrieb. 16,5 × 24 cm, 312 S., durchg. farb. Abb., pb. Statt 34,00 €* nur 9,95 € Nr. 1153730 Gerhard Richter. Von Klaus Honnef. Köln 2019. Eine Begegnung mit dem deutschen Künstler Gerhard Richter, der dem Verhältnis von Malerei und Wirklichkeit neue Horizonte eröffnete. Eine kenntnisreiche Einführung über einen der größten Künstler unserer Zeit, die nicht nur seine gesamte Karriere, sondern auch 50 Jahre kultureller, ökonomischer und politischer Ereignisse einbezieht. 21 × 26 cm, 96 S., zahlr. Abb., geb. 10,00 € Nr. 1157051 * aufgehobener gebundener Ladenpreis ** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe

Frölich & Kaufmann

Copyright © 2015-2020 Frölich & Kaufmann