Aufrufe
vor 1 Jahr

Frölich & Kaufmann 20. Versandkatalog 2019

8 Kunstgeschichte

8 Kunstgeschichte Erotische Kunst. Von Daniel Kiecol. Köln 2019. Dieser Band präsentiert neben Werken der abendländischen erotischen Kunst auch orientalische, indische, chinesische und japanische Motive. Bei allen Unterschieden wird deutlich, wie bestimmte Elemente wiederkehren. (Text dt., engl., franz., span., ital., nl., port.) 26,5 × 31 cm, 252 S., 320 Abb., geb. Originalausgabe 39,95 € als Sonderausgabe** 14,95 € Nr. 1149156 Ritter, Tod & Eros. Die Kunst Elisàr von Kupffers (1872–1942). Von Fabio Ricci. Köln 2007. Reisende fanden im frühen 20. Jahrhundert in Minusio / Tessin Gelegenheit, das Sanctuarium Artis Elisarion zu besuchen. Neben dem Goetheanum Steiners der einzige erhaltene Tempelbau dieser Zeit. Bei der Decodierung dieses heute eher »kitschig« wirkenden Paradiesentwurfes offenbart sich ein Geflecht sexualtheoretischer Strömungen vor dem Hintergrund der religiösen Umbruchsituation um 1900. 17 × 24 cm, 320 S., 90 Abb., davon 10 farbige Abb., geb. Statt 55,00 €* nur 14,95 € Nr. 386073 Letzte Exemplare Shunga. Erotic Art in Japan. Von Rosalinda Buckland. British Museum London 2013. Das Buch enthält Werke berühmter Künstler, darunter Kitagawa Utamaro und Katsushika Hokusai. Ein Band zu Shunga, der erotischen Kunst in Japan. (Text engl.) 24,5 × 24,5 cm, 176 S., 140 farb. Abb., geb. Statt 39,90 €* nur 19,95 € Nr. 488410 Blumen in der Kunst. Von Angus Hyland, Kendra Wilson. Köln 2019. Dieser kleine Band versammelt Blumenbilder vom 15. Jahrhundert bis heute, begleitet von kurzen Beschreibungen und Zitaten großer Meister. 16 × 20,5 cm, 160 S., 110 farb. Abb., geb. 20,00 € Nr. 1151835 * aufgehobener gebundener Ladenpreis ** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe

Geschichte der Kunstfälschung Von der Antike bis zur Gegenwart Original Meisterfälscher. Ego, Geld & Größenwahn. Von Noah Charney. Wien 2015. Mysteriös, skandalös und ein Hauch von Glamour: Die 7,95 ¤ Geschichte der Kunstfälschung ist vollgepackt mit realen Krimis. Dieses Buch macht sich auf die Spuren von Geschick und Missgeschick berühmter Meisterfälscher von der Antike bis in die Gegenwart. Was spielt sich im Kopf des Fälschers ab? Sucht er nach Ruhm, will er seine Genialität beweisen, Rache nehmen, reich werden? Geht es um Macht, um das Ego, um Geltungsdrang? N. Charney, Experte für Kunstkriminalität, beschreibt, wie es den raffiniertesten Betrügern – oft so hochbegabt wie charmant – gelingt, die Kunstwelt nach Strich und Faden zu betrügen. Er entschlüsselt ihre Tricks und beschreibt, was letztlich doch zu ihrer Entlarvung führte. Er erzählt auch davon, wie die Kunstwelt selbst in vielerlei Hinsicht zur Komplizin der Fälscher wird und bereitwillig in die Fallen dieser schlauen Kriminellen stolpert. 14,5 × 23,5 cm, 296 S., 120 meist farb. Abb., geb. Statt 29,90 €* nur 7,95 € Nr. 728667 Frauen und ihre Katzen. Von Dörthe Binkert. Wien 2013. »Wenn man sich mit einer Katze einlässt, riskiert man lediglich, bereichert zu werden.« (Colette). Zwischen Frauen und Katzen besteht offensichtlich eine ganz besondere Verbindung, zahllose Maler haben sich von dem Motiv inspirieren lassen. Hier sind die schönsten Ergebnisse! 21 × 27,5 cm, 160 Seiten, durchg. Farbabb., geb. Statt 25,00 € vom Verlag reduziert 10,00 € Nr. 601578 Frauen im Garten. Von Tania Schlie. München 2011. Gartenlust pur – ein Spaziergang durch die schönsten Gärten der Malerei, in denen Frauen ihre Seele finden. Es erzählt vom Glück im Grünen und vom Paradies, das an der Gartentür beginnt. 20 × 23,5 cm, 160 Seiten, zahlr. farbige Abb., geb. Statt 25,00 € vom Verlag reduziert 10,00 € Nr. 513580 * aufgehobener gebundener Ladenpreis ** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe

Frölich & Kaufmann

Copyright © 2015-2020 Frölich & Kaufmann