Aufrufe
vor 1 Jahr

Frölich & Kaufmann 20. Versandkatalog 2019

98 Geschichte Das Duell.

98 Geschichte Das Duell. Der Kampf zwischen Habsburg und Preußen um Deutschland. Berlin 2013. In seinem glänzenden historischen Essay gelingt es dem Historiker Ulrich Schlie bravourös anhand der Protagonisten dieses Macht-Duells zweihundert Jahre deutscher Geschichte neu zu beleuchten. Erst aus dieser Perspektive wird deren fataler Verlauf verständlich. 14,5 × 22,5 cm, 432 S., geb. Statt 24,99 €* nur 6,95 € Nr. 1142682 Preußen und Sachsen. Szenen einer Nachbarschaft. Katalogbuch, Dresden 2014. Der Katalog zur Ersten Brandenburgischen Landesausstellung erzählt die wechselvolle und mitunter schwierige Beziehungsgeschichte der Nachbarländer Preußen und Sachsen. Eine Auseinandersetzung nicht zuletzt mit den Klischees von »Sachsens Glanz« und »Preußens Gloria«. 22 × 28 cm, 530 Seiten, 500 meist farbige Abb., gebunden. Statt 48,00 € vom Verlag reduziert 9,95 € Nr. 667129 7,95 ¤ Preußen. Geschichte eines Staates. Hamburg 2019. Hans-Joachim Schoeps hat sich nachdrücklich für eine historische Rechtfertigung dieses Staates eingesetzt. Die Gesamtdarstellung wird durch einen Anhang ergänzt, der die wichtigsten Zeugnisse preußischen Geistes vorführt. 400 S., geb. Originalausgabe 24,80 € als Sonderausgabe** 7,95 € Nr. 1146076 Alexander von Humboldt. Der Preuße und die neuen Welten. Von Rüdiger Schaper. München 2019. Der Autor widmet sich neben den Reisen und dem mächtigen Schriftwerk auch dem weithin verborgenen Privatleben – und dem preußischen Erbe, das Humboldt zeitlebens geprägt hat. Ein Lese vergnügen und ein großes Bildungserlebnis. 12,5 × 20 cm, 288 S., 25 s/w- Abb., paperback. 15,00 € Nr. 1154915 * aufgehobener gebundener Ladenpreis ** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe

Ludwig XIV. Der Kriegsherr aus Versailles. Biografie. Von Martin Wrede. Stuttgart 2015. Ludwig XIV., der Sonnenkönig, prägte seine Epoche. Er ist der Inbegriff des absolutistischen, frühneuzeitlichen Königs. Unter seiner Herrschaft – zwischen 1643 und 1715 – wurde Frankreich zur kulturellen Vormacht Europas. Jeder europäische Fürst versuchte, dem Glanz und der Prachtentfaltung Ludwigs nachzueifern. Martin Wrede versucht eine Bilanz seiner Regierung und seines Einflusses auf die Gestalt Frankreichs. 14,5 × 21,5 cm, 300 Seiten, 10 s/w-Abb., gebunden mit Schutzumschlag. Statt 24,95 € vom Verlag reduziert 12,00 € Nr. 721638 Der Kampf um die Krone. Königsdynastien im Mittelalter. Stuttgart 2011. Im Fokus stehen die Herrscher vom ersten ottonischen König 919 bis zum Tod Maximilians I. von Habsburg 1519 und ihre dynastische Politik, ihre Familien und das Schicksal ihrer Kinder. Stammbäume geben einen Überblick über die Familien der Ottonen, Salier, Staufer, Habsburger und Luxemburger. Themenkästen erklären den Investiturstreit, die Goldene Bulle und andere wichtige Schlagwörter. 24,5 × 30 cm, 192 Seiten, 130 farb. Abb., 5 Stammtafeln, geb. Statt 39,95 €* nur 14,95 € Nr. 534188 Napoleon I. und die Bilder. Von Claudia Hattendorff. Petersberg 2012. Das Buch fokussiert diesen einzigartigen, bislang wenig erforschten Bilddiskurs Napoleons und versucht, seine Systemeigenschaften zu erkennen und historisch zu erklären. Letzte Exemplare Im Zentrum der Aufmerksamkeit stehen die Bilder zur (Außen-)Politik Napoleons. 22 × 30 cm, 288 Seiten, 180 meist farb. Abb., geb. Statt 49,00 €* nur 19,95 € Nr. 559520 Napoleon. Ein Leben. München 2018. »Was für ein Roman war mein Leben« (Napoleon). Adam Zamoyskis. Napoleon ist prallvoll mit Anekdoten und ein opulentes Lesevergnügen voller Pointen und scharfsichtiger Beobachtungen. 14 × 22 cm, 720 S., 40 Abb. und 31 Karten, geb. 29,95 € Nr. 1089706 * aufgehobener gebundener Ladenpreis ** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe

Frölich & Kaufmann

Copyright © 2015-2020 Frölich & Kaufmann