Aufrufe
vor 1 Jahr

Frölich & Kaufmann 4. Versandkatalog 2020

  • Text
  • Digitale
  • Geschichte
  • Farbige
  • Buch
  • Verglichene
  • Ladenpreis
  • Gebundener
  • Aufgehobener
  • Einfacher
  • Ausstattung
  • Originalausgabe

14 Kunstgeschichte

14 Kunstgeschichte Florenz. Die Gemälde und Fresken 1250 –1743. Von Ross King u. a. Köln 2016. Über Jahrhunderte hinweg beherbergte Florenz die größten und krea tivsten Köpfe der europäischen Kunstwelt, deren brillante Schöpfungen bis heute Millionen von Besuchern anlocken. Dieser prachtvolle Band öffnet dem Leser die Pforten der Uffizien, des Doms, des Palazzo Pitti und zahlreicher anderer Bauten der Stadt. 28 × 28 cm, 708 Seiten, 2 000 farbige Abbildungen, mit Klapptafeln, geb. mit Schutz umschlag, im Schmuckschuber. Statt 78,00 €* nur 24,95 € Nr. 779164 Das unsichtbare Meisterwerk. Die modernen Mythen der Kunst. Von Hans Belting. Im Zentrum dieses zwei Jahrhunderte übergreifenden Rückblicks steht der Mythos des »Werkes«, dessen Geschichte weder in der Kunstpraxis noch in der Kunstliteratur zu Ende gekommen ist. Das Buch ist eine faszinierende Bestandsaufnahme einer Epoche – vom Zeitalter der Museumsgründungen um 1800 bis hin zur Gegenwart. 17 × 24,5 cm, 600 Seiten, 190 Abbildungen, gebunden. Statt 44,00 € vom Verlag reduziert 19,95 € Nr. 124435 7,95 ¤ Die Sprache der Zeichen. Illustrierte Geschichte. Von Christian Schön. Stuttgart 2016. Sprache ist die bekannteste Erscheinungsform von Zeichen. Die Illustrierte Geschichte entschlüsselt in 13 Kapiteln verschiedene »Zeichensprachen«: Zeichen der Natur, Spur, das Zeichen als Bild u. a. und fragt nach der Zukunft der Zeichen. 21 × 24 cm, 160 Seiten, 80 farbige Abb., gebunden. Statt 24,95 €* nur 7,95 € Nr. 778974 Der Goldene Schnitt. Die Schönheit der Mathematik. Von Gary B. Meisner. Kerkdriel 2019. Dieses wunderbare Grundlagenwerk umfasst eine detaillierte, vollständige und leicht zu verstehende Darstellung der Eigenschaften des Goldenen Schnittes und seiner Relevanz in unserer Welt. 23,5 × 29 cm, 214 Seiten, durchgehend farbige Abbildungen, gebunden. 19,95 € Nr. 1119010 * aufgehobener gebundener Ladenpreis ** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe

The Botticelli Renaissance. Katalog, Gemäldegalerie Berlin 2015. Der Florentiner Maler Sandro Botticelli (1445– 1510) zählt zu den bedeutendsten Künstlern der Renaissance. Sein Werk regte unzählige Maler zu eigenen Schöpfungen an. Bis zu 5 ¤ Bereichen wie Mode und Lifestyle steht die Kunst des Florentiners für Neukreationen Pate. Die faszinierende Geschichte dieser Renaissance erzählt der vorliegende Band. 25 × 29 cm, 336 Seiten, 350 farb. Abb., pb. Statt 45,00 €* nur 5,00 € Nr. 720550 Frauen und Schokolade. Von Birgit Poppe. Wien 2012. Weiblichen Genuss als Thema der Kunst findet man seit Ende des 16. Jahrhunderts. Bisweilen sind die Gemälde voller Symbole für Verlangen, sinnliche Lust und Erotik. Die Impressionisten tauchten genussfreudige Frauen in eine lichtvolle Atmosphäre. Ein aufregend illuminierter Band über die Welt der weiblichen Genüsse, der selbst ein sinnliches Erlebnis ist! 21 × 27,5 cm, 160 S., zahlr. farb. Abb., geb. Statt 25,00 € vom Verlag reduziert 10,00 € Nr. 575747 Momente der Muße. Frauen und ihre Rückzugsorte. Von Tania Schlie. Wien 2011. Virginia Woolf nannte ihr persönliches Refugium »ein Zimmer für sich allein«. Großartige Malereien von den Refugien der Frauen – von Malern wie Degas, Moore, Renoir u. a. ins Bild gesetzt – zeigt dieses illustrierte Geschenkbuch. 20 × 23,5 cm, 160 S., zahlr. farbige Abb., geb. Statt 25,00 € vom Verlag reduziert 10,00 € Nr. 535494 Schlösserwelten Europas. 2 DVDs. Film von Gero von Böhm. ARTE-Dokumentation 2013. Eine poe tische Reise durch Kultur, Geschichte und Gegenwart der geheimnisvollsten Schlösser Europas und eine Begegnung mit Menschen, die die Gemäuer bewohnen und erhalten. 2 DVDs, 16 : 9, Sprache deutsch, PAL , HiFi-Sound, 3 Std. 45 Min. Statt 49,95 € nur 14,95 € Nr. 614750 * aufgehobener gebundener Ladenpreis ** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe

Frölich & Kaufmann

Copyright © 2015-2020 Frölich & Kaufmann