Aufrufe
vor 1 Jahr

Frölich & Kaufmann 4. Versandkatalog 2020

  • Text
  • Digitale
  • Geschichte
  • Farbige
  • Buch
  • Verglichene
  • Ladenpreis
  • Gebundener
  • Aufgehobener
  • Einfacher
  • Ausstattung
  • Originalausgabe

26 Klassische Moderne

26 Klassische Moderne Deutsche Kunst des Expressiven Realismus. Von Christian Hornig. München 2018. Der expressive Realist gestaltet in der Regel aus dem persönlichen Erleben heraus, häufig dem Augenblick hingegeben. Dieser Katalog versammelt die Werke besonders der gelegentlich genialen Künstler Pol Cassel (1892–1945), Franz Frank (1897– 1986), Ernst Hassebrauk (1905–1974), Wilhelm Kohlhoff (1893–1971), Curt Querner (1904–1976) und anderer sowie 81 bebilderte Katalognummern. 24,5 × 29,5 cm, 160 S., 83 Abb., geb. 29,80 € Nr. 1177486 Max Pechstein. Künstler der Moderne. Katalog, Bucerius Kunst Forum Hamburg 2017. Der Expressionist Max Pechstein (1881–1955) gilt als Pionier der Kunst der klassischen Moderne in Deutschland. Sein künstlerisches Wirken würdigt der Band als Gesamtschau aller signifikanten thematischen Werkgruppen und Schaffensperioden – und entführt den Betrachter dabei in seine einzigartige Bildwelt. Die Werkschau offenbart seine außergewöhnlich sinnliche Farbpalette. 22,5 × 28 cm, 192 Seiten, 200 farbige Abb., Halbln. Statt 39,95 €* nur 14,95 € Nr. 811530 14,95 ¤ 6,95 ¤ Emil Nolde für Kinder. Von M. Giordano. Köln, 2005. Räubergeschichten, Fabelwesen, Blumenwelten – der Kinderbuchautor Mario Giordano lädt ein zu einem Spaziergang durch das Leben von Emil Nolde. Er lässt die Kinder die Bilder erleben und zeigt einen ehrgeizigen Nolde und einen, der seine Frau Ada über alles liebte. 27,5 × 23,5 cm, 64 S., 34 farb. und 16 s/w-Abb., geb. Statt 16,90 €* nur 6,95 € Nr. 352080 Emil Nolde. Die Grotesken. Berlin 2017. Welch maßgeblichen Einfluss das Fantastische und Groteske auf Noldes künstlerisches Werk hatten, wird aus seiner Autobiografie und Briefen deutlich. Der Katalog präsentiert auch zuvor nie gezeigte Arbeiten. 23 × 31 cm, 176 Seiten, 130 Abb., geb. Statt 29,80 € vom Verlag reduziert 15,00 € Nr. 817694 * aufgehobener gebundener Ladenpreis ** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe

Max Beckmann. Welttheater. Katalog, Museum Barberini Potsdam & Kunsthalle Bremen 2017/18. Max Beckmann. Welttheater ist ein faszinierender Katalog über einen der bedeutendsten Künstler des 20. Jahrhunderts. Viele Gemälde Max Beckmanns (1884–1950) zeigen die Welt des Theaters, Zirkus’ und Varietés. Die Publikation macht Beckmanns Welttheater visuell und ideengeschichtlich greifbar und führt vor Augen, wie der Maler und Autor von zwei Dramen sich selbst als »Theaterdirektor, Regisseur und Kulissenschieber« verstand. Fesselnd! 24 × 30 cm, 248 S., 200 farb. Abb., geb. Statt 39,95 €* nur 14,95 € Nr. 1000144 Letzte Exemplare Gabriele Münter. Werke im Museum Gunzenhauser. Hg. Ingrid Mössinger u. a. Chemnitz 2008. Die Klassische Moderne war eine vor allem männlich geprägte Avantgarde. Gabriele Münter ist eine der wenigen damals tätigen Künstlerinnen, die sich bis heute in der Kunstgeschichte und im Bewusstsein des Publikums eingeprägt haben. 24,5 × 22,5 cm, 180 S., 64 farbige Abb., geb. Statt 38,00 €* nur 9,95 € Nr. 429490 Max Beckmann. Die Skizzenbücher. 2 Bände im Schuber. Hg. Bayer. Staatsgemäldesammlungen. Ostfildern 2010. Die Skizzenbücher Beckmanns in einem vollständigen, wissenschaftlich bearbeiteten Werkverzeichnis! Beckmann ist der bedeutendste deutsche Maler der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts. Nach der Veröffentlichung seiner Tagebücher und Briefe sowie der Werkverzeichnisse seiner Gemälde, Zeichnungen, Druckgrafik und farbigen Arbeiten auf Papier liegt nun erstmals ein vollständiges Werkverzeichnis seiner 54 Skizzenbücher vor. Zu jedem Skizzenbuch wird einführend dessen Thematik und Beschaffenheit erläutert. (Text dt., engl.) 24 × 32 cm, 1 024 S., 1400 Abb., Ln. Statt 248,00 €* nur 150,00 € Nr. 479489 * aufgehobener gebundener Ladenpreis ** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe 9,95 ¤

Frölich & Kaufmann

Copyright © 2015-2020 Frölich & Kaufmann