Aufrufe
vor 13 Monaten

Frölich & Kaufmann 7. Versandkatalog 2020

  • Text
  • Digitale
  • Geschichte
  • Buch
  • Farbige
  • Verglichene
  • Ladenpreis
  • Aufgehobener
  • Gebundener
  • Einfacher
  • Ausstattung
  • Originalausgabe

24 Klassische Moderne

24 Klassische Moderne Orgelmann. Felix Nussbaum – ein Malerleben. Von Mark Schaevers. Berlin 2016. Preisgekrönt und atemberaubend: Mark Schaevers’ Buch über das Leben und Werk von Felix Nussbaum ist grandios recherchiert – und so mitreißend geschrieben wie ein guter Roman. Am 20. Juni 1944 werden Nussbaum und seine Frau von der Gestapo aufgespürt, verhaftet und nach Auschwitz deportiert. Dort verliert sich ihre Spur. Erst in den letzten Jahrzehnten wird die nachgerade ikonische Bedeutung seines künstlerischen Werks erkannt. 380 S., zahlr. farb. Abb., geb. mit Schutzumschlag. Statt 38,00 € vom Verlag reduziert 14,95 € Nr. 780430 Karl Schmidt-Rottluff. Die Holzstöcke. Hg. Magdalena M. Moeller. Katalog Brücke-Museum, Berlin 2011. Der Katalog präsentiert die Holzstöcke auf ganzseitigen Farbtafeln und stellt die entsprechenden graphischen Blätter aus der Sammlung des Museums gegenüber. 24 × 28 cm, 500 Seiten, 424 Abb., davon 207 farbig, Halbleinen. Statt 45,00 €* nur 9,95 € Nr. 532460 5 ¤ Notizbuch »Franz Marc«. Bildinnenteil mit Motiven von Franz Marc und Else Lasker-Schüler. Ein besonders schön gestaltetes Notizbuch für alle Kunstliebhaber! 13,5 × 21 cm, 60 Seiten, 8 farbige Abb., blanko, pb. Statt 12,90 €* nur 5,00 € Nr. 1178121 Gabriele Münter. Werke im Museum Gunzenhauser. Hg. Ingrid Mössinger u. a. Chemnitz 2008. Die Klassische Moderne war eine vor allem männlich geprägte Avantgarde. Gabriele Münter ist eine der wenigen damals tätigen Künstlerinnen, die sich bis heute in der Kunstgeschichte und im Bewusstsein des Publikums eingeprägt haben. 24,5 × 22,5 cm, 180 S., 64 farbige Abb., geb. Statt 38,00 €* nur 9,95 € Nr. 429490 * aufgehobener gebundener Ladenpreis ** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe 9,95 ¤

19,95 ¤ Marc Chagall. Der wache Träumer. Hg. Markus Müller. Katalog, Museum Pablo Picasso Münster 2018/2019. Marc Chagall (1887–1985) ist als malender Träumer in die Kunstgeschichte eingegangen. In seinen farbenprächtigen Werken scheinen die Gesetze der Schwerkraft und der Logik aufgehoben zu sein. Wie kaum einem anderen Künstler gelingt es ihm, die Wirklichkeit in eine romantische Traumwelt zu verwandeln. Der Ausstellungskatalog mit seinen Texten zu Zeichnungen und Grafiken, taucht tief in die phantastische Traumwelt des Künstlers ein und spürt zugleich seinen Inspirationsquellen in der realen Welt nach. 22 × 29 cm, 226 S., 93 farb. und 86 s/w-Abb., geb. Statt 48,00 €* nur 19,95 € Nr. 1106970 Neue Sachlichkeit in Dresden. Malerei der Zwanziger Jahre von Dix bis Querner. Hg. Birgit Dalbajewa. Katalog, Staatl. Kunstsammlungen Dresden 2011. In kühler Distanz und messerscharfer Präzision beschrieben Maler in den 1920er Jahren die Wirklichkeit. Eine eigene Ausprägung fand die Kunstrichtung der Neuen Sachlichkeit in Dresden. Eine konzentrierte Auswahl bekannter und neu entdeckter Werke bietet einen Überblick. F&K-Sonderausgabe zum Museumspreis! 24,5 × 30 cm, 352 S., 420 meist farb. Abb., geb. Originalausgabe 48,00 € als Sonderausgabe** 25,00 € Nr. 541125 Lesser Ury. Der Einzelgänger unter den »Deutschen Impressionisten«. Hg. Karoline Feulner. Katalog, Schloss Villa Ludwigshöhe Edenkoben 2019. Heute längst in einem Atemzug mit der Kunst Liebermanns und Slevogts zu nennen, blieb ihm zeitlebens die künstlerische Anerkennung verwehrt. Basierend auf einer umfangreichen Privatsammlung, versammelt dieser Band zahlreiche Werke des Autodidakten. 17 × 23 cm, 136 S., 81 farb. und 2 s/w-Abb., geb. 24,80 € Nr. 1197290 * aufgehobener gebundener Ladenpreis ** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe

Frölich & Kaufmann

Copyright © 2015-2020 Frölich & Kaufmann