Aufrufe
vor 1 Jahr

Frölich & Kaufmann Lagerverkauf 4/2019

  • Text
  • Digitale
  • Lagerverkauf
  • Kunst
  • Verglichene
  • Einfacher
  • Ladenpreis
  • Gebundener
  • Aufgehobener
  • Geschichte
  • Berlin
  • Buch
  • Originalausgabe

5 ¤ Sexwork. Kunst

5 ¤ Sexwork. Kunst Mythos Realität. Berlin 2007. Prostitution, verstanden als Sexarbeit, ist ein brisantes Thema, das KünstlerInnen immer wieder in ihren Arbeiten beschäftigt. Die Neue Gesellschaft für Bildende Kunst e.V. beschäftigt sich mit diesem aktuellen Thema und antwortet damit auf das allgemeine Bedürfnis nach einer künstlerischen Aufarbeitung. Der Katalog fungiert als Dokumentation der Ausstellung und leistet darüber hinaus einen Beitrag für die Aufarbeitung und Diskussion des Themas in der Öffentlichkeit. Text dt., engl. 24 × 20 cm, 120 Seiten, 151 meist farb. Abb., pb. Statt 19,80 €* nur 7,95 € Nr. 377228 Eine humorvolle Würdigung des menschlichen Körpers Breasts in Art. Hg. Liljana Ortolja-Baird. Naperville 2000. Eine humorvolle Würdigung des menschlichen Körpers – in Teilen – mit elegant gestanzten Deckeln. Mit einer Auswahl an Kunst und Kunstformen von alten bis hin zu zeitgenössischen Meistern werden Sie den Blick von diesen provokativen Tafelbüchern für Erwachsene nicht mehr lösen können. (Text engl.) 13 × 16 cm, 24 S., durchg. farb. Abb., pb. Statt 9,95 €* nur 5,00 € Nr. 1125133 Kunst-Geburten. Kreativität, Erotik, Körper. Von Ulrich Pfisterer. Berlin 2014. Der Autor erschließt in Texten und Bildern die grundlegenden Zusammenhänge zwischen Kunst und Liebe. Ihn lassen sowohl die Kunst-Liebe als auch ihre zahlreichen Zeugnisse in schriftlichen Quellen und Bildern nicht los – hier fasst er die Ergebnisse seiner Forschungen zusammen. (Mit Mängelstempel) 160 S., teils farb. Abb., geb. Mängel exem plar. Statt 24,90 € nur 6,95 € Nr. 671061 Künstlerhommage – Ein Bildtypus im 19. und 20. Jahrhundert. Von Claudia Hattendorff. Berlin 1998. Die Autorin untersucht die Geschichte der historischen Hommage anhand herausragender Einzelbeispiele: des singulären Auftakts der Künstlerhommage um 1860 bei 5 ¤ Henri Fantin-Latour und der in Frankreich ab 1900 dann etablierten Hommage bei Maurice Denis, Juan Gris und Fernand Léger. 17 × 24 cm, 186 S., 50 Abb., davon 7 farbig, pb. Statt 39,00 €* nur 5,00 € Nr. 116157 Gold. Symbol und Mythos. Katalog, Belvedere Wien 2012. Gold als Einsatzmittel in der Kunst, speziell der Gegenwart, ist das Thema. Das Buch untersucht in zahlreichen wissenschaftlichen Aufsätzen die Interpretation des künstlerischen Goldeinsatzes in der Kunst und präsentiert Arbeiten von Balkenhol, Baselitz, James Lee Byars, Warhol bis Erwin Wurm und vielen anderen in erstklassigen Reproduktionen. 24 × 31,5 cm, 368 S., 300 farb. Abb., Goldschnitt, gebunden. Statt 49,90 €* nur 9,95 € Nr. 555606 The Great Workshop. Pfade der Kunst vom 5. bis 18. Jahrhundert. Von Peter Burke u. a. Brüssel 2008. Der Workshop oder Lehrgang ist für einen Künstler sowohl Unterricht als auch die Gelegenheit des Austausches mit seinen Kollegen und Lehrern. Hier nehmen seine Ideen und Visionen Form an. Gleichzeitig ist das Studio ein Ort der Kommunikation zwischen den Künstlern, den Meistern über ihr Arbeiten. Das war früher nicht anders als heute, davon kann man sich in diesem Buch überzeugen. (Text engl.) 24 × 28 cm, 335 S., Farbtafeln u. farb. Abb., geb. Originalausgabe 69,95 € als Sonderausgabe** 9,95 € Nr. 527637 Klassische Kunst verstehen. Von Marcus Lodwick. Köln 2014. Symbolik und Thematik in der klassischen, sakralen und biblischen Malerei. Wer verführte Leda in Gestalt eines Schwans? Was bedeutet die Schrift an Belsazars Wand? Wer brachte den Minotaurus zur Welt? Mit diesem Taschenführer lassen sich solche »Bildungslücken« schnell schließen. Kompakt stellt der Band über 150 mythologische und biblische Figuren vor. 13 × 19 cm, 224 S., zahlr. Abb., geb. Originalausgabe 16,95 € als Sonderausgabe** 7,95 € Nr. 680990 Intimate Circles. Amerikanische Frauen in der Kunst. Von Nancy Kuhl. New Haven 2003. Amerikanische Frauen waren entscheidend an den künstlerischen und literarischen Bewegungen des 20. Jahrhunderts beteiligt, wie dieser Band einmal mehr aufzeigt. Die Salons und Triumphe jener Zeit erstehen wieder auf, Dokumente und Kunstwerke werden publiziert. (Text engl.) 24 × 29 cm, 216 S., 125 farb. und s/w-Abb., pb. Statt 30,00 €* nur 9,95 € Nr. 716685 Kunsterhaltung – Machtkonflike. Gemälde-Restaurierung zur Zeit der Weimarer Republik. Als kulturhistorischer Teilaspekt der Weimarer Republik wird das Feld der Gemälderestaurierung einer intensiven Betrachtung unterzogen. Restauratoren, Kunsthistoriker und Naturwissenschaftler arbeiten auf dem Gebiet der Gemälderestaurierung zusammen. 17 × 24 cm, 280 S., 10 s/w-Abb., pb. Statt 49,00 €* nur 9,95 € Nr. 217476 4 Über 50 000 lieferbare Titel auf www.froelichundkaufmann.de * aufgehobener gebundener Ladenpreis **Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe

Gustav Pauli und die Hamburger Kunsthalle. 2 Bände. Von Christian Ring. Berlin 2010. Gustav Pauli zählt zu den wichtigsten Museumsdirektoren des 20. Jahrhunderts. Beide Bände sind für die Kenntnis der Entwicklung der deutschen Kunstmuseen im ersten Drittel des 20. Jhs. unentbehrlich. Band 1: 17 × 24 cm, 960 S., Ln. Band 2: 24 × 27 cm, 416 S., 150 Abb., Ln., Statt 98,00 €* nur 24,95 € Nr. 480673 Der Bildhauer im Porträt. Darstellungstraditionen vom 16. bis zur Mitte des 19. Jahrhunderts. Von Annette Kanzenbach. München 2007. Das Bildhauerporträt, als Spezialthema, wird hier umfassend als Bildgattung gewürdigt und untersucht. Auf der Grundlage von mehr als 450 Werken aus 350 Jahren werden seine Eigenheiten herausgearbeitet. 17 × 24 cm, 512 S., 170 Abb., pb. Statt 68,00 €* nur 19,95 € Nr. 380563 Taufengel in Brandenburg. Eine Bestandserfassung. Petersburg 2013. Das reich bebilderte Buch liefert eine Bestandsaufnahme der Taufengel im Land Brandenburg. Die wichtigsten Ergebnisse aller erhaltenen Taufengel sind in alphabetischer Reihenfolge erfasst. Es wird auf die Bildhauerwerkstätten, die Restaurierungen und die Taufengel in den nördlich und östlich angrenzenden Regionen eingegangen. 21 × 30 cm, 248 Seiten, durchgehend farb. Abb., geb. Statt 29,95 €* nur 9,99 € Nr. 353191 Die Kaisergalerie im Frankfurter Römer. The Emperors’ Gallery in the Frankfurt »Römer«. Hg. Museum Giersch. Petersberg 2007. Das Buch liefert eine Einführung in die Geschichte des Frankfurter Römers und eine historische und kunsthistorische Würdigung der Kaisergalerie durch einen Beitrag von Gerd Brüne. Darüber hinaus sind alle Kaiserdarstellungen abgebildet. (Text dt., engl.) 21 × 28 cm, 160 S., 95 farb. Abb., geb. Statt 29,95 €* nur 14,95 € Nr. 395749 Linea. Vom Umriss zur Aktion. Die Kunst der Linie zwischen Antike und Gegenwart. Katalog, Kunsthaus Zug 2010/11. Die Linie ist ein einfaches Grundelement, das sich im Laufe der Kunstentwicklung aber als höchst vielfältig und vieldeutig erwiesen hat. Der thematische Bogen der Publikation reicht von der Antike bis zur Gegenwart: von Plinius, Raffael, Dürer und Jacopo da Pontormo über Egon Schiele und Joan Miró bis zu Roman Signer und Fischli/ Weiss. 18 × 24,5 cm, 320 S., 276 Abb., 78 farbig, pb. Statt 35,00 €* nur 14,95 € Nr. 505110 Kunst und Repräsentation am Dresdner Hof. München 2005. Anhand von Kunstsammlung und Raumausstattung, Bautätigkeit und Festwesen, Sepulkralriten und musikalischer Praxis werden die institutionellen Bedingungen für die spezifische Ausprägung des Dresdner Hofs sondiert. 19,5 × 26 cm, 328 S., mit 101 Abb., geb. Statt 51,00 €* nur 14,95 € Nr. 321648 Satire, Ironie, Groteske. Klee, Kubin, Daumier, Ensor, Feininger. Katalog, Zentrum Paul Klee, Bern 2013. Der präsentierte vielstimmige Dialog ihrer Arbeiten – ausgewählte Radierungen, Zeichnungen, Lithografien sowie Exponate aus satirischen Zeitschriften – zeigt die einzelnen Positionen sowie deren subtile und faszinierende Korrelationen auf. 17 × 24 cm, 144 S., zahlr. meist farb. Abb., gebunden. Statt 32,00 €* nur 9,95 € Nr. 622320 »Das lexikografische Standardwerk der Kunsthistoriker« / DER TAGESSPIEGEL Allgemeines Lexikon der bildenden Kunst von der Antike bis zur Gegenwart. CD-ROM. Hg. Ulrich Thieme u. a. Berlin 2008. Die auf mehr als 25 000 Buchseiten versammelten Angaben über etwa eine Viertelmillion Künstler, von der Antike bis über die Mitte des 20. Jahrhunderts hinaus, sind nun digital verfügbar. CD-ROM mit Booklet. CD-ROM. Systemvoraussetzungen Windows: PC Prozessor ab 1,5 GHz 1 GB RAM; ab Windows 8 bis Windows 10, ab Mac OS X 10.6.4. Statt 198,00 € nur 68,00 € Nr. 413640 Leben der berühmtesten Maler, Bildhauer und Baumeister. Von Cimabue bis zum Jahre 1567. Von Giorgio Vasari. Wiesbaden 2010. Giorgio Vasari war ein Universalgenie: Maler, Architekt, Berater und Hofmaler der Medici, Kunstsammler und Historiker. Durch seine Schriften über das Leben und Werk zeitgenössischer Meister gilt er als einer der ersten Kunsthistoriker. 21 × 27 cm, 700 S., 50 Abb., geb. Originalausgabe 39,95 € als Sonderausgabe** 9,95 € Nr. 468134 Britische Aquarellmalerei. Bestandskatalog, Whitworth Art Gallery, Manchester 2003. In Manchesters Whitworth Gallery ist der bedeutendste Bestand an britischer Aquarellkunst zuhause. Dieser Katalog listet alle 2 500 Arbeiten von mehr als 500 Künstlern auf. (Text engl.). 24,5 × 27,5 cm, 304 Seiten, 2 000 Abb., davon 32 farbig, geb. Statt 138,00 €* nur 19,95 € Nr. 643076 Telefon (030) 469 06 20 24 Stunden Bestellannahme Fax (030) 465 10 03 * aufgehobener gebundener Ladenpreis **Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe 5

Frölich & Kaufmann

Copyright © 2015-2020 Frölich & Kaufmann