Aufrufe
vor 2 Jahren

BIO-Junglamm Broschüre

  • Text
  • Ernährung
  • Bio
  • Kochen
  • Grillen
  • Fleisch
  • Lamm

48 GESCHMORTE

48 GESCHMORTE LAMMSTELZEN mit Salzzitronen und Tomaten

ZUTATEN FÜR 2-3 PERSONEN: 2 Hintere und 2 Vordere Stelzen vom BIO-Lamm 8 sonnengereifte Tomaten 2 Salzzitronen 4 Schalotten 6 Knoblauchzehen 1 Bund Stangensellerie 4 EL Olivenöl 5 Rosmarinzweige ¼ l Rotwein Salz Die Tomaten vierteln und den Strunk entfernen. Die Salzzitronen ebenfalls vierteln, die Knoblauchzehen schälen und den Stangensellerie in grobe Stücke teilen. Nun die Lammstelzen salzen und mit dem Olivenöl im Bräter rundum anbraten. Knoblauch, Rosmarin, Sellerie, Schalotten, Tomaten und Salzzitronen dazugeben und mit dem Rotwein angießen. Indirekt im Grill bzw. ersatzweise auch im Backofen bei 150°C unter öfterem Wenden und Aufgießen garen, bis das Fleisch weich ist und sich ganz leicht vom Knochen löst. In unserem Gasgrill hat das rund 3 Stunden gedauert. Tipp: Vorsicht beim Nachsalzen, die Salzzitronen reichen meist völlig aus. Diese kann man sich selbst einlegen wie wir, aber bequemer bekommt man derlei im Onlineshop. Hält auch geöffnet im Kühlschrank monatelang. 49